acrylnägel einfach abziehen abreissen?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  darthbaby vor 11 Jahre.

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #159159

    tina65
    Teilnehmer
    DarthBaby;257519 wrote:
    Ich hab mal vor ein paar Jahren gehört, dass Aceton nicht so gut für den NN ist, sollte man das mit dem Entfernen dann so oft machen, oder kann man das auch feilen? Ich frag so doof, weil ich noch nicht mit Acryl gearbeitet hab 😉

    du kannst es sicher auch runter feilen, ist aber mühselig bei acryl…..
    aceton trocknet sicher die haut etwas aus…..aber ca alle 4-5 wochen und danach gut pflegen…..ich denke das kann man verantworten…..
    lg tina

    #159165

    vika
    Mitglied

    na sauber! wird mich echt wundern wenn an diesen nägel noch was hält, wie kann man zu sich selbst so brutal sein echt, aceton nehmen und ablösen. schädlicher als abreisen wird nicht mehr

    #159174

    darthbaby
    Teilnehmer

    @tina65 257524 wrote:

    du kannst es sicher auch runter feilen, ist aber mühselig bei acryl…..
    aceton trocknet sicher die haut etwas aus…..aber ca alle 4-5 wochen und danach gut pflegen…..ich denke das kann man verantworten…..
    lg tina

    Ah, ok. danke dir!
    Bin erst seit heut hier und hab *Schäm* noch nicht herausgefunden, wie ich in nen Beitrag Smilies einfüge! Ich seh die zwar unten, aber…. HILFE!

    #159170

    krisztina
    Teilnehmer

    Ja runterfeilen dauert echt ewig & stinkt, in der zeit wär schon eine Neumodellage möglich.Deßwegen reissen Sie auch viele ab, das dauert natürlich nur Sekunden.
    Und danach kannst Dir Deine Nägel schön bewundern wie am A….. die sind!

    #159161

    sandara
    Teilnehmer

    Eine Kollegin macht das immer so.
    Ich habe auch ganz sparsam geschaut, wei sie mir das erzählt hat.
    Anscheinend geht das aber DOCH – weil ihr Nägel sahen top aus als ich sie als Modell vor mir sitzen hatte. Se macht es bei allen Kunden so – OHNE Beschädigung vom NN!

    Vielleicht kann man das nur mit bestimmten Acrylen machen…werde sie noch mal fragen.
    Ich habs mal getestet… aber ich lass da die Finger von weg – be mir hats nicht so gut funktioniert.

    #159162

    sandara
    Teilnehmer

    @susy 255746 wrote:

    von mir auch BESTÄTIGT!
    Schein wohl Mode zu sein in den Ping-Pong-Studios,
    Lg
    SUSY

    *lachmichwech…. Ping-Pong Studio…welch zauberhaftes Wort

    #159166

    quitschiiieee
    Mitglied

    hallo mädels,

    also ich bin ja echt froh das es bei und iner stadt so “ping-pong” tanten net gibt…

    ich mach mine seit kurzen selber mit acryl…klappt ganz gut nur an dem liftings muss ich noch arbeiten…ab und zu lösen sich da die ränder…

    naja da muss ichhalt mal öfters feieln…

    einmal is mir der zeigefinger, also der nagel davon inner mitte durchgebrochen, als ich unterwegs war, da hab ich dann den freien vorderen teil abgerissen, weil ich grad keine feile zur hand hatte, das tat schon suuuper weh, will garnet wissen wie das dann is wenn man den ganzen nagel abreißt…

    lg sarah

    #159172

    knuffel
    Teilnehmer

    Ich habe es so gelernt, eine schüssel warmes wasser, darin dann nochmals eine schüssel stellen (hierbei geht es darum temperatur zu halten) mit acryl-ablöser (z.b. Cesars). acrylnagel anfeilen, finger in den ablöser, dann kann man das acryl ganz easy mit nem propusher entfernen, den vorgang dann so lange wiederholen bis alles unten ist.

    klappt super und hinterlässt null spuren auf dem NN

    #159152

    Das gleiche Ergebnis erzielt man, wenn man mit Aceton und Alufolie arbeitet. Dazu haben die Asienstudios natürlich keine Zeit, denn Zeit ist Geld. Man reist einfach die Modellage vom Nagel.

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.