3 in 1 gel wie wende ich es richtig an?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tiffy007 vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #11751

    tiffy007
    Mitglied

    hallo erst ma
    bin ganz neu hier und hoffe hilfe zu finden.
    hab da ma so a paar fragen…also habe mir seit einem jahr immer von ner freundinn die nägel machen lassen.aber jetzt hat mich die neugier gepackt und ich will sie mir selber machen.da ich eigentlich viele kreative ideen hab um sie mir zu gestalten.nun mein problem :habe mir ein starter set gekauft mit haftgel, aufbaugel, versigler…damit war ich aber nicht sehr zufrieden.habe mir sagen lassen das 3 in 1 gel gut sein soll und habe mir es bestellt.aber wie wende ich es richtig an? also NN vorbereitung is klar dachte mir dann erst mal ne dünne schicht!? soll ich´s dann abcleaner? schleifen? primer drauf? und dann french und die 2te schicht? bin echt für jeden rat dankbar.habe es erst 2 mal mit den 3 verschiedenen gelen bei mir selbst gemacht.also auch bitte net schimpfen:| bin voll der anfänger…
    mfg tiffy

    #210816

    mitzy
    Teilnehmer

    lies dir mal pharaos hilfestellung für anfänger durch – da steht alles genauestens drin 😉

    #210817

    mitzy
    Teilnehmer
    #210822

    tiffy007
    Mitglied

    ja hab ich doch gemacht fand ich auch sehr hilfreich.aber da steht eben nicht wie ich mit 3 in 1 gel von anfang bis ende arbeiten muß.

    #210814

    maddibln
    Teilnehmer

    Hallo tiffy,
    vielleicht kann ich Dir helfen.
    3 in 1 Gel:
    Dieses Gel vereint Haftungs-, Modellier- und Glanzeigenschaften, wie Du sie sonst auch in den einzelnen Gels (Haftgel, Aufbaugel, Glanzgel) findest.
    Das bedeutet:
    Du mußt nicht unbedingt Primer (nur auf Naturnagel streichen!) verwenden vor der Modellage. Du kannst es aber, und in den meisten Fällen erweist es sich als besser.
    Wie Du eine Modellage mit 3 in 1 Gel arbeitest, hängt auch von Deiner Fertigkeit ab. Du Du noch Anfänger bist, empfehle ich Dir folgende Schritte:
    Nach dem Abcleanern des vorbereiteten Nagels eine dünne Schicht des 3 in 1 Gels auftragen. Nicht abcleanern, denn die Schwitzschicht sorgt für gute Haftung des Frenchgels. Sollte die Frenchspitze jedoch auf der Schwitzschicht verlaufen, dann besser die erste Schicht abcleanern und ganz sanft anbuffern.
    Nach dem Design je nach Erfahrungsstand den Nagel modellieren (C-Kurve usw.). Wenn Du es gut machst und nicht mehr feilen mußt, kann das schon das Ende der Modellage sein. Denn das 3 in 1 Gel (wenn es ein brauchbares ist) glänzt nach 2 x 2 Minuten Aushärten genau so gut wie jedes Glanzgel.
    Wenn Du noch nicht so gut modellieren kannst, dann wirst Du nach dem Auftragen der 2. Schicht 3in1Gel abcleanern und den Nagel in Form feilen müssen.
    Danach nochmals gut cleanern und dann die dritte Schicht 3in1 auftragen, 2 x 2 Minuten aushärten.
    Cleanern.
    Fertig.
    Ganz wichtig:
    Das Gel darf nicht in den Nagelrand laufen. Gel haftet nur auf Nägeln, nicht auf Haut.

    Probiere es mal mit dem Gel von mm-nails (ebay). Das verwende ich seit ca. 2 Jahren und arbeite nur eine einzige Schicht. Keine Liftings, lange haltbarer Glanz. Und super Preis.

    Würde mich freuen, wenn ich Dir helfen konnte und beantworte gern Deine weiteren Fragen.

