acryl problem

Dieses Thema enthält 36 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bree vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #3277

    neli
    Mitglied

    hallo mädels.
    ich muss mir hier jetzt gerade mal meine sorgen von der seele schreiben.

    und zwar geht es darum dass ich mir nun ganz schöne acry¨lnägelchen gemacht habe und aber nun das problem habe dass ich immer zumindest an einem finger ien lifting bekomme 🙁 so ein MIST

    ich habe das frech mit glitter gemacht in weiss grün irissierend. sieht echt klasse aus. . wie schnee in den nägeln naja auf jeden fall ist nun auch noch ein nagel an der seite abgebrochen.. .
    kaum zu glauben. naja ich muss dazu sagen dass ich nicht sonderlich aufpasse und viel geputzt hab heute hihi.
    kann es sein dass das glitter in dem bällchen dann nicht ganz so doll die haltbarkeit hat?
    oder hab ich einfach zu ¨dünn gearbeitet?

    schöne grüsse 🙂

    #89349

    sugarhazle
    Moderator

    Also das Glitter sollte man nur zum Überziehn der Spitzen nehmen, denn wenn Du nächstes mal was anderes willst, musst ja alles weg machen.Kann auch nicht ganz so fest stabil sein, durch das Glitter drin.Und das Lifting hat natürlich viele Gründe, NN nicht entfettet, keinen mm Rand gelassen, zu nass gearbeitet. …Acryl ist ne Übungssache, wird schon.LG:)

    #89358

    neli
    Mitglied

    danke

    üben üben üben hihi

    ich glaub ich muss mir nur ein anderes liquid suchen denn meins stinkt so brutal. ..

    man kann ja liquid mit powder von anderen herstellern mischen oder?

    #89350

    sugarhazle
    Moderator

    Ja, es gibt Spa Liquid, was nicht riecht, aber ich hab das normale, aber lilafarben, mischen kannst Du, kein Problem.:)

    #89332

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich übe ja auch – habe da mal ne Frage:

    Also ich habe gestern abend meinen kleinen Finger modelliert nach neuer “Arbeitsweise” – nicht so naß und mit Dehytrator und Primer usw….
    Habe auch auf Gel für das Versiegeln verzichtet und nur poliert.

    Ich habe noch kein Lifting heute morgen, wie lang ist die “Gefahrenspanne” in der Liftings durch falsche Modellage oder Arbeitsweise auftreten?

    Lieben Gruß sagt Maritta 🙂

    #89351

    sugarhazle
    Moderator

    Hi, also bei ganz falscher Modellage schon am nächsten Tag, aber manchmal können die auch nach ner Woche erst kommen.Dann schnell nachfeilen, versiegeln und dann klappt das, Liftings haben manche Kunden nie und manche ständig.Auch wenn es nur ganz wenig ist.Aber das ist verschieden.:)

    #89333

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    immer noch keins – da bin ich schon super super stolz drauf. Hatte da so ein paar kleine Tips bekommen wie es besser geht und auf was ich achten muß.

    Wenn ich Liftings feile und versiegeln soll, reicht da Sun-Blocker oder lieber Top-Coat.
    Mein Ziel ist es ja ohne Gel und so zu arbeiten – sondern nur mit Acryl. Damit ich eine zweite Modellagetechnik anbieten kann.
    Diese flüssigen Gel-Lacke – ist das nun Gel oder ist es doch nur Lack? Habe überlegt den von Cesars zu kaufen damit man nicht ganz so viel feilen bzw. polieren muß.

    Gruß Maritta 🙂

    #89352

    sugarhazle
    Moderator

    Also ich hab den bei ebay von nailart und mehr für knapp 10€, das ist Gel aber so dünn wie Lack, ohne Schwitzschicht und versiegelt halt super nach dem Nachfeilen.Und wenn mal ein kleines Lifting ist, muß man sich nicht gleich denken das man was falsch gemacht hat, manche NN geben da schneller nach.Je weicher der NN desto öfter gibt es das.Und nicht zu viel Druck beim Feilen am Rand, da kann er dann auch schnell sich lösen.

    #89334

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    übe ja nun seit 6 Wochen Acryl Acryl und noch mals Acryl.
    Habe jetzt 4 Modelle – die Modellage liftet sich auch nicht sofort, aber halt nach 1, 5 bis 2 Wochen geht es los, auch nicht an jedem Finger aber an einigen.
    Das NERVT. … weiß nicht woran es liegen könnte.

    Ich bereite den NN genauso vor wie bei Gel, verwende Dehydrator und Primer und glaube auch nicht das ich immer noch zu nass arbeite.
    Wenn ich noch trockener arbeiten soll, dann kann ich das Material nicht mehr modellieren.
    Ich achte auch sehr auf den mm zwischen Modellage und Nagelrand, eher habe ich so gar ein bisschen mehr Platz, feile alles schön eben und gehe mit einer 100er, einer 240er und einer 300er über den Nagel, dann mache ich Sun-Blocker drauf. Gel will ich ja nicht.

    Weiß im Augenblick echt keinen Rat mehr. …… wer hat einen für mich?

    Gruß Maritta 🙂

    #89348

    sternchenyv
    Teilnehmer

    ^Hallo,

    mit welchem Acryl und Liquid arbeitest du?

    Arbeite das Acryl schön dünn sonst kommt zuviel Spannung auf den Nagel.

    LG

    #89335

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe Liquid von Cesars, Pink-Powder von ABC und das weiß ist ein günstiges von Naildesign-Lemgo.
    Vielleicht arbeite ich noch zu dick, das könnte sein. Ich arbeite den Aufbau genauso wie bei Gel.

    Gruß Maritta 🙂

    #89330

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    versuche mal den Aufbau sowie die gesamte Modellage etwas dünner zu arbeiten.

    Liebe Grüsse Martina

    #89336

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    werde ich auf alle Fälle beim nächsten Modell versuchen.
    Danke schon mal.

    Gruß Maritta 🙂

    #89359

    runata
    Mitglied

    Hallo kann mir jemand erklären was Lifting heiß, bin noch nicht so gut

    #89337

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Lifting heißt die Modellage löst sich vom Naturnagel und zieht Luft. Sieht aus als hätte man kleine Bläschen am Rand der Modellage.

    Dazu findest Du ganz viel in der Suche-Funktion.

    Gruß Maritta 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.