Acryl neuling braucht hilfe….

Dieses Thema enthält 31 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mariagi vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #6799

    quitschiiieee
    Mitglied

    hallo,

    hab zum mal nen gutschein fürs studio bekomm, da hat man mir ne gelnägel gemacht…das wird mir aber auf die dauer zu teuer. deswegen möchte ich mir jetz ein acryl-heim-set zulegen….

    wie funktioniert das genau & ist es sehr schwer selbst zu amchen bzw wie viel übung braucht man dafür?

    schon mal vielen dank für eure hilfe…

    #135906

    andora
    Teilnehmer

    Acryl würd ich dir nie ohne Schulung empfehlen, du kommst ja mit dem Material gar nicht klar. Woher willst du denn wissen, wie du das Material aufnehmen/mischen musst, damit es später auch hält?

    Gel ist einfacher zu arbeiten, wobei du da auch etliche Sachen beachten musst. Das kann man auch nicht einfach aufstreichen wie Nagellack.

    Sieht vielleicht im Studio so einfach aus, aber die Dame hat ihr Handwerk (üblicherweise jedenfalls) in etlichen Schulungen und Weiterbildungen gelernt und nimmt nicht umsonst ihr Geld für ihre Leistungen.

    Du musst auch bedenken, dass du, um deine rechte Hand zu machen, mit links arbeiten musst. Wenn du Rechtshänder bist, kann das ziemlich schwierig werden. Auf jeden Fall wirst du viel üben müssen, denn so einfach, wie du das bei deinem ersten Besuch im Studio gesehen hast, ist es tatsächlich nicht.

    Ausserdem wirst du etwa alle 2 Wochen minimum 4 Stunden lang deine Nägel machen müssen, denn aufgrund der mangelnden Übung bzw. Anfängerfehlern (und die passieren auch, wenn du weisst, worauf geachtet werden muss)werden sie nicht viel länger halten.

    #135909

    quitschiiieee
    Mitglied

    hm,
    also meinst du ein gel-heim-set wäre für mich schon eher von vorteil?
    find gel ja wo ganz schön, aber mir sind da schon häufiger mal die tips abgebrochen(hab net überall nur meine naturnägel)!
    außerdem tuts nach der ganzen gel abfeilerei ganz schön weh unter der lampe…deswegen hatte ich eher an acryl gedacht…

    alle 4 wochen 30 € fürs gel auffüllen geht nämlich echt ins geld, grad als arme studentin;)

    #135898

    lady_val
    Teilnehmer

    HEy,

    also ich würde dir auch Gel empfehlen. Aber denk bitte dran, dass das auch folgekosten hat. Du brauchst neues Gel, neue Röhren, neuen Cleaner und und und. Das geht auch alles ziemlich ins Geld.

    Das abfeilen, wird dir bei Acryl auch nicht unbedingt erspart bleiben. es sei denn du willst dir die Nägel mit aceton kaputt machen 😉 und wenn was feilen ordentlich gemacht wird, tut da in der Regel nichts weh.

    Und wie gesagt, auch Gel hat seine schwierigkeiten. Vorallem beim selber machen… deine Linke Hand wird sicher immer toll aussehen aber die rechte? ! Da gehört ne menge übung zu wenn man es sich selbst machen will (die nägel natürlich)

    #135893

    savagelady
    Teilnehmer
    quitschiiieee;190042 wrote:
    alle 4 wochen 30 € fürs gel auffüllen geht nämlich echt ins geld, grad als arme studentin;)

    Das ist aber relativ günstig… und wenn du dir ein gutes Gel-Starter Set könnst, kannst du für das Geld locker noch 4-5 mal zu deiner Nageldesignerin gehen.

