Acrylnägel!

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  falabella vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #14492

    falabella
    Teilnehmer

    Ich bin ganz neu hier im Forum und auch ganz unerfahren im Nageldesign.
    Ich trage seit ca. drei Monaten Acrylnägel und mir gefällt es von Monat zu Monat weniger.

    Zum einen fräst meine Nageldesignerin, wenn ich zum auffüllen komme das Acryl immer ab und das tut mir mittlerweile ganz schön weh.Macht man das so ist das üblich?
    Letztens hat sie nachdem Auftragen das Acryl nicht wie sonst mit einer Feile bearbeitet sondern auch mit der Fräse. Ist das korrekt.

    Nach einer Woche kann ich nun auch schon wieder mein weiss von meinen NN sehen und die Reste von dem alten Acryl sieht man auch gelblich durch schimmern, obwohl ich natürlich UV Schutz drauf habe.

    Ich bin sehr unzufrieden und hätte nun gerne euren Rat dazu!

    Danke schon mal im voraus:(!

    #248431

    nacubenda
    Teilnehmer

    Hmm
    Normalerweise wir einfach nur das Acryl aufgefüllt. Also der Übergang zum Naturnagel gefeilt und wo der Naturnagel ist aufgefüllt damit kein Übergang zu sehen ist. Längen gekürzt und eben die C Kurve ausgearbeitet.
    Weh tun darf da garnichts beim fräsen! !!!!
    Das Acryl mit dem Fräser zu bearbeiten ist schon ok.
    Ist viel schneller zu bearbeiten mit dem Fräser. Ich arbeite sehr viel mit dem Fräser.
    Natürlich wächst der NN raus und ca. nach 3-4 Wochen ist einfach der ganze Nagel zu machen da man eben den NN sieht.

    #248433

    dorothea
    Teilnehmer

    Dass ist so nicht korrekt!

    Normalerweise, zumindest habe ich das so gelernt, wird das alte Acryl komplett runtergemacht und dann neu alles gemacht.

    In der Praxis sieht es allerdings so aus, wie Du schon gesagt hast.

    Wenn man jedoch Acryl nicht ab und an mal komplett runternimmt, KANN aber sollte nicht vergilben.

    Und von wegen wehtun. Dass darf auf keinen Fall sein, egal ob mit Feile oder Fräser.

    Einen Rat? Ganz einfach, such dir jemanden der eine anständige Ausbildung hat wechsle deine Nageltante.

    #248434

    socki
    Teilnehmer

    Acryl wird aufgefüllt wie Gel: man macht nicht alles runter.Zumindest habe ich das nicht so gelernt das alles runter soll. Ich mach zwar nur Gel, hab aber eben auch Acryl gelernt in meiner Schulung. Man feilt alles lockere ab, den Übergang, die Seitenlinien und Länge und arbeitet gleich die C-Kurve wieder mit aus. Dabei kann man Material drauflassen.

    Dann kommt ganz normal neues Material drauf. Den sog Aufbau kann man dann auch mit Fräser nacharbeiten, aber es sollte keinesfalls wehtut beim feilen/fräsen.

    Wenn mqan nach 1 Woche den nat. Nagelrand vorn schon wieder sieht, sollte das French tiefer gezogen oder mit deckendem Acryl eine sog Nagelbettverlängerung gemacht werden ^^ Dabei wird mit einem Hautfarbenem Acryl der Nagel kaschiert und abgedeckt und darauf dann das French gezogen. So kann man den Übergang vorn nicht mehr sehen.

    LG

    #248437

    falabella
    Teilnehmer

    Danke schon mal für eure Antworten!

    Was mir auch auffällt, wenn man von vorne auf den weissen Rand guckt habe ich zwischen dem Naturnagel und der weissen Schicht vom French eine durchsichtige Schicht von dem Acryl, aber nicht bei allen Fingern und die Finger haben auch nicht alle die gleiche Form, ist zwar minimal aber wenn man zB die Zeigefinger neben einander hält sieht man das!

    Aber ich werde eh wo anders hingehen! Da werde ich dann mal Gelnägel ausprobieren, da die nur Gelnägel machen und da ist der UV Schutz schon im Gel drin ist das nicht besser?

    Na ja so hat man fragen über Fragen!

    Jetzt höre ich aber auf mit dem gemecker:).

    Vielen Dank für eure Antworten!

    #248435

    socki
    Teilnehmer

    Nicht jeder Finger kann 100% gleich modelliert werden. Jedenfalls schaffe ich das noch nicht *g* Es gibt da immer noch minimale Unterschiede.

    Und auch nicht in allen Gelen ist schon UV-Schutz drin. In meinen zB ist keiner drin aber in der Versiegelung schon.Die Nägel werden auch nicht gelb (nur bei den starken Rauchern)

    LG

    #248436

    kerstin2
    Teilnehmer

    Suche dir eine Nageltante, die dich berät und dir einen Probenagel macht!Ich zb “fülle” nicht auf, die Nägel werden vor jedem Termin komplett abgenommen um genau die Probleme nicht entstehen zu lassen, die du hast Lg

    #248432

    nacubenda
    Teilnehmer

    Hmm
    Ich bin sehr5 von den Produken von Trossani überzeugt. Und wie oben berichtet nicht in allen Produkten sind UV-Schutze drinnen. Bei Acryl alles imer und immer abzuschleifen ist echt nicht nötigt. Den Bei der Smileline kanst die oberste Schicht abtragen und die Smileline ziehen ohne alles abzuschleifen. Also so fahre ich recht gut.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.