Acrylpulver in Gel mischen, auch bei einer Schwangeren?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nails2005 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #3878

    nails2005
    Mitglied

    Hallo Ihr Lieben,

    Ihr könnt mir doch sicher helfen.

    Ich mache gleich meiner Schwägerin ne Neuanlage. Sie ist im 5. Monat schwanger und am Anfang der Schwangerschat hat bei ihr nix mehr gehalten (Hormone)

    jetzt will sie es gern nochmals versuchen.

    Meine Frage, kann ich etwas Acrylpulver ins Gel mischen, um eine besere Haftungseigenschaft zu bekommen? Oder sollte ich bei einer Schwangeren darauf verzichten.

    Danke für Eure Antworten.

    Lg Bärbel

    #96190

    sugarhazle
    Moderator

    Warum soll das denn bei Schwangeren nicht gehn.Acryl ist doch nicht soo viel anders als Acryl, also solange du es auf die Nägel machst, und nicht woanders hin, ist alles okay.Ich hatte in meinen beiden Schwangerschaften nur Acryl drauf, und alles isr suuupi!:)

    #96188

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    machen kannst Du das, aber wenn ich richtig verstanden habe machst Du doch eine Neuanlage, dann arbeite doch erst mal so wie Du es gewohnt bist.
    Nicht bei jeder Schwangeren gibt es Haftungsprobleme – inzwischen haben sich ihre Hormone ja eingespielt. Wenn es doch nicht klappt, das seht ihr ja schon nach ein paar Tagen, dann kannst Du immer noch ein bisschen Acryl mit einmischen.
    Misch Dir dann am Besten im Verhältnis 2 Teile Gel und 1 Teil Acryl etwas in einem kleinen Glas oder so an. Das Gemisch kann nich aufbewahrt werden. Es wird auch milchig, nicht so schön klar wie Du es vielleicht gewohnt bist.

    Gruß Maritta 🙂

    #96191

    hellbabe
    Teilnehmer

    Also ich habe bei meiner Schulung gelernt, daß man in einer Schwangerschaft überhaupt kein Gel anwenden soll, weil es Benzophenone in grösseren Maßen enthält als Acryl und es so in die Muttermilch gelangt. Am besten ist also, du solltest deiner Kundin, da sie ja eh Haftungsprobleme mit Gel hat, gleich Acrylnägelchen zaubern. So bist du auf der sicheren Seite keine zu hohe Dosis Benzophenone an ihr anzuwenden und das Acryl hält allemal bei einer Schwangeren (Erfahrungswerte