Acrylnnägel grundsätzlich verlängern?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  leina vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #11663

    leina
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich “gele”.Doch bei mir persönlich verwende ich ausschliesslich Acryl-vor allem, weil es ohne Lampe schneller geht…Würde mich gerne an Kunden ranwagen.
    Die Frage ist-wann entscheide ich, ob ich die Nagelspitze komplett abschleife(abtrenne) und dann met Schablone neu verlängere oder Acryl runterschlefe wie beim Gel so dass Naturnagelspitze vorhandenbleibt?

    #209304

    teschenny
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich würde ganz normal wie bei Gel auch auffüllen und vorne die Spitze eben runterfeilen damit du das French neu modellerien kannst. Es sei denn die Kundin hat Naturnägel die zb zu sehr krallig wachsen, dann würde ich die Modellage ab und an komplett neu machen und den NN kürzen. Kannst Acryl ja auch mit Aceton lösen.

    LG Jenny

    #209306

    leina
    Teilnehmer

    Wenn ich die auflöse, müsste man doch vor der Modellage erneut anrauhen, das darf man doch nicht immer wieder tun?

    #209305

    teschenny
    Teilnehmer

    Ja eigentlich schon, aber nur eben anbuffern, man sollte das mit dem Ablösen ja auch nicht all zu oft machen. Trocknet übrigens ganz schön die Haut um den Nagel herum aus (NN auch), deswegen danach gut ölen oder eincremen.

    #209307

    leina
    Teilnehmer

    Danke, TeSchenny!
    Logisch, dassmanche kunden immer wieder kommen.wenn nicht lösen, dann feilen?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.