Acryl und dann Glanzgel (das nicht trocknet)

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  vickys82 vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #6513

    vickys82
    Mitglied

    Ich hab mal eine Frage und zwar arbeite ich mit Acryl und als Finisch habe ich nun zum ersten Mal ein Glanz Gel aufgetragen damit die Nägel halt schön glänzen.
    Nun habe ich aber folgendes Problem das Gl trocknet überhaupt nicht! Woran liegt das? Habe alle Produkte von EuBeCos. Das Gel nennt sich ” UV-Gel Glanz Versiegelung”
    Bitte helft mir, ich weiß echt nicht weiter…

    #130392

    sugarhazle
    Moderator

    Also nach der Härtung klebt es noch?
    Dann solltest du die Schwitzschicht entfernen.

    #130403

    vickys82
    Mitglied

    @sugarhazle 179369 wrote:

    Also nach der Härtung klebt es noch?
    Dann solltest du die Schwitzschicht entfernen.

    Ja genau.Welche Schwitzschicht? Was meinst du?

    #130396

    alli
    Teilnehmer

    wenn du das gel in die Lampe zum aushärten hälts, bildet sich einen Schwitzschicht, die erst den Eindruck macht, dass das gel nicht ausgehärtet ist. wenn du diese schwitzschicht milt cleaner oder isopropanol (apotheke) entfernst sind die nägel hart und glänzen schön 🙂
    LG Alli

    #130393

    sugarhazle
    Moderator

    Upppps, alllllso, wenn Gel aushärtet, dann entsteht ein Dispersionsfilm sprich die Schwitzschicht, die muss mit Cleaner oder auch Babyöl auf einer Zelette, entfernt werden.
    Es gibt aber auch in der Flasche Versieglungsgele, die ohne aushärten.

    #130404

    vickys82
    Mitglied

    Ja das habe ich auch schon versucht, aber dann glänzen die Nägel nicht mehr so schön…

    #130397

    alli
    Teilnehmer

    Klarlack! schützt sogar gleichzeitig noch vor verfärbungen oder du pollierst die schwitzschicht einfach mit nagelöl weg, dann glänzt es auch

    #130394

    sugarhazle
    Moderator

    Was hast du schon versucht.
    Also mit Schwitzschicht werden sie definitiv auch nicht glänzen.

    #130405

    vickys82
    Mitglied

    ich habe die Nägel nach dem trocknen (unter der UV-Lampe) mit dem Cleaner abgerieben. Die sind dann zwar nicht mehr klebrig und so, aber sie glänzen dann halt nicht mehr so.. Ode soll ich noch eine Schicht auftragen und das ganze wieder holen?

    #130406

    vickys82
    Mitglied

    Ganz normaler Klarlack? Der schützt vor verfärbung? Also vergilbung. ..

    #130395

    sugarhazle
    Moderator

    Bei manchen Cleanern ist es so, am besten machst du es mit Babyöl, das klappt gut und Klarlack oder Gilbstop Lack kannst du auch noch drauf machen, wenn du willst.

    #130407

    vickys82
    Mitglied

    … habe jetzt zweimal das Gel aufgetragen (also den ganzen Vorgang 2wiederholt) und die Nägel mit dem Öl… das hilft…
    Danke euch für die Tips!

    #130390

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wenn es von Eubecos das Versiegelungsgel ist – das muß zwei mal zwei Minuten gehärtet werden bevor man es abcleanert.

    Gruß Maritta

    #130400

    melli74
    Teilnehmer

    hi,
    2x 2min. aushärten und evtl. den alkohol etwas mit wasser verdünnen damit er nicht mehr soo agressiv ist.

    #130398

    alli
    Teilnehmer

    jap! einfach einmal die woche die alte schicht mit aceton freiem bagellackentferner wegmachen und erneuern. dadurch dass das ja einmal die woche “erneuert” wird, glänzen die nägel wieder wie neu 🙂
    ich nehm immer den ganz billigen top coat von p2 (ist sone komplett silberne flasche).
    Ich finde Klarlack noch so gut, weil der nicht diesen doofen blaustich hat den viele gele gegen vergilbung haben

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.