Acryl geeignet für Anfänger?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ladysunshine89 vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #14247

    ladysunshine89
    Teilnehmer

    Hey Leute..

    ich hab mir früher immer die Nägel bei einem Nagelstudio machen lassen (Acryl) und hab dann aber, weil es auf die Dauer zu teuer wurde, ein Set für zu Hause bekommen (Gel).

    Bloss selber hab ich das nicht so gut hinbekommen. An sich sahen sie richtig gut aus, aber sie hielten echt nicht lange…max. 3 Tage und dann ist einer nach dem anderen abgebrochen.

    Nun überlege ich, ob ich mir ein Acryl-Set zulege..Aber könnt ihr mir das empfehlen?

    Der Besuch im Nagelstudio ist mir nämlich echt viel zu teuer…

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten im Voraus..;)

    #244861

    danysany
    Teilnehmer

    Warum machst du nicht eine Schulung, egal ob Gel oder Acryl hat man immer ein paar Anfangsschwierigkeiten und durch eine Schulung kriegst du viele Tips gleich mit auf den Weg. Richtig gut wird man auch nur durch viiiiel Übung. Also gib nicht gleich so schnell auf.
    Gel ist für Anfänger übrigens normalerweise einfacher zu verarbeiten als Acryl. Ich habe mit Acryl auch erst angefangen, nach drei Jahren Gel, und mache trotzdem auch erst meine Acryl-Schulung. Also bevor du in ein neues Set investierst leg dir lieber was für eine Schulung beiseite finde ich.

    #244863

    ladysunshine89
    Teilnehmer

    naja, aber ich will nicht extra eine schulung machen…nur weil ich mir selber die nägel machen will…

    klar hast du recht ist immer besser sowas…

    #244855

    sun244
    Mitglied

    Ich denke, mit Acryl wirst Du auch nicht unbedingt besser klar kommen ohne es zu lernen (Schulung oder gaaaaaaaaaaaanz viel zu lesen) und noch mehr zu üben! I.d.R. wird Acryl eher als schwieriger eingestuft – verglichen mit Gel und somit fangen besonders die meisten Mädels, welche es für sich selbst können möchten mit Gel an und viele bleiben auch dabei.

    Meiner eigenen Einschätzung nach (habe aus diversen Gründen mit Acryl angefangen und mir vor kurzem Gel dazugeholt) ist Gel in der Tat schneller zu erlernen und umzusetzen. (Nach der Arbeit mit Acryl ging mir die Gelmodellage von Beginn an sehr leicht von der Hand.) Wohingegen ich schon des öfteren über Berichte gestolpert bin, nach welchen sich “Gel-Einsteigerinnen” ohne Schulung extremst schwer mit Acryl tun.

    Deshalb mein Rat – lass es lieber und investiere in eine Schulung oder informiere dich gründlichst über Gelmodellage und dann üben, üben, üben.

    Abgesehen davon wird der Schuss sehr schnell nach hinten losgehen, wenn Du (nur) des Geldes wegen deine Nägel selber machen willst! Es bedarf viel Zeit und Leidenschaft um ein ansehnliches Ergebnis zustande zu bekommen. Abgesehen davon brauchst Du vernünftige Materialien welche i.d.R. auch Ihren Preis haben und wenn dich erst einmal die Nailartsucht gepackt hat, ist schnell mehr Geld ausgegeben als bei 1-2x Nagelstudiobesuch im Monat. Und bei French-Weiß bleibt es seltenst. …..

    #244858

    wonneproppen
    Mitglied

    ….schliesse mich den anderen in Ihren Ausführungen an! Die Verarbeitung von Acryl ist erheblich schwieriger zu erlernen, als Gel. Vorallem wenn man keine Schulung besuchen will. Übe ersteinmal mit Gel, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir alle, ob mit oder ohne Schulung mussten viel üben und auch das, wird dir nicht erspart bleiben. Je mehr du übst, um so besser werden deine Ergebnisse. Wobei ich hier auch nochmals betonen möchte, dass eine Schulung niemals schädlich sein kann, es passieren Laien immer wieder Fehler, die sie durch eine Schulung hätten vermeiden können. Auch wenn man sich nur selbst die Nägel macht! Das solltest du dir schon selber wert sein! Viel Erfolg und Spass weiterhin! LG Ela

    #244852

    pikeru
    Mitglied

    Ich persönlich finde Acryl auch schwerer als Gel. Man muss das French mit einem Bällchen arbeiten, sonst wird es schattig und man kann nicht so leicht korrigieren wie bei Gel etc.
    Kann aber nur von mir sprechen.

    #244859

    stormqueen
    Mitglied

    Ich hab vor kurzem auch das erste Mal mit Acryl an meinen eigenen Nägeln experimentiert – hab sie vorher nur mit Gel gemacht.

    An der linken Hand sah das sogar ganz ansprechend aus und hat auch gehalten, aber ich seh keine Chance, das in absehbarer Zeit genauso schön an der rechten Hand hinzukriegen deswegen bin ich inspiriert von Mines’ Thread auf das Extreme Dip System gekommen und das ist wirklich toll.

    Mir geht’s ähnlich wie dir beim Thema Schulung – nur für die eigenen Nägel ist das schon ein sehr kostspieliges Vergnügen.

