3-jährige Nagelkauerin – Wer weiß Rat?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  darksoul vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #1298

    backe
    Teilnehmer

    Hallo an alle,

    ich weiß nicht ob es hier rein passt, aber ich schreibs trotzdem,

    ich hab ein großeß Problem, meine kleine Tochter (3j) knabert ihr komplettes Nagelbet auf, ich war mit ihr schon beim Arzt der sagte mir es gehr wieder vorbei sobald sie in den Kindergarten kommt, trotzdem weiß ich immer noch nicht was ich machen soll, denn sie knabert bis zum Blut und läuft jetzt nur noch mit Pflaster an den Fingern und knabert immer wieder.
    Hat jemand einen Rat für mich was ich machen kann, ich verzweifle schon, mir tut es selber schon weh wenn ich es sehe.

    Ich bin Euch sehr dankbar wenn ihr mir schreibt.

    LG Olga

    #59309

    dany
    Teilnehmer

    Hallo Olga!
    da du ja schon viel versucht hast, sogar beim Arzt warst, wiß ich gar nicht recht was ich raten soll! Da gibt es diesen “Kaustop” den man drauf macht, der soll wohl eklig schmecken…..
    Ansonsten hat sie aber nicht irgendwie Probleme oder so, sowas kann nämlich oft auch seelische Probleme zur Ursache haben, selbst bei noch so jungen Kids.
    Stelle sie doch mal einem anderen Arzt vor! Es ist wichtig, das jetzt zu behandeln, wenn sie noch so jung ist, damit sie es sich wieder abgewöhnt!

    #59306

    kelike
    Teilnehmer

    Hallo Olga,

    ich kaue Nägel seit ich 2 Jahre alt bin – sind schon ganze 24 Jahre 🙂

    Meine Eltern haben von Anfang an versucht mir zu Helfen und es mir abzugewöhnen – auch mit dem Kaustopp… Geholfen hat es aber nicht…

    Probier doch mal Ihr Nagellack mit Glitzer (bitte nicht hauen) draufzumachen, so wie Mama auch hat, vielleicht lässt sie die Nägel dann in Ruhe 🙂

    Ich fühle mit Dir und hoffe es geht vorbei, den Nagelbeisser sein ist nicht schön…

    Liebe Grüsse,
    Kerstin

    #59302

    backe
    Teilnehmer

    Danke das Ihr so schnel geantwortet habt,

    ja ich hab auch schon überlegt mit ihr zu einem anderen Arzt zu gehen, weerde ich auch tut, man weiß ja nie. Probleme hat sie eigentlich keine so wie ich es beurteilen kann, eigentlich ist es eine kleine verwöhnte Prinzessin, ich mache ihr die Nägel auch immer wieder mit schönem Nagellack da sie es selber möchte und schön findet, aber trotzdem geht sie immer wieder daran und kaut, ich hab ihr schon oft versucht zu erklären wenn sie groß wird das es nicht schön ist wenn sie dann an den Nägeln kaut, hab jetzt auch gedacht den Kaustop zu holen vieleicht wird es etwas bringen.
    (Hauen tu ich sie überhaupt nicht, obwohl einige Leute meinen ein klaps auf die Finger oder Po würden ihr manchmal nicht schaden)

    Danke das Ihr mir Mut macht!

    #59300

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich würde mal mit der Kleinen zu einem Kinderpsychologen gehen, ein normaler Arzt wird da nicht viel helfen können.

    ist zwar eine sehr private Frage, ich stelle diese aber trotzdem:

    hat die kleine privaten Stress, habt ihr ein intaktes Familienleben, bist du Alleinerziehend, hast du Krach mit deinem Freund (Mann), wird die Kleine von einer Oma zur anderen geschoben, hast du wechselnde Kinderbetreuung, wenn du/Ihr mal Abends weggehen wollt, etc.

    all das können Ursachen fürs Knabbern sein.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #59307

    kelike
    Teilnehmer

    Hallo nochmal,

    @Olga – ich meinte nicht MICH hauen wegen dem Nagellack! Es gibt ja Leute die sowas nicht sonderlich gut finden bei Kindern…

    Ich habe damit nicht auf Dich angespielt – bitte entschuldige wenn es so rüber gekommen ist 🙂

    Liebe Grüsse,
    Kerstin

    #59303

    backe
    Teilnehmer

    @kelike, ach so ich habs nicht richtig verstanden, danke noch mal.

    Hallo Martina,

    eigentlich haben wir ein ganz intaktes Familienleben, ich bin verheiratet, mein Mann und ich leben ganz harmonisch und die kleine wird selten zur Oma gebracht meistens nur für paar Stunden, aber da möchte sie selber immer hin und es macht ihr da riesen spaß da sie im garten toben kann, und mit dem ausgehen (alleine) kamm nach ihrer geburt wen man es hoch rechnet 5 mal vor, meißtens sind wir immer zusammen.
    Ich kanns mir nicht erklären, hab die Zeit zurück gedreht, sie hatte mit 4 monaten ihre ersten 2 Zähne und seit dem Zeitpunkt die Hädchen immer im Mund, jetzt hat sie seit ca 1 1/2 Jahren alle ihre Zähne dafür sind jetzt die Nägel dran.

    Meint Ihr ich soll mit ihr zum Psychologen?
    Kann er bei so einem kleine Kind schon ein Problem feststellen?

    Liebe Grüße Olga

    #59301

    connym.
    Teilnehmer

    Hallo Olga,

    also mein Sohn (4) kaut auch seit zwei Jahren Nägel.
    Ich denke er hat sich das bei mir abgeschaut, als ich noch
    keine Modelage dran hatte und selber bei Stress gekaut habe.
    Ich habe auch schon viel probiert.
    Ein totaler Reinfall war das “Stop`n grow” aus der Apotheke.
    Das Zeug wird aufgetragen wie Nagelack und schmeckt sehr bitter.
    Das Ergebnis war: Als mein kleiner wieder an die Finger wollte
    widerte ihn das Mittel so an, dass er sich übergeben musste. Das Nagelkauen lies er trotzdem nicht.
    Auserdem bleibt der Bittergeschmack nicht nur auf den Nägeln.

    Wenn ich vom Metzger zb. ein Rädchen Lyoner bekommen habe und
    mein Sohn hat es eine weile in der Hand gehabt, schmeckte auch
    die Wurst nach dem Mittel.
    Also das war echt ein Disaster.
    Er knabbert zwar immer noch, aber nicht zu stark.
    Ich versuche ihn halt den ganzen Tag über immer zu beschäftigen,
    denn sobald langeweile aufkommt, ist er am knabbern.

    Wünsche dir viel Erfolg mit deiner Kleinen. Liebe Grüsse sendet
    Conny

    #59304

    backe
    Teilnehmer

    Hallo Conny,

    danke für die Aufmunterung, ja mit dem Zeug aus der Apotheke haben wir auch schon unsere Erfahrung gemacht, das war auch ein Reinfall.

    Bei uns in der Familie kaut eigentlich keiner, naja ich werde den Rat von Martina befolgen und mit ihr mal zum Psychodok gehen, mal sehen was er dazu sagt,

    Danke für Eure Ratschläge, da bin ich ja nicht ganz so allein mit diesem Problem,

    Liebe Grüße Olga:)

    #59308

    tinal
    Mitglied

    Hi, Olga
    vielleicht kann ich dir auch ein bisschen helfen.
    Ich knappere auch an den fingernägeln. Tja die Modellage hat es mir vor 3 Jahren abgewöhnt, aber das meine ich jetzt nicht für deine Tochter.
    Das bittere Mittel und auch Hausmittelchen halfen mir nichts. Noch nicht einmal der Apell an meine Schönheit mit 14 hat geholfen.
    Jetzt kam meine Freudin und erzählte das gleiche wie du von ihrer Tochter. Ihre Kinderärztin meinte, sie solle mal genau beobachten, was es besondern schlimm wäre mit dem knappern, so eine Art Tagebuch. Als Ergebnis kam heraus dass immer wenn sich die Kleine zurückgesetzt fühlte, was nie der Fall war, aber es gab auch andere Dinge zu sprechen, fing sie an zu knappern. Ich habe mir das für micht überlegt und muss feststellen, bei mir war es auch so (Einzelkind halt). Versuche es doch auch mal, gehe aber trotzdem zu einem anderen Arzt. Schimpf nicht mit ihr, mache sie aber trotzdem auf das knappern aufmerksam und nehme sie in den Arm, vielleicht hilft es auch Deiner Prinzessin.
    GuK
    Tina

    #59305

    backe
    Teilnehmer

    Vielen Dank noch mal an Euch alle!

    Grüße Olga

    #59313

    muemelmaus
    Teilnehmer

    ich weiß nicht ob man das bei den kleinen mäusen schon machen kann aber versuch doch mal ne dünne schicht acryl oder gel dann ist der nagel etwas härter und ihr fällt es schwerer zu kauen… naja aber wie gesagt ich weiß nicht ob sie dafür noch zujung ist… Hoffe das sie damit bald aufhört und die schönsten nägle der welt bekommt!

    #59314

    olle
    Gesperrt

    @Mümelmaus 172917 wrote:

    ich weiß nicht ob man das bei den kleinen mäusen schon machen kann aber versuch doch mal ne dünne schicht acryl oder gel dann ist der nagel etwas härter und ihr fällt es schwerer zu kauen… naja aber wie gesagt ich weiß nicht ob sie dafür noch zujung ist… Hoffe das sie damit bald aufhört und die schönsten nägle der welt bekommt!

    nein, das macht man bei Kindern gar nicht, den Rat mit dem Arzt find ich am besten

    LG Claudi:)

    #59312

    muemelmaus
    Teilnehmer

    ok ich dachte nur so… naja damit kenn ich mich nicht aus war halt nur ein vorschlag aber danke das du reagiert hast

    #59317

    lady_val
    Teilnehmer

    Also gel oder acryl geht gaaaar nivht 😉 dieses Bittere Zeug was gegen knabbern helfen soll bringt auch nichts…das lutschen die kleinen einfach ab.

    Hatte so n thema hier schon mal wegen meiner nichte

    ein ganz toller tip war…ein lappen oder fingerhandschuhe an dem pulli nähen…is nich die beste lösung im sommer…aber so kommt sie nicht an ihre Nägel

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.