    #210823

    tiffy007
    Mitglied

    vielen dank damit is mir echt geholfen…werde es dann mal so machen.habe mir das gel beim fingernagel-kaufhaus bestellt falls es nichts taugt werde ich dein tip befolgen und dann dieses mal ausprobieren.
    vielen dank noch mal un wär echt schön wenn ich noch mal probleme habe das ich mich an dich wenden kann.

    mfg tiffy

    #210818

    siragda
    Mitglied

    Probiere es mal mit dem Gel von mm-nails (ebay). Das verwende ich seit ca. 2 Jahren und arbeite nur eine einzige Schicht. Keine Liftings, lange haltbarer Glanz. Und super Preis.

    hallo [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=17260]maddibln[/URL], stehe auch noch ganz am anfang, du schreibst das du nur eine schicht drauf machstst, und das wars?
    würde mich freuen, wenn du mir verraten könntest wie du das machst, also welche der 3 schichten läßt du denn weg?

    lg

    #210819

    hollefrau
    Teilnehmer
    Quote:
    Wie Du eine Modellage mit 3 in 1 Gel arbeitest, hängt auch von Deiner Fertigkeit ab. Du Du noch Anfänger bist, empfehle ich Dir folgende Schritte:
    Nach dem Abcleanern des vorbereiteten Nagels eine dünne Schicht des 3 in 1 Gels auftragen.

    ..ich dachte jetzt immer, nach dem Anrauhen des NN NICHT mehr cleanern?

    lg
    hollefrau

    #210820

    hollefrau
    Teilnehmer

    …….kann dazu bitte noch jemand kurz was sagen, wegen dem abcleanern?
    (siehe Zitat von madibbln)

    lg
    hollefrau

    #210813

    nails
    Teilnehmer

    @hollefrau 379556 wrote:

    ..ich dachte jetzt immer, nach dem Anrauhen des NN NICHT mehr cleanern?

    lg
    hollefrau

    Also, ich habs so gelernt, Nagelhaut zurückschieben, Nagelhautreste entfernen, Nagel entfetten (manche machens mit Cleaner manche mit speziellem Entfetter), anmattieren oder wenn schon Modellage drauf ist, feilen, dann nicht mehr cleanern nur noch gut entstauben! Dann Haftschicht.

    hoffe ich konnte helfen LG

    #210802

    lilarose
    Teilnehmer

    @hollefrau 379556 wrote:

    ..ich dachte jetzt immer, nach dem Anrauhen des NN NICHT mehr cleanern?

    lg
    hollefrau

    Klar cleanern, sonst haste doch noch überall Staub!

    #210808

    bilgen
    Teilnehmer

    @lilarose 380447 wrote:

    Klar cleanern, sonst haste doch noch überall Staub!

    nach dem anrauen nicht cleanern! nur den staub weg bürsten:)

    #210821

    hollefrau
    Teilnehmer

    Ja Danke, Bilgen!
    Denn laut den ganzen Anweisungen und Anleitungen auch hier im Forum, hab ich mir das auch so gemerkt………anrauen und abbürsten.
    Weil wenn man cleanert kann das Gel ja wieder nicht haften……..

    lg
    hollefrau

    #210803

    lilarose
    Teilnehmer

    @bilgen 380453 wrote:

    nach dem anrauen nicht cleanern! nur den staub weg bürsten:)

    Also ich cleaner dann immer, weil ich nur so den gesamsten Staub weg bekomme, ob “man” das so machen soll oder nicht-keine Ahnug! Ich hab nie Probleme mit Liftings, bei keiner von meinen Kundinnen!

    #210804

    lilarose
    Teilnehmer

    @hollefrau 380457 wrote:

    Ja Danke, Bilgen!
    Denn laut den ganzen Anweisungen und Anleitungen auch hier im Forum, hab ich mir das auch so gemerkt………anrauen und abbürsten.
    Weil wenn man cleanert kann das Gel ja wieder nicht haften……..

    lg
    hollefrau

    Warum sollte das Gel dann nicht haften, der Alcohol verfliegt doch sorort und Du hast doch dann trotzdem die raue Oberfläche.
    Naja, ich werd auch weiter hin cleanern, hab ja keine Probleme damit!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.