Acryl modellieren ohne Schulung?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pat1983 vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #7373

    peppermintpatty
    Mitglied

    Wer von Euch hat sich den Umgang mit Pulver/Flüssigkeit selbst beigebracht ohne eine Ausbildung / Schulung zu machen?

    #143872

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich. … aber nach einem 1/2 Jahr war ich mit dem Selbstlernen am Ende – die kleinen Tricks und Kniffe können einem nur in einer guten Schulung vermittelt werden.

    Man kann nicht alles per Video und schriftlicher Anleitung hinbekommen. …

    #143875

    kenai
    Teilnehmer

    Yep! Kann mich Maritta nur anschließen.

    Hab es auch erst so versucht. Nach der Schulung wurde es deutlich besser. Jedes Produkt hat so seine Eigenarten in der Verarbeitung.
    Diese lernt man z.B. in einer Schulung des Herstellers.
    Natürlich gibts auch allgemeine Tricks und Tipps, die Produktunabhängig sind und auch so geschult werden.
    Du lernst jedenfalls schneller, wenn du es in der Praxis vorgeführt bekommst und auf deine praktische Arbeit ein sofortiges Feedback von der Ausbilderin bekommst. Nur in der Theorie rumwuseln bringt nix.
    Ich habe übrigens bei Cesars eine Schulung für Acryl gemacht.
    Das theoretische Wissen habe ich mir mit Fachbuch und diesem Forum angeeignet.

    Gruß
    nico

    #143877

    dashaeschen
    Teilnehmer

    Also ich mache das nun schon ein halbes Jahr mit Acryl (allerdings nur bei mir selber). Vorher hatte ich Jahrelang Gel aber da das nicht gut hilet bin ich auf Acreyl umgestiegen.
    Da ich das mit dem Modelieren noch nicht so gut hinbekomme feile ich mir immer nen Wolf damit es am Ende einigermaßen gescheid aussieht.
    Generell würd ich auch ne Shculung empfehlen.
    Ich hab zwar auch noch keine gemacht, aber denke das es schon wirklich besser ist wenn man es von jmd. gezeigt bekommt. Vor allem weil man dann bei Probleme auch gleich fragen kann was man anders machen soll/muß.

    (P.s.: da ich ja nur mir die Ngemache sind mir 200 oder 400 Euro bislang aber immer zu viel gewesen. Zumal es ja mitlerweile die tollen Studiengebühren von 600 UEro pro Semester an der Uni gibt *grr. Sonst hätt ich glaub schon längt eine gemacht)

    #143881

    pat1983
    Mitglied

    @dashaeschen 219028 wrote:

    Also ich mache das nun schon ein halbes Jahr mit Acryl (allerdings nur bei mir selber). Vorher hatte ich Jahrelang Gel aber da das nicht gut hilet bin ich auf Acreyl umgestiegen.
    Da ich das mit dem Modelieren noch nicht so gut hinbekomme feile ich mir immer nen Wolf damit es am Ende einigermaßen gescheid aussieht.
    Generell würd ich auch ne Shculung empfehlen.
    Ich hab zwar auch noch keine gemacht, aber denke das es schon wirklich besser ist wenn man es von jmd. gezeigt bekommt. Vor allem weil man dann bei Probleme auch gleich fragen kann was man anders machen soll/muß.

    (P.s.: da ich ja nur mir die Ngemache sind mir 200 oder 400 Euro bislang aber immer zu viel gewesen. Zumal es ja mitlerweile die tollen Studiengebühren von 600 UEro pro Semester an der Uni gibt *grr. Sonst hätt ich glaub schon längt eine gemacht)

    Du brauchst dich hier nicht dafür zu rechtfertigen! Solange du sie nur Dir machst und nur Dir damit schaden kannst ist es deine Sache. 🙂

    #143878

    dashaeschen
    Teilnehmer

    Also was heißt denn hier schaden?

    #143882

    pat1983
    Mitglied

    Du KANNST Dir damit Schaden, nicht gleich alles böse verstehen.
    Weiß ja nicht über wieviel Wissen Du verfügst.

    Ich würde es nicht richtig empfinden, wenn Du ohne Schulung an Anderen versuchst.
    Ich wollte Dir nur mitteilen, dass ich es OK find, wenn du ohne Schulung nur an DIR rumfeilst usw.

    #143880

    nicoledressler
    Mitglied

    also ich hatte es auch ohne schulung versucht klappt nicht habe dann schnell eine gebucht und schon klappts……würde dir eine empfehlen..

    #143879

    dashaeschen
    Teilnehmer

    Also ich würd ja auch immer sagen das ne Schulung sicherlich immer besser ist…
    Und naja, ich bin Kosmetikerin und studiere auch in nem Bereich wo wir viel mit Dermatologie, also auch Aufbau des Nagels und auch mit den chemischen Zusammsetzungen zu tun haben – würde also sagen das ich über Vorwissen verfüge 😉

    #143874

    jenny33
    Teilnehmer

    fange auch gerade an mit acryl habe eine modell und an mich selbst werde aber bald eine schulung dafür machen ohne das geht es nicht egal mit was man arbeitet schulung sollte schon sein

    jenny

    #143873

    andrea5
    Teilnehmer

    Ich habe es auch erst mal alleine versucht. Gescheitert auf ganzer Linie:blink:.
    Auf Grund meiner mitleiderregenden Bilder (Blümchen wurden mit Frühstückssmacks verglichen, lol) hat sich eine ganz versierte Acrylianerin, die in meiner Nähe wohnt mir angeboten mal zu ihr zu kommen:). Das war klasse und enorm hilfreich.
    Aber eine Schulung brauche ich definitiv auch noch.

    #143876

    apartnails
    Teilnehmer

    Ich sehe die Gefahr beim selbst rumdocktern darin, dass man sich schnell komische Eigenarten angewöhnt die später sehr schwer abzustellen sind.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.