Acryl-Luiquid-Geruch für Schwangere giftig?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marielou vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #33797

    bienen29
    Teilnehmer

    Hallo,

    würde mich freuen wenn mir jemand darauf antworten könnte. :rauch:

    #510722

    sugarhazle
    Moderator

    Es sind nun mal Dämpfe, du solltest mit guten Mundschutz arbeiten.

    Herzlich Willkommen erst mal bei uns, wäre schön, wenn du dich im Vorstellungsbereich näher vorstellen würdest, dass dich alle näher kennen lernen.Bei Fragen kannst du dich gern an die Moderatoren wenden.

    #510724

    sanni1978
    Mitglied

    und der raum sowieso immer gut gelüftet. ob schwanger oder nicht

    #510725

    marielou
    Teilnehmer

    also ich bin kein Arzt aber ich würde sehr vorsichtig sein mit den Dämpfen und dem Kind zuliebe besser pausieren. Ich denke mal das wird dir auch jeder Arzt raten.

    #510723

    teschenny
    Teilnehmer

    Ich denke, dass man dadrüber noch nicht genug weiß. Schließlich gibt es ungenügend Fälle wo Schwangere täglich Acryldämpfe eingeatmet haben.

    Ich habe damals auf Acryl verzichtet. Gel hat aber auch Dämpfe, sind nur fast geruchslos. Soweit ich weiß, werden die aber hauptsächlich bei der Aushärtung unter der UV-Lampe entfaltet, so wurde es mir von LCN erklärt. Dies passiert ja dann in Nähe der Kundin und nicht direkt unter der eigenen Nase, da wo normal das Acrylpöttchen steht.

    Auf jeden Fall mit Mundschutz und Handschuhen arbeiten. Ansonsten muss man das selbst entscheiden. Genauso wie mit Haare färben oder nicht…

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.