acryl und liqued nicht vom gleichen hersteller

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jaeaesz83 vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2289

    timeless-nails
    Mitglied

    huhu mädels,

    ich habe jetzt schon des öfteren davon gelesen das viele zwei anbieter mischen sprich von dem einem das powder und von dem anderen das liqued.

    wer macht das von euch und warum, erfahrungsberichte erwünscht 🙂

    #77248

    fnecke
    Teilnehmer

    Also ich mach zwar nicht oft Acryl aber ich hab auch zwei verschiedene Hersteller und es hebt wie bei gleichen Hersteller

    #77253

    tanja_71
    Mitglied

    Ich hatte das auch schonmal gemacht, hat gut gehalten.
    Aber ich glaube, das ist wie mit dem Gel auch.
    Man kann verschiedene miteinander kombinieren aber leider nicht alle.
    Das muss man selbst rausfinden.

    Ich arbeite allerdings überwiegend mit Gel, kann also schon sein, dass ein anderer dafür eine andere Erklärung hat.

    Liebe Grüße, Tanja

    #77254

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Hab bis jetzt mit zwei Herstellern gearbeitet, werd´s aber nicht mehr machen, gab bei einigen Kundinnen Liftings.Hab mir jetzt neues von Maha bestellt.Soll sehr gut sein:Bin mal gespannt, arbeite überwiegend mit Gel.

    lg

    #77249

    fnecke
    Teilnehmer

    Welche willst du denn Verbinden vielleicht hilft das weiter!

    #77246

    eisdrachen
    Teilnehmer

    Ich mische sehr häufig.

    Liegt einfach darann, das ich mit Boogies das French mache und dann mit Pink weiter arbeite.

    Und dann bei einem Nagel auch noch das Liquid zu wechseln nervt.

    Was ich allerdings festgestellt habe das funktioniert nicht immer, einige Liquids härten dann nicht aus

    Aber alles Erfahrungssache.

    Lieben Gruß Maike

    #77250

    timeless-nails
    Mitglied

    @eisdrachen 59218 wrote:

    Ich mische sehr häufig.

    Liegt einfach darann, das ich mit Boogies das French mache und dann mit Pink weiter arbeite.

    Und dann bei einem Nagel auch noch das Liquid zu wechseln nervt.

    Was ich allerdings festgestellt habe das funktioniert nicht immer, einige Liquids härten dann nicht aus

    Aber alles Erfahrungssache.

    Lieben Gruß Maike

    muss man bei den boogies was anderes verwenden? versteh ich net ganz

    #77251

    timeless-nails
    Mitglied

    ne hatte nur letztens mal cesars acryl mit pmn liquid probiert und nur blasen im acryl hatte nach der aushärtung kann auch an dem blöden pinsel liegen keine ahnung

    #77247

    eisdrachen
    Teilnehmer

    Na die Boogies sind ja von Ezflow und die haben auch Liquid.

    Und das Pink was ich benutze ist von Cesars und das Liquid auch.

    Und wenn ich am Modellieren bin bräuchte ich für die Spitze Liquid und Acryl von Ezflow und für den Rest Liquid und Acrylpulver von Cesars.

    Das ist ziemlich umständlich ständig zu wechseln.

    Und dauert dann auch viel zu lange.

    Nehme dann meißtens nur 1 Liquid für alles.

    Lieben Gruß Maike

    #77252

    timeless-nails
    Mitglied

    @eisdrachen 59235 wrote:

    Na die Boogies sind ja von Ezflow und die haben auch Liquid.

    Und das Pink was ich benutze ist von Cesars und das Liquid auch.

    Und wenn ich am Modellieren bin bräuchte ich für die Spitze Liquid und Acryl von Ezflow und für den Rest Liquid und Acrylpulver von Cesars.

    Das ist ziemlich umständlich ständig zu wechseln.

    Und dauert dann auch viel zu lange.

    Nehme dann meißtens nur 1 Liquid für alles.

    Lieben Gruß Maike

    ahhh ich verstehe, supi danke!

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.