Nagelforum für Nageldesign, 

Nail Art & künstliche Fingernägel - Nailfreaks
Nageldesign Forum für Nagelstudio, Nail Art & künstliche Fingernägel
  • Informieren Sie sich im Nagelforum zu den Themen Nagelstudio, Nageldesign und künstliche Fingernägel.
  • Nutzen Sie unsere Nageldesign Bilder und Nageldesign Beispiele aus unserer Nail Art Galerie. Ideal als Naildesign Vorlagen und Motive für das Nagelstudio.
  • Erfahren Sie wie man sich mit einem Nagelstudio Selbstständig macht und welche Nagelfirmen dabei behilflich sind.
  • Finden Sie im Nagelstudio Verzeichnis das richtige Nagelstudio unserer Mitglieder in Ihrer Nähe.
  • Kaufen und Verkaufen Sie Lichhärtungsgeräte, Nageltische, Staubabsaugungen, Nagelfräser, Nagellacke und andere Nagelkosmetik Materialien.
  • Bieten und Finden Sie die passende Nageldesign Ausbildung, Nailart Schulung oder Workshop.
Nailfreaks - Nageldesign und Nail Art
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 37

Thema: One Stroke Übungsbuch

  1. DestinyChantal
    Hallo, ich weiß immer nicht, ob man lieber erstmal die Bücher bestellt oder gleich ne Schulung macht. Was meint ihr denn dazu? Ich überlege schon die ganze Zeit ne Schulung zu machen. Aber die kosten auch immer ordentlich viel Geld.

  2. nailbee
    ich würde die eher dazu raten erstmal eine Schulung zu machen und das ganze dann mit Hilfe von Bücher mehr oder weniger zu perfektionieren. Denn ohne die Schulung kennst du die grundlegenden Dinge nicht. Sprich, wie ist der Pinsel zu halten, wie führst du ihn, wo setzt du an und wo ab uns so weiter... Das kann ein Buch nicht so gut erklären, wie eine Schulung

  3. StylA
    ich hab auch erst die schulung gemacht, und danach kamen ja die bücher raus, ich denke beides zusammen ist sinnvoll ,weil man so alles auch persönlich beigebracht bekommt und nicht nur über styp-by-step anleitungen!auch wenn die bücher noch so gut gemacht sind!

  4. silvo
    Wenn man dir Grundlagen von One Stroke beherrscht, ist ein Buch ne nette Ergänzung, aber für Anfänger... Habe noch keine gesehen die es ohne Ausbildung GUT beherrscht.
    P.S. das Buch habe ich auch auf der Messe gesehen... möchte mich nicht dazu äußern.
    LG
    silvo

  5. kaandi
    Zitat Zitat von silvo Beitrag anzeigen
    P.S. das Buch habe ich auch auf der Messe gesehen... möchte mich nicht dazu äußern.
    LG
    silvo
    dann kannst du solche sprüche aber auch für dich behalten...also....lohnt sich eine anschaffung?

  6. Nefertari
    Zitat Zitat von kaandi Beitrag anzeigen
    dann kannst du solche sprüche aber auch für dich behalten...also....lohnt sich eine anschaffung?
    finde ich auch

    Ja, Anja. Das Buch ist toll gemacht.

  7. kaandi
    danke birgit, dann kommt das auf den wunschzettel...

  8. silvo
    Es sind keine "Sprüche"; seit Jahren stellen wir Mitarbeiter ein, die sich bei der Vorstellung auch praktisch bewerben, dann sehen wir was die können, oder auch nicht. Nach 50-60 "Nageldesignerin" die bei uns waren, die auch aus Bücher, DVDs unsw. gelernt haben, behaupte ich mal das so. Es kann doch nicht sein das ich so ein Pech mit Personal haben kann. Natürlich ist das jetzt nicht representativ, aber ich lese auch was hier geschrieben wird... Wir haben in laufe der Jahren auch gesehen was die Mitbewerber können (durch die Kunden die zu uns kommen).
    Einerseits ist das gut für uns, aber ich finde es schade das viel "gewurschtelt" wird...
    Ich sehe das so; es ist nicht schlimm wenn man z.B. One Stroke nicht beherrscht; muß ja auch nicht sein, denn es gibt ja ne vielfalt am Nail Arts.. Man sollte aber schon das was man macht, auch gut machen, egal was es ist.
    Wie viele Kundinen kommen in den Laden und verlangen gleich "One Stroke" - nicht viele.
    Bie uns machen z.B. Airbrush nur 2 Personen...
    P.S. Alle die mich für "Sprücheklopper" halten sind herzlich bei uns in Mainz eingeladen, insbesondere die Frau Nefertari...
    Nicht für Ungut
    LG
    silvo

  9. Nefertari
    Zitat Zitat von silvo Beitrag anzeigen
    P.S. Alle die mich für "Sprücheklopper" halten sind herzlich bei uns in Mainz eingeladen, insbesondere die Frau Nefertari...
    Nicht für Ungut
    LG
    silvo
    Mir gefällt so ein Spruch wie aus Post 19 ebenso wenig wie z.B. kaandi. Das muß nicht sein.

    Wenn Dir das Buch nicht gefällt, brauchst es ja nicht zu kaufen. Ich finde es gut und steh dazu.
    Herzlichen Dank für die Einladung, aber ich werde dafür kaum Zeit finden.

  10. silvo
    Jetz mal doch meine Meinung zum o.g. Buch:
    "Nett" gemeint, schöne Bilde, Anleitungen usw.
    So jetzt kostet das so 15 Euro oder so was, keine Ahnung - leicht gemachtes Geld (aus meiner Sicht). ich sehe ja auf de Messen wie das läuft...
    Bei uns wurde schon öffter über so ein Nail Art Buch nachgefragt, aber wir machen das nicht. Es wäre nicht mit unseren Prinzipien vereint.
    Nagelmodellage ist ein Handwerk, NAil Art event. auch "Kunst", egal.
    Wer denkt aus den Buch als Anfänger zu lernen, bitteschön.
    Ich behaupte nicht das es unmöglich ist, aber Asunahmen bestätigen die Regel...
    Nichts für Ungut
    LG
    silvo

  11. Lysilla
    Habe da mal eine Frage an silvo: Wo hast Du es denn gelernt? Ich meine wo hast Du one stroke gelernt?

  12. silvo
    Nicht aus einen Buch, auf Schulungen. One stroke ist schon ne kleine Kunst für sich.
    Nochmal, wer aus einen Buch lernt und damit zufrieden ist - auch gut.
    Möchte auch gerne Jemanden kennenlernen, der aus einen Buch genauso viel (und effektiv) gelernt hat wie auf einer Schulung...
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
    LG
    silvo

  13. Sanni1978
    und bei wem hast du deine schulung gemacht?

  14. silvo
    Möchte (noch) nicht öffentlich antworten, unsere HP ist im Auftag gegeben (die alte wurde seit Jahren nicht mehr aktualisiert), wir müssen 4000 über Bilder auswerten, das braucht einfach seine Zeit. Wer aber in Mainz oder in der Nähe ist, kann gerne vorbeikommen
    LG
    silvo

  15. kaandi
    das ist doch logisch, das man auf einer schulung mehr lernt als aus einem buch. da wollen wir uns ja auch nichts vormachen. war auch glaube ich. auch nicht wirklich die rede von, dass ein buch eine schulung ersetzt. aber als hilfestellung finde ich so was ganz gut.

    übrigens hat eine von nicht vorhandene hp nichts damit zu tun, die quelle seine one stroke schulung preiszugeben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. one stroke
    im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
  2. one stroke
    im Forum Nageldesign
    Antworten: 14
  3. one stroke
    im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
  4. One Stroke
    im Forum Polnische Kategorie
    Antworten: 2
  5. Antworten: 23

Stichworte