Acryl verfärbt sich!

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  paprika vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #4120

    paprika
    Mitglied

    hallo zusammen!

    Bin gerade neu hier und habe da mal eine Frage. Nachdem ich fast ein Jahr immer in ein Nagelstudio gegangen bin, mache ich mir jetzt meine Acrylnägel selber. Es klappt auch ganz gut, nur ist mir aufgefallen, dass die Acrylnägel nach ein paar Tagen ein gelblichen Schimmer bekommen. Liegt das an der Qualität des Acryls (habe ich im Internet bestellt, darf ich sagen wo? ) vielleicht in Verbindung mit einem Nagellackentferner? Ist mir mit dem acryl des nagelstudios nämlich nicht passiert! Es hat auch keine Ähnlichkeit mit den Verfärbungen vom Solarium, das geht ja ab. Sollte man beim Kauf auf etwas Bestimmtes achten?

    Liebe Grüße

    #98692

    maja85
    Teilnehmer

    es geht ab? hm vieleicht liegts am klarlack…ich nehem liquids mit gilbstop zb cesars oder abc.
    welch firma hast du?

    #98690

    Ich würde sagen das liegt an der Qualität!
    Wie schon vorher gesagt, auf Liquid mit eingebautem Gilbstop achten.

    #98691

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    War der Pinsel mit dem du gearbeitet hast sauber, das Liquid klar oder trüb?
    Bei einem unsauberen Pinsel und trüben Liquid kann´s auch zu solchen Verfärbungen kommen(ist mir leider auch schon passiert).

    lg

    #98693

    paprika
    Mitglied

    das mit dem Pinsel könnte auch sein. Vor allem weil es mir erst nach dem zweiten oder dritten Auffüllen passiert ist, da war der Pinsel wohl vorher nicht richtig gereinigt. ich habe mir damals ein starter set aus dem internet bestellt von nail-discount-24. hatte deshalb auch keine großartigen Vergleichsmöglichkeiten. In den großhandel in der Stadt darf ich ja nicht 🙁 Abgehen tun sie aber nicht…

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.