Stressabbau durch Entspannungsmusik

Stressabbau durch Entspannungsmusik

Stressabbau durch Entspannungsmusik

Immer mehr Menschen haben Probleme damit, nach der Arbeit abzuschalten.Entspannungsmusik kann eine gute Lösung sein!

Stress hat eine schlechte Angewohnheit: Zuviel davon sammelt sich auf Dauer an und greift die Gesundheit an. Wenn nicht rechtzeitig mit entsprechenden Entspannungsphasen entgegengewirkt wird, kann ein zu hoher Stresspegel dauerhaft zu richtigen Erkrankungen führen. Entspannungsmusik ist der erste Schritt zu einem stressfreien und glücklichen Leben.

Arten von Entspannungsmusik

Unter Entspannungsmusik versteht jeder etwas anderes, je nachdem, welche Vorlieben er hat. Verwechseln Sie Entspannungsmusik jedoch nicht mit Ihrer Lieblingsband, bei der Sie jedes Lied mitsingen können. In diesem Fall könnten Sie nämlich Ihre Gedanken nicht fließen lassen, sondern würden sich vorrangig auf das Lied und seinen Text konzentrieren. Außerdem sollten Sie mit der gewählten Musik nur positive Gedanken verbinden.

Es gibt viele verschiedene Arten der Entspannungsmusik. Beliebt sind beispielsweise Naturklänge. Das müssen nicht unbedingt immer nur das klassische Meeresrauschen oder das Singen der Wale sein. Auch die Geräusche des Waldes, ein fließender Bach, eine sprudelnde Quelle, das Schlagen von Vogelflügeln und ihr Gezwitscher oder eine Nachtigall können zur Entspannung beitragen. All diese Situationen bringen wir automatisch mit positiven Gedanken an Natur, Ursprünglichkeit und Idylle in Verbindung – die optimale Umgebung für Ihre Erholung.

Auch klassische Musik eignet sich hervorragend als Entspannungsmusik. Dabei sollten Sie allerdings differenzieren. Wählen Sie möglichst langsame und ruhige Stücke aus. Die klassische Musik hat viele schnelle und abgehackte Musikstücke zu bieten. Diese werden Sie jedoch eher noch mehr aufregen denn Sie entspannen.

Probieren Sie ruhig auch einmal etwas Neues aus. Eine weitere beliebte Variante der Entspannungsmusik ist die so genannte Gandharva-Veda-Musik. Sie stammt aus Indien und wird eigentlich für Meditationen verwendet. Sie fördert das Bewusstsein des Menschen und sorgt dafür, dass Körper und Geist im Einklang miteinander sind.

Die Wirkung von Entspannungsmusik zum Stressabbau

Entspannungsmusik kann in vielen Lebenslagen eine Verbesserung bewirken. Viele Menschen nutzen sie einfach gerne, um von der Arbeit wegzukommen, abzuschalten und für eine positive Grundstimmung zu sorgen. Durch Entspannungsmusik können Sie lernen, gelassener mit alltäglichen Situationen umzugehen, die Sie sonst zur Weißglut treiben. Wenn die Entspannungsmusik richtig eingesetzt wird, können Sie dadurch sogar Ihre persönlichen Fähigkeiten verbessern. Werden Sie konzentrations- und leistungsfähiger und trainieren Sie Ihre Merkfähigkeit.

Entspannungsmusik findet aber auch ihren Platz in der Medizin. So können dadurch beispielsweise chronische Schmerzen und Schlafprobleme behandelt werden. Bei vielen Entspannungsverfahren nimmt das Element Musik eine zentrale Rolle ein oder verstärkt zumindest den Erfolg der Behandlung. Phantasiereisen werden erst durch eine entsprechende Untermalung durch Geräusche und Musik richtig realistisch.

Dieser Artikel war für Dich hilfreich? Wir freuen uns über Deine Anregungen und Feedback in der Kommentarbox!
Dein Nailfreaks Team

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)