Acrylkundin!

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anja_77 vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1955

    nailsdelux
    Mitglied

    Was macht Ihr bei Kunden, die mit Acryl nägeln kommen und dann auf Gel wechseln wollen?
    Macht ihr komplett acryl runter oder gelt ihr über acryl drüber!

    Ich habe immer horror vor solchen Kundinnen?

    Gebt mir bitte ganz viele Ratschläge!

    #71467

    anja_77
    Teilnehmer

    Hallo,

    Du kannst auf Acryl Gel auftragen, blos andersrum, da muss Gel immer komplett runter. Bei Acryl reicht es wenn Du blos die gelifteten Stellen runterfeilst und natürlich das Acryl flachfeilen, weil sonst wird der Nagel zu dick.

    Ich empfehlen aber einen Fräser bei Acryl – ist sonst ziemlich anstrengend.

    Viel Spaß

    #71465

    nailsdelux
    Mitglied

    Ich hatte mal ne Kundin, die kam auch mit acryl, habe ich auch nur drüber gegelt, hielt auch alles, aber nach dem 3. oder 4. mal auffüllen konnte ich wie nen Nagel auf dem Nagel abziehen? Hoffe ihr vertseht mich grad. War das altes Acryl das sich evt gelöst hat? Habe so was sonst noch nie erlebt! War sehr komisch…

    #71462

    tanja_71
    Mitglied

    Gel auf Acryl hält normal gut. Aber mit manchen Herstellern gibt es Probleme. Nicht jedes Gel verträgt sich mit jedem Acryl. Das solltest du auch deiner Kundin sagen. Da kann es schon passieren, dass sich das Gel löst. Ich feile bei solchen Kunden meist das Acryl fast ganz ab. ist mir einfach sicherer.

    #71463

    studio-nails
    Mitglied

    Hallo
    Das kann schon sein das sich nach dem 3 oder 4 mal auch das Acyl löst es hat dann nur nichts mehr mit dem Auftragen der Gelmodellagen zu tuen sondern auch Acyl muß mal erneuert werden oder lößt sich durch Stöße oder andere Dinge. wenn die haftung vor dem Nachfüllen in Ordnung ist alle Liftings sauber entfernt und entfettet, kann man auf beides modelieren. Viele Grüße claudia

    #71459

    alice
    Teilnehmer

    hatte bis jetzt 2 kundinnen die von acryl auf gel umgestiegen sind und das eigentlich kein problen habe das acryl aus gedünnt liftings beseitigt und dann drüber gegelt.
    lg alice

    #71461

    timeless-nails
    Mitglied

    ich hatte damit auch nie probleme.

    würde aber deine kundin drauf hinweisen, das haftungsprobleme entstehen könnten und wenn ja das du keine garantie darauf gibst, das du nur garantie drauf geben kannst wenn du eine komplett neuanlage machen würdest!

    lg melanie

    #71466

    nailsdelux
    Mitglied

    Genau das habe ich auch gemacht, bis jetzt sind die auch dsmit klar gekommen, aber trotzdem ist es für mich immer wieder komisch, wnn eine anruft und sagt die hat acryl drauf. Naja, die wollen es ja so! Dank euch ganz doll!

    #71464

    rine
    Mitglied

    Es funktioniert beides. Acryl auf Gel funktioniert genauso, habs an mir selbst getestet und dann bei ner Kundin.

    LG Rine

    #71460

    patricia
    Teilnehmer

    Hi.

    Ich arbeite mit beidem und habe nock kein Problem gehabt. Ich hatte allerding mal ne kundin, die ein arges Haftproblem auf ihrem acryl hat. Ich würde es abfeilen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.