acrylnägel einfach abziehen abreissen?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  darthbaby vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #8426

    kezz
    Teilnehmer

    hey mädels bin ein bisi verwirrt. hatte heute meine nachbarin das erste mal da, und die hatte acrylnägel drauf. ich hab allerdings keine ahnung von der acryl technik und mache auch bisher nur gel-nägel. jetzt hat sie gemeint sie will ne neumodellage. und ich könne das acryl einfach abreissen vom nagel. so hat das ihre alte nageline gemacht (vietnamesin). ich hab nicht ganz vrstanden was sie gemeint hat und dann hat sies mir gezeigt:

    sie hat sich einen Tip von mir geben lassen, hat ein stück abgeschnitten und ist mit dem tip in eine lücke zwischen naturnagel und acryl gegangen, hat ein paar mal hin und hergefahren und ab war der nagel. ich dachte ich muss gleich speien!

    Ist das so üblich bei acryl? kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen? ! Da geht doch ganz viel naturnagel mit flöten.

    wäre dankbar wenn mich einer aufklärt oder noch besser wenn mich einer in meiner meinung, dass das absolut schädlich für den nagel ist, bestätigt….

    lg Kezz

    #159163

    sprosse
    Mitglied

    Bestätigt…!

    #159157

    tina65
    Teilnehmer

    Grauselig. …ich bestätige deine eigene Meinung
    LG Tina

    #159153

    susy
    Mitglied

    von mir auch BESTÄTIGT!
    Schein wohl Mode zu sein in den Ping-Pong-Studios, ist mir auch schon oft so erzählt worden.Tut ja schon beim zuhören weh.

    Lg
    SUSY

    #159171

    oocollioo
    Mitglied

    bei meiner schwester haben dir das auch so gemacht.. die wäre fast an die decke gegenagen. .so weh tat ihr das

    #159158

    tina65
    Teilnehmer

    Ach so…ja da war noch was
    Akryl löst man mit Aceton ab….entweder auf eine Zelette und mit Alufolie einwickeln oder in ein Schälchen die Nägelchen baden und dann vorsichtig mit Spatel runter machen…..
    oder feilen…..
    LG Tina

    #159154

    susy
    Mitglied

    @tina65 255752 wrote:

    Ach so…ja da war noch was
    Akryl löst man mit Aceton ab….entweder auf eine Zelette und mit Alufolie einwickeln oder in ein Schälchen die Nägelchen baden und dann vorsichtig mit Spatel runter machen…..
    oder feilen…..
    LG Tina

    Genauso wird das gemacht und nicht so radikal wie beschrieben.

    Lg
    SUSY

    #159168

    mamayvi
    Teilnehmer

    auaua, bestätige deine meinung das m acht man so mit sicherheit nicht. aber nochmal zu den pingpongstudios, nicht nur die machen das so das die die einfach abreissen hatte letzte woche zwei kundinnen, die in einem deutschen nagelstudio waren und auch diese dame hat die einfach abgerissen. Aua sag ich euch die nägel warn letzte woche immer noch leicht beschädigt also man sah die beschädigung die die dame angerichtet hat (vor 6 Monaten war das ). aber gott sei dank ist meine kundin und ihre tochter mit lächenln und überglücklich bei mir rausgegangen.

    lg yvonne

    ps. ich löse die acryl nägel immer mit aceton 8teilweise mit zellette und alufolie) oder manchmal auch im schälchen.

    #159160

    studio-nails
    Mitglied

    Aua der arme Nagel. Meist geht es doch auch garnicht. Bei mit habe ich keinen Ansatz um die Modellage so abzuhebeln.

    #159156

    schnuffi
    Teilnehmer

    gesiegelt und gestempelt

    #159164

    roes
    Teilnehmer

    Autsch….

    #159167

    schnuffinchen
    Gesperrt

    AUAAAA!

    Da muss man doch auch von selbst drauf kommen (als Kundin), dass es SO nicht gemacht wird. Jede Naglerin, die mir das empfohlen hätte, bekäme von mir nur noch ‘ne Staubwolke zu sehen ;).

    #159169

    teti1
    Teilnehmer

    Was tun Manche sich eigentlich um der Schönheit Willen an :rauch: – eigentlich is sowas doch schon Körperverletzung oder?

    #159155

    kezz
    Teilnehmer

    also angeblich tut das gar nicht weh hat meine nachbarin gemeint, aber ich hab ja gesehen das schichten vom naturnagel an den abgehebelten Acrylnägeln klebte. wie gesagt ich hab ihr gesagt ich übernehm keine gewähr für schmerzen oder ähnliches, denn ihre naturnägel sahen dementsprechend lediert aus.
    diese vietnamesin hat übrigens ein eigenes studio, arbeitet also nicht direkt in so nem pingpong studio. aber wahrscheinlich hat sie da gelernt
    dann bin ich ja froh, dass ihr der gleichen meinung seid wie ich
    das war zumindest mein “schocker der woche”

    lg Kezz

    #159173

    darthbaby
    Teilnehmer

    Ich hab mal vor ein paar Jahren gehört, dass Aceton nicht so gut für den NN ist, sollte man das mit dem Entfernen dann so oft machen, oder kann man das auch feilen? Ich frag so doof, weil ich noch nicht mit Acryl gearbeitet hab 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.