Ablösen von Gel auf dem French

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cleounity vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #21924

    susannekurzweg
    Mitglied

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich habe seid ein paar wochen das Problem das sich mein Gel über dem French immer ablöst…hatte sonst nie Probleme damit…woher kommt das auf einmal? Das Gel springt richtig ab über dem French….. Hat da vielleicht jemand einen Rat für mich? Würde mich sehr freuen!
    Lg Susanne ( die mittlerweile gefrustete :()

    #345519

    eva81
    Teilnehmer

    hhhhmm! Hast nicht richtig ummantelt? oder zu dünn gearbeit!

    #345523

    susannekurzweg
    Mitglied

    Hallo!
    Ich weiß nicht so genau…dünn mache ich sie eigentlich immer und ummantelt sind sie auch….wie gesagt hab das Problem auch erst seid ein paar wochen und davor noch nie…..:(

    #345524

    susannekurzweg
    Mitglied

    Ja…sogar 2 mal unter der Lampe weil ich auch erst dachte das es daran liegen könnte…

    #345526

    cleounity
    Teilnehmer

    Hast Du auch mal versucht es leicht anzubuffern?

    #345522

    chantalle
    Teilnehmer

    Hallo, oder müssen die Uv Lampen ausgetauscht werden. Wie Lnge benuzt du deine schon?

    #345518

    laola90
    Teilnehmer

    jaaaa….das hatte ich auch ne zeit lang? ! hab allles versucht gebuffert etc.

    Eig hab ich nichts anders gemacht 😐

    JETZT ist alles wieder normal, weiß immer noch nicht recht :|worans lag

    🙂

    #345525

    susannekurzweg
    Mitglied

    Also das mit dem anbuffern habe ich noch nicht probiert…. gute idee!
    Die Röhren benutze ich seid ungefähr einem Jahr, vielleicht sollte ich sie wirklich mal austauschen… Ein anderes French benutze ich nicht…. immer das von Saremco….
    Vielen lieben Dank für Eure Ratschläge…werde sie mal der Reihe nach durchprobieren, vielleicht hab ich ja dann wieder mehr Glück 🙂

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.