1 Finger oder ganz Hand?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  angelnail vor 10 Jahre.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #18184

    kisskiss
    Teilnehmer

    Guten morgen!

    Also ich hoffe mal meine Frage ist nicht allzu blöd…

    Ich wollte mal fragen ob es einfacher bzw besser ist als anfänger immer einen finger nach dem anderen zu modellieren oder gleich die ganze hand auf einmal? also den kleinen finger erst fertig machen und dann den ringfinger etc, oder gleich alle finger einer hand auf einmal feilen etc und dann zu gleich fertig machen?

    ich hoffe ich hab das jetzt verständlich erklärt… 🙂

    LG

    #294144

    tiffy1
    Mitglied

    nein – keine blöde frage – wir helfen dir sehr gern – ich würde dir empfehlen jeden arbeitsschritt bei allen fingern durchzuführen – damit sparst du dir eine menge zeit – wenn du jedesmal wieder bei einem finger von vorn anfgangen musst, ist das sehr zeitraubend – ausserdem nervt es dich dann, wenn du einen finger fertig hast und dann fängst du erst an den nächsten zu feilen – viel erfolg

    #294149

    angelnail
    Teilnehmer

    Guten Morgen, mache auch erst seit kurzen Nägel. und wenn du alle auf einmal machst kannst du am gel kommen oder es kann auch verlaufen.ich mache einen nach dem anderen das habe ich im studio bei der schulung so gelernt bekommen.

    Gruss Angelnail

    #294141

    kisskiss
    Teilnehmer

    ok danke. werd es so ausprobieren… 🙂

    #294139

    stylistin
    Gesperrt

    also bei jedem einzelnen finger komplett fertig machen finde ich viel zu zeitaufwendig etc. selbst wenn du anfänger bist, lerne es besser gleich richtig.

    2 Hände….z. b.

    alle hände NN vorbereiten, feilen dehydrator etc.

    linke hand haftgel komplett auf allen nägeln, in die röhre
    rechte hand haftgel komplett dann in die röhre

    z. b. french weiss linke hand kleiner finger in die röhre
    dann rechte hand kleiner finger mit french und in die röhre
    dann linke hand ringfinger, rechte hand ringfinger etc.

    so finde ich es am einfachsten und es verläuft dir dann auch garantiert nichts.

    #294148

    kathrin1812
    Teilnehmer

    genauso mach ich es auch… Feilen alle auf einmal, Haftgel alle auf einmal, French und Aufbau jeder Finger einzeln und Versiegler dann wieder auf einmal

    #294145

    tiffy1
    Mitglied
    Stylistin;561276 wrote:
    also bei jedem einzelnen finger komplett fertig machen finde ich viel zu zeitaufwendig etc. selbst wenn du anfänger bist, lerne es besser gleich richtig.

    2 Hände….z. b.

    alle hände NN vorbereiten, feilen dehydrator etc.

    linke hand haftgel komplett auf allen nägeln, in die röhre
    rechte hand haftgel komplett dann in die röhre

    z. b. french weiss linke hand kleiner finger in die röhre
    dann rechte hand kleiner finger mit french und in die röhre
    dann linke hand ringfinger, rechte hand ringfinger etc.

    so finde ich es am einfachsten und es verläuft dir dann auch garantiert nichts.

    richtig – genau so
    noch ein kleiner tip, wenn du das aufbaugel drauf hast und noch nicht ausgehärtet ist und du probleme hast, den tunnel richtig hinzubekommen, dann dreh einfach mal die hand kurz um, so, daß die gelseite nach unten zeigt – nicht zu lang – dann drehst du die hand wieder um und legst sie in die lampe – für anfänger gut geeignet – aber mach das nur am anfang, denn irgendwann musst du ja trotzdem lernen, wie man den tunnel hinbekommt – auch ohne umdrehen

    #294140

    socki
    Teilnehmer

    Beim Feilen, Haftgel mach ich alle mit einmal. Beim modellieren aber jeden einzeln. Also kl Finger rechts, dann kl Finger linkt während der erste in der Lampe ist. Dann kl Finger links in die Lampe und Ringfinger rechts gelen. So kann mir nix verrinnen. Das nachfeilen mach ich dann wieder alle schön hintereinander, genau wie das versiegeln.

    LG

    #294142

    kisskiss
    Teilnehmer

    ich glaub ich werde einen mittelweg gehen: also eine hand komplett feilen und vorbereiten etc. und dann jeden finger einzeln verlängern und aufbau etc. und bei french dann jeden finger einzeln aber nur kurz anhärten dass nichts verläuft. das müsste ja dann auch schneller gehen oder?

    LG

    #294146

    tiffy1
    Mitglied
    Angelnail;561274 wrote:
    Guten Morgen, mache auch erst seit kurzen Nägel. und wenn du alle auf einmal machst kannst du am gel kommen oder es kann auch verlaufen.ich mache einen nach dem anderen das habe ich im studio bei der schulung so gelernt bekommen.

    Gruss Angelnail

    seltsame schulung, das habe ich ja noch nie gehört – wenn man die richtigen gele hat – verläfut da gar nix. … mich würde es wahnsinnig machen jeden nagel einzeln zu bearbeiten – ist doch absolut uneffektiv… und wie ans gel kommen? geht doch gar nicht, wenn man beim kleinen finger anfängt und richtung daumen arbeitet, dann kommst du da nirgens drann :blink:
    wenn du das so machst, wie lang brauchst du da für deine nägel?

    #294143

    kisskiss
    Teilnehmer

    aso ich hab ganz vergessen zu sagen, dass ich mir die nägel bis dato nur selber mach…. 🙂 aber danke schon mal für die vielen antworten!

    #294147

    tiffy1
    Mitglied
    kisskiss;561280 wrote:
    ich glaub ich werde einen mittelweg gehen: also eine hand komplett feilen und vorbereiten etc. und dann jeden finger einzeln verlängern und aufbau etc. und bei french dann jeden finger einzeln aber nur kurz anhärten dass nichts verläuft. das müsste ja dann auch schneller gehen oder?

    LG

    aber pass dann auf, wenn du die andere hand feilst, dass du mit der feile nicht an die neuen nägel rankommst, ist ja schade sonst um die arbeit – feilen kannste doch alle gleichzeitig

    #294150

    angelnail
    Teilnehmer

    Das grundier mache ich bei allen, und aufbau einzeln damit nichts verläuft.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.