    ….und wenn es dann einen packt mit dem Designen, kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es im Endeffekt nicht günstiger ist, denn dann will man das noch führ Nailart, dann dieses Gel, dieses Farbgel, diese Pigemente und und und…

    LG, SavageLady

    #135897

    loreley
    Teilnehmer

    @savagelady 190084 wrote:

    und wenn es dann einen packt mit dem Designen…denn dann will man das noch führ Nailart, dann dieses Gel, dieses Farbgel, diese Pigemente und und und…

    LG, SavageLady

    Das Stimmt wohl:P

    #135899

    lady_val
    Teilnehmer

    und glitzerpulver, shapes, sticker, tattoos, nailart pens, glitzersteinchen…denn packt dich der stampingwahn, denn merkt man dass man mit schlepperpinsel und dotty viel besser arbeiten kann…das muss man denn auch noch unbedingt haben.

    Und am besten wäre denn noch, wenn du alles inne ecke schmeißt, weil nichts hält und alles scheiße aussieht… da sprech ich aus erfahrung

    #135910

    quitschiiieee
    Mitglied

    joa das stimmt alles wohl…

    hab ich ja jetz schon, 10000000 verschiedene nagellacke und diese steinchen und jene…wird aber selten braucht…aus zeitmangel…:P

    trotzdem schonmal danke für eure hlfe

    #135894

    savagelady
    Teilnehmer
    quitschiiieee;190151 wrote:
    hab ich ja jetz schon, 10000000 verschiedene nagellacke und diese steinchen und jene…wird aber selten braucht…aus zeitmangel…:P

    Ehrlich? Wenn du dafür schon keine Zeit hast, dann wirst du mit dem selber Nägel machen nicht glücklich. Besonders am Anfang kannst du – gut und gerne – 4-6 Stunden sitzen, bis du grad mal beide Hände geschafft hast.:rauch:

    Am Anfang brauch mal viiiiiiiieeeel Geduld und viiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel Zeit 😎

    LG, SavageLady

    #135891

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    für seine eigenen Nägel braucht man immer viel Zeit und GEDULD. .. ich sitze regelmäßig zwischen 3 und 5 Stunden – je nach Design – an meinen eigenen Nägeln.

    Gruß Maritta

    #135895

    savagelady
    Teilnehmer
    pharao;190382 wrote:
    Hi,

    für seine eigenen Nägel braucht man immer viel Zeit und GEDULD. .. ich sitze regelmäßig zwischen 3 und 5 Stunden – je nach Design – an meinen eigenen Nägeln.

    Gruß Maritta

    Maritta, wenn du schon so lange brauchst, dann bin ich ja richtig gut….dachte imme, dass das mit den 5 Stunden nur bei mir so sei :)´

    LG, SavageLady

    #135902

    dorothea
    Teilnehmer

    Cool und ich dachte, ich wäre unfähig.

    Aber wenn ihr auch so lange dasitzt, kann ich meinem Mann das ja mal erklären, dass ich keine Ausnahme bin.. hehe..

    LG dorothea

    #135911

    quitschiiieee
    Mitglied

    also das mit gaaaaanz viel zeugs für alles mögliche haben, aber keine zeit dafür haben, hat sich so entwickelt. weil das eben mit normalem nagellack net alles so lange hält…2tage und alles is am blättern….2std arbeit mit hier und da und so und so lackiern umsonst…deswegen hab ich im mom keine lust dafür so viel zeiz zu verschwenden….

    #135903

    dorothea
    Teilnehmer

    @quitschiiieee 190551 wrote:

    2std arbeit mit hier und da und so und so lackiern umsonst…deswegen hab ich im mom keine lust dafür so viel zeiz zu verschwenden….

    Glaube mir es IST Arbeit. Ich freue mich heute schon mehr von Dir lesen zu können. Vor allen Dingen dann, wenns nicht soo funktioniert, wie Du es gesehen hastm, weil es doch etwas schwerer ist?

    Mal sehen. Nich alles was leicht aussieht und SCHON in 2 Stunden fertig ist schafft auch jeder anfänger!

    Wünsche Dir trotzdem viel Geduld, Zeit und Nerven vor allen Dingen.

    LG Dorothea

    #135901

    papillon
    Mitglied

    mmmmmmmh…ich finde nicht – das 30€ teuer ist…ganz und gar nicht!

    Aber….schau mal im internet nach den ganzen Preisen und rechne es dir selbst aus…incl. der Zeit, die du 1 bis 2 mal im Monant einplanen musst.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.