Achtung bei Linsenträgerinnen mit den Nägeln

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jessjess vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #7637

    bluebanana
    Teilnehmer

    hallo zusammen!

    weis nicht ganz genau – ob das hier reinpasst, aber mir ist wieder eingefallen, was damals passiert ist, als ich das 1. mal meine nägel machen hab lassen…

    die nägel waren nicht sehr lang, aber länger als normal – wie neu geboren bin ich dann den ganzen tag herum stolziert mit meinen hübschen, tollen, genialen, . .. nägeln

    am abend im bad wollte ich dann meine linsen raustun… naja, hat nicht geklappt. hab mir andauernd in die augen gekrallt, dann hab ich mir noch die linse zerissen – wirklich sehr sehr toll.

    jedenfalls, ich hab gar nicht dran gedacht, dass das mit den nägeln vielleicht etwas kompliziert wird – meine damalige nageltante hat mich auch nie was in diese richtung gefragt.

    naja, hab dann gleich auf der rechten hand zeigefinger + daumen etwas kürzer gefeilt, hat dann natürlich nicht mehr so super ausgeschaut…

    ich würde es super finden, wenn vor allem die mit einem richtigen studio die kunden danach fragen würden, ob man linsenträger ist. da denkt man einfach nicht drann, und hinterher hast die scherereien.

    naja, mitlerweile habe ich mir das nageln selber beigebracht, klappt gut und ich weis auf was ich achten muss.

    wünsch euch einen schönen tag
    grüße,
    banana

    #147659

    diesonni
    Mitglied

    @lenchen812 220424 wrote:

    Na du hättest ja auch selber dran denken könne.

    Ich trage auch Linsen und hab mir jetzt ne Zange zum Rausnehmen gekauft. Da mein Optiker meine Nägel auch gesehen hatte und meinte es wäre besser es mit der Spezielen Zange die Linsen rauszunehmen.

    Hoffe ich konnte dir helfen und nen kleinen Tip geben. 😉

    Lenchen

    Ist die zange für weiche Linsen? Hast du die von deinem Optiker oder ausm I-Net?

    Sonja

    #147643

    claude
    Teilnehmer

    ja das sind so moosgummiteilchen die bekommst du beim optiker. also ich trag meine nägel auch öfter lang und ich habe keine probleme beim linsen rein-und rausmachen. du kannst das ganze doch mit den fingerkuppen machen.

    #147642

    verena
    Mitglied

    Hi,

    also vor meinen Kids und meiner Selbstständigkeit war ich Arzthelferin beim Augenarzt und kann nicht mehr sagen wievielen Menschen ich das Handling mit Kontaktlinsen beigebracht habe.

    Vielleicht sollte man sie zu Anfang etwas kürzer tragen um sich besser an das Gefühl am Auge zu gewöhnen.

    Jedoch finde ich, daß man auch dann mit langen Nägeln die Linsen rausmachen kann. Man muß nur etwas probieren und die Fingerkuppen nutzen. Was man aber sowieso machen sollte, da man auch sehr gut mit kurzen NN die Linsen teilen kann. 😉

    LG Verena

    #147658

    apartnails
    Teilnehmer

    ich trage momentan nur noch Stilettos und habe da keine Probleme, nehme meine Linsen mit den Fingerkuppen heraus.
    Für die jenigen die noch Schwierigkeiten und weniger Übung haben hat Claude ja schon gesagt kann der Optiker ein Hilfsmittel zur Verfügung stellen.
    Mit ein bischen Übung klappt es irgendwann auf jeden Fall. LG

    #147662

    sue1974
    Mitglied

    Also ich habe auch keine Probleme damit! Ich nehm sie auch mit den Fingerkuppen raus.
    Und ich finde, daß ist nicht die Aufgabe der Designerin der Kundin zu sagen, daß es schwierig wird mit den Linsen! Daran muß die Kundin selbst denken. Man sagt ja auch nicht den Kundinnen, tragt nicht so lange Nägel, da es sonst schwierig wird die Hose zu schließen.
    Da muß die Kundin schon selber dran denken, oder? !
    LG Peggy

    #147649

    tinawild
    Gesperrt

    Ich finde es gibt am Anfang immer mal Hindernisse im Alltag mit langen Nägeln, da würde ja die Nageldesignerin ne Menge aufzählen müssen. 🙂 (Grade als Frau, Mädels ihr wisst was ich meine hihi.)

    Aber mal zum Thema Kontaktlinsen: Wie siehts da mit Dauerwimpern aus? Muss nämlich wieder hin zum Augendok, kann nun meine Sehschwäche nicht mehr leugnen. *ohje*

    Lg Tina

    #147654

    petruscha
    Mitglied

    Ich habe seid meinem 17 Lebensjahr Kontaktlinsen.Trage meine Nägel alle recht lang und mache sie ganz normal mit den Fingerkuppen raus.Ich denke mal das ist reine Übungssache.

    #147647

    manou
    Teilnehmer

    habe auch Linsen….
    natürlich ist es anfangs eine Umstellung, aber das ist es ja bei vielem
    lg Manu

    #147653

    bluebanana
    Teilnehmer

    habe mittlerweile schon über 5 jahre linsen, seit über 2 jahre die gelnägel… also länger kann ich sie nicht haben, ich mach sie sonst echt kaputt.

    mit übung bekommt man das sicher irgendwann hin.. ich brings halt nicht zusammen :blink:

    linsen gehören für mich mittlerweile zum leben, und ich denk wirklich nie an die, außer morgends und abends – ist natürlich kein muss, aber ich hätte mich gefreut, wenn mich jemand darauf aufmerksam gemacht hätte, dass es mit den linsen etwas schwer werden könnte.
    und wenn das thema eh schon bekannt ist, dann kann man das ja kurz mal ansprechen – der kunde freut sich, und alle sind zufrieden.

    meine meinung.

    wünsch euch noch was,
    grüße
    banana 😉

    #147657

    brina42
    Teilnehmer

    hallo banana (hab übrigens auch ne freundin die banana heißt)

    ich hab da mindestens ein mal die woch schwierigkeiten mit den nägeln und den contaktlinsen-ich muss die dann einmal die woche kürzen weil ich sie sonst nicht raus bekomme-ich würd meine nägel auch gern länger tragen, aber auch so wie du halte ich zeigefinger und daumen kürzer als die anderen. ich muss jetzt auch endlich mal zum optiker und mir so ne zange besoren.

    hab ne freundin die auch gelnägel hat (recht lang) aber sie hat auch keine probleme ihre linsen raus zu machen, sie schiebt sie zur seite. ich kann das nicht-mir tut das weh, bin sowieso etwas entfindlich an den augen.

    lg

    #147655

    candy
    Teilnehmer

    Also ich muss sagen, dass ich eigentlich so lange wie ich schon Kontaklinsen habe, auch Gelnägelchen habe… Ich trage weiche Kontaktlinsen und hatte da höchsten bein ersten / zweiten Mall Rein- bzw. Raustun meine Probleme mit… Aber inzwischen schieb ich die Kontaktlinse einfach mit der Fingerkuppe Richtung Nase und schon klebt die Linse am Finger… Null Problemo. 🙂

    #147660

    tikki2
    Mitglied

    Hi, ich hab eine Kundin mit Kontaktlinsen – deren Nägel werden Fingerkuppen-Länge gehalten und “RUND” – mit “ECKIG” käme sie nicht klar. Dann machen wir das halt rund. LG Anne

    #147652

    kaju
    Teilnehmer

    ich würde es super finden, wenn vor allem die mit einem richtigen studio die kunden danach fragen würden, ob man linsenträger ist. da denkt man einfach nicht drann, und hinterher hast die scherereien.

    Entschuldige, aber ich musste gerade unheimlich lachen…..bitte, bitte nicht böse sein……aber mir schoss als erstes durch den Kopf, ob ich meine Kundinnen nicht eventuell auch danach fragen soll, ob sie im Bett ein Diaphragma benutzen und ob ich sie auf das veränderte Handling auch aufmerksam machen muss…….
    tschuldigung, ich finds klasse uns “Nichtlinsenträger” auf diese Schwierigkeiten aufmerksam zu machen, aber das war halt das was mir lustigerweise einfiel…..

    #147641

    alleswirdgut
    Teilnehmer

    Also ich nehme meine Linsen doch nicht mit den Nägeln raus, sondern mit den Fingerkuppen, als ich die Linsen damals bekommen habe hatte ich keine Nägel u mir wurde das vom Arzt so gelernt. Ich denke auch nicht, dass dies Aufgabe der Nageldesignerin ist, denn wenn Jemand seine Linsen mit den Fingerspitzen raus- u reinmacht, dann muß derjenige mit Problemen rechnen. Dann dürfen die Nägel ja nie über die Fingerkuppe gehen, dann müßte man ja jede Linsenträgerin zum Optiker zwecks Übung schicken…….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.