Acryl Nägel und immer Luft

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kathy1 vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #12193

    laura686
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    ich gehe seit einiger Zeit ins Studio und lass mir die Nägel machen. Ich hab immer an den Rändern weiße Stellen, wo sich das Acryl wohl ablöst. Das schon immer nach zwei bis drei Tagen, ist das bei euch auch so? Ich gehe alle zwei Wochen zum Auffüllen, aber Gel hält bei mir gar nicht richtig und das ist das einzige Studio, das Acrylnägel macht. Habt ihr da irgendwelche Tips?
    Viele Grüße
    laura

    #217244

    kathy1
    Teilnehmer

    Hallo Laura 686!
    Ein Grund für den Lifting ( Luft unter dem Material) ist wahrscheinlich das der Produkt zu nah an deine Nagelhaut vereibartet ist.
    Grüße

    #217233

    aboulique
    Teilnehmer

    Naja, wenn die Nägel nicht halten gibt es viele Gründe. Z.B wenn du Probleme mit der Schilddrüse hast, Medikamente wie zum Beispiel Antidepressiva, Antibiotika, Hormontabletten, beim Wechsel der Pille, manche haben auch genau immer dann Probleme, wenn sie ihre Tage haben.
    Nimmst du denn irgendwelche Medikamente? Und Gel hat bei dir davor auch nicht gehalten oder wie?

    #217236

    kaselfee
    Teilnehmer

    @aboulique 396429 wrote:

    Naja, wenn die Nägel nicht halten gibt es viele Gründe. Z.B wenn du Probleme mit der Schilddrüse hast, Medikamente wie zum Beispiel Antidepressiva, Antibiotika, Hormontabletten, beim Wechsel der Pille, manche haben auch genau immer dann Probleme, wenn sie ihre Tage haben.
    Nimmst du denn irgendwelche Medikamente? Und Gel hat bei dir davor auch nicht gehalten oder wie?

    ich bin seit 20 jahren nagelmodellistin, lass dir von mir gesagt sein das meine modellagen alle halten.die von dir genannten gründen sind unfachmännische aussagen, die du besser unterlässt.sorry, werde sauer bei solchen vermutungen.
    lg kaselfee

    #217231

    mupfel
    Teilnehmer

    Na hoppla!
    Wieso wird denn aber dann genau das in den Schulungen gelehrt? !? Und wieso haben viele hier bei ihren Kundinnen Haftungsprobleme, die irgendwelche Krankheiten haben bzw. Medi’s nehmen müssen? !?
    Also sorry – aber ich denke nicht, daß Du bei diesem Thema recht hast…!

    #217237

    kaselfee
    Teilnehmer

    hallo
    ich glaube ich habe nach 20 jahren genug berufserfahrung und fachliche kompetenz um meine aussage zu untermauern.es kommt in erster linie darauf an den naturnagel gründlich vorzubereien und nach dem produktauftrag eine korekte formbefeilung vorzunehmen
    lg kaselfee

    #217228

    dorothea
    Teilnehmer

    Hmmm. Soweit ich das gelernt habe, sollte die Modellage nicht mit der Feile in Form gebracht werden, sondern mit dem Produkt…..

    #217232

    mupfel
    Teilnehmer

    Deine Erfahrung macht Dir ja keiner streitig – aber Fakt ist nunmal, daß sich viele Krankheiten & Medikamente auch in den Nägeln widerspiegeln! Und das wiederum kann zu Haftungsproblemen führen 😉

    #217230

    nicoledressler
    Mitglied

    @mupfel 396699 wrote:

    Deine Erfahrung macht Dir ja keiner streitig – aber Fakt ist nunmal, daß sich viele Krankheiten & Medikamente auch in den Nägeln widerspiegeln! Und das wiederum kann zu Haftungsproblemen führen 😉

    Da bin ich der gleichen Meinung
    Kann man sogar in den Buch von Terri Malon nachlesen,
    Physische Veränderungen oder Medikamentation kann Liften verursachen.

    #217238

    kaselfee
    Teilnehmer

    @dorothea 396602 wrote:

    Hmmm. Soweit ich das gelernt habe, sollte die Modellage nicht mit der Feile in Form gebracht werden, sondern mit dem Produkt…..

    alles klar.bist du ausgebildete nagelmodellistin? ob du gleich eine schöne arch aufbaust spielt in sofern eine rolle, das du bei der späteren befeilung weniger zeit und mühe benötigtss endprodukt ist das mas aller dinge.sollte deine aussage bedeuten das die feile als formgebung unnötig ist? wenn ja, würde niemand zu einer meisterschaft zugelassen werden.nocht nichtmal zu einer prüfung der hwk.grüsse kaselfee

    #217225

    imported_kruemmel
    Teilnehmer

    Dorothea wollte doch nur sagen das man eigentlich doch beim Produktauftrag schon auf den Aufbau und so weiter achtet. Dein Beitrag war so zu verstehen, dass du den Aufbau lediglich durch das zurechtfeilen erarbeitest, was ja unnötige Feilarbeit bedeutet. Natürlich geben wir der Modellage den letzten Schliff über das feilen. Aber der Grundstein ist doch der Materialauftrag. Je schöner und genauer ich modelliere und ich schon meinen Aufbau und die Seitenlinien festleg, um so einfacher hab ich es dann beim nachfeilen.

    Caro

    #217226

    imported_kruemmel
    Teilnehmer

    achja, und warum muss man immer gleich so bissig werden?

    schon Dorotheas Aussage “so wie es gelernt habe” sagt doch schon aus das sie ausgebildet ist. Und im Endeffekt kann mir hier auch keiner der 20 Jahre Berufserfahrung hat, (du bist hier sicher nicht die Einzige die so lange in dem Beruf arbeitet) nie und niemals Probleme mit Liftings hat. Man begegnet immer mal einem “Problemfall”. Und wenn es ein Nagelbeiser ist, der das knibbeln und knabbern nicht sein lassen kann, ist. Und dann hat man auch mit 20 Jahren Berufserfahrung ein Problem.

    Caro

    #217221

    divanailst
    Teilnehmer

    @kaselfee 396587 wrote:

    hallo
    ich glaube ich habe nach 20 jahren genug berufserfahrung und fachliche kompetenz um meine aussage zu untermauern.es kommt in erster linie darauf an den naturnagel gründlich vorzubereien und nach dem produktauftrag eine korekte formbefeilung vorzunehmen
    lg kaselfee

    wenn ich so Deine Aussagen lese dann komme ich in Verdacht das Du vieleicht in einem Nagelstudio seit 20 jahre arbeitest aber hochstens als Putzfrau…..

    *grausam so ne “sic!” Profi……….. *grrrrrrrrrrrrrrrrrr bum-bum-miau!

    #217222

    divanailst
    Teilnehmer
    kaselfee;396748 wrote:
    alles klar.bist du ausgebildete nagelmodellistin? ob du gleich eine schöne arch aufbaust spielt in sofern eine rolle, das du bei der späteren befeilung weniger zeit und mühe benötigtss endprodukt ist das mas aller dinge.sollte deine aussage bedeuten das die feile als formgebung unnötig ist? wenn ja, würde niemand zu einer meisterschaft zugelassen werden.nocht nichtmal zu einer prüfung der hwk.grüsse kaselfee

    ….. klar hat Dorothea Recht… nach 20 jahren berufserfarung solltest Du soch so gut Material beherchen das kaum Feilarbeit benötigt wird…… das habe ich nach 2 Jaher Berufserfarung geschafft……… ich bearbeite meine Modellage mit Buffer….. 🙂

    :rauch::cool:

    #217229

    pikeru
    Mitglied

    Vor 20 Jahren als kaselfee gelernt hat, gab es noch keine Medikamente

    Nee, also mal im Ernst. Überall kriegt man vermittelt, dass Liftings nicht nur auf schlechte Arbeit zurückzuführen sind.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.