    Acryl ist halt schon anspruchsvoller als Gel – sag ich jetzt mal – man muss die Mischung aus Powder und Liquid schon richtig raus haben, sonst funkt das nicht. Und sowas lernt man am Besten von Leuten, die sich auskennen. Im Selbstversuch kann das lange dauern 🙂

    LG
    – storm

    #244860

    stormqueen
    Mitglied
    LadySunshine89;459043 wrote:
    Der Besuch im Nagelstudio ist mir nämlich echt viel zu teuer…

    nochwas – Nägel selber machen heisst nicht unbedingt ne Menge Geld sparen im Vergleich zum Nagelstudio – vor allem nicht, wenn du hier des Öfteren in die Galerien schaust und anfangen willst nachzumachen

    Der *auchhabenwill* Faktor darf in der Überlegung nicht ausser acht gelassen werden. Ich mach sie mir mittlerweile aus Spass selber – der Sparfaktor ist schon ne Weile dahin…. *g*

    LG
    – storm

    #244864

    ladysunshine89
    Teilnehmer

    Danke für eure tollen Beiträge!

    Ich werde das mit dem Acryl sein lassen und es weiter mit Gel probieren.

    Die Nägel, die ich mir gemacht hatte mit Gel, sahen auch toll aus..Das einzigste Problem war nur, dass sie nicht gehalten haben. Aus welchen Gründen auch immer. Sie waren nicht zu lang und ich hab auch alles so gemacht, wie es in der Beschreibung stand.

    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Firmen nennen, mit denen ihr zufrieden seit und wo die Qualität stimmt?

    Wäre echt super lieb von euch!

    P.S: Ich hab eine Leidenschaft für Nageldesign…Ich lackiere mir ja meine NN auch ständig und das mit tollen Mustern usw

    #244854

    sunny87
    Teilnehmer

    @ladysunshine89 459075 wrote:

    naja, aber ich will nicht extra eine schulung machen…nur weil ich mir selber die nägel machen will…

    klar hast du recht ist immer besser sowas…

    so gehts mir auch, aber ich geh von mir selber aus, man macht sicher immer vieles noch falsch, weil man einfach nicht weis wie man es besser macht oder machen könnte ^^.

    Hab mir auch fest vorgenommen dieses Jahr endlich ne Schulung für Gel und irgendwann dann
    auch für Acryl.

    LG

    Sunny

    #244853

    pikeru
    Mitglied

    Probier es mal mit EuBeCos – die sind günstig und gut. Liftings können viele Ursachen haben – meistens ist der Nagel nicht richtig vorbereitet.

    #244856

    sun244
    Mitglied

    Vielleicht magst Du mal Deine Arbeitsschritte und die verwendeten Materialien beschreiben (ggf. ein Neumodellage & einige Tage später Foto einstellen)? Oft liegt der Fehler nicht (nur) beim Material, sondern einfach bei der Verarbeitung. Nach welcher Anleitung bist Du denn gegangen? z.B. die bei den Startersets beiliegenden oder als CD-Rom vertriebenen sind leider auch nicht immer optimal (sonst gäb es auch nicht so enorme Preisunterschiede zwischen diesen und den richtigen Schulungen 😉 )…

    #244857

    sun244
    Mitglied

    @ladysunshine89 459545 wrote:

    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Firmen nennen, mit denen ihr zufrieden seit und wo die Qualität stimmt?

    Eubecos hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, brennt allerdings zumindestens bei mir je nach Aufbaudicke wie Sau – US-Nails-Arena finde ich persönlich bis dato super (noch nicht so lange in Gebrauch), ist etwas teurer, brennt allerdings (meiner Erfahrung bis jetzt nach) gar nicht und hat auch viele super Bewertungen bekommen (schau dir mal den Thread dazu an, wenn Du magst) – auch zum Testen habe ich derzeit noch Nail Selection da, kann allerdings noch nichts dazu sagen, außer das der Service super war.

    Bei US z.B. kannst Du gegen 4.50€ Porto auch Proben erhalten. (bei mir waren es 4 Gele – davon einmal Farbe, weiß, all-in-One, Aufbau – und reicht auf jeden Fall für mindestens eine komplette Test-Modellage)

    #244862

    bluetina1983
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!Habe jetzt erst gelesen und deswegen antworte ich auch ein bisschen später. Bin nicht so der Schnellmerker. Grins!
    Also nach meinen Erfahrungen, ich habe auch erst mit Gel angefangen und klappt super habe keine probs. Aber Übung macht bekanntlicherweise den Meister. Und habe ich gedacht fängst du mal mit Acryl weil ich Produktionshelferin bin und ich feste und harte Nägel brauche sonst brauche ich garnichts drauf machen weil Gel bricht sofort ab. Also habe ich sie mir einmal machen lassen die aber auch nach drei Tagen abgebrochen sind. Wohlbemerkt von einer ausgebildeten Nageldesignerin. Dann habe ich es probiert. Lach mich weg. Ganze 9 Stunden haben die gehalten und dann sind alle nacheinander abgebrochen. ich war bedient.Doch ich habe nicht aufgegeben und jetzt halten sie schon zwei Wochen und sehen immer noch gut aus. Na klar gibt es mit sicherheit noch einige Schönheitsfehler die man aber nicht sieht wenn man es nicht selber macht. Also ich kann nur sagen üben üben üben und ich habe es auch ohne schulung gemacht. aber ich werde vielleicht eine nachmachen und mir noch mehr tips holen. also nicht aufgeben auch wenn gel einfacher ist.
    Gruß bluetina

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.