400 Euro Job und Kleingewerbe, geht das?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  supernails vor 8 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #22125

    gorjana
    Teilnehmer

    Hallo, ich arbeite zur Zeit als Friseurin in einem Laden auf 400 Euro Basis. Jetzt möchte ich mich selbständig machen, am besten so ein Kleingewerbe wo man mal bißchen noch dazu verdienen kann.Icch habe schon mit meiner Chefin gesprochen und könnte bei uns im Laden eine kleine Ecke von ihr bekommen. Ich möchte auch weiter auf 400 Euro Basis als Friseurin arbeiten.Ich könnte aber auch einen Tisch in einem Nagelstudio zur miete bekommen.Geht es überhaupt, 400 Euro Job und Gewerbe? Ich suche auch noch eine gute Schulung in der nähe von Köln.Kann mir jemand was empfehlen.
    LG Janina

    #347929

    lysilla
    Teilnehmer

    Ja, gehen tut das schon…
    Nur Du mußt Deine KV bedenken. Über den 400, – Job bist Du nicht krankenversichert…

    #347930

    supernails
    Mitglied

    Hallo, ich übe auch noch ganz fleißig bevor ich mich selbständig mache.
    Ich habe auch ein 400, – job und wenn ich mich nebenbei selbständig mache muß ich für die AOK um die 260, -/montl. zahlen, So würde es mir bei der AOK gesagt. Hätte ich kein 400.- job dann könnte ich so um die 360, – monatl. verdienen dann braucht man keine beiträge an die kasse führen.
    So würde es mir erklärt.
    LG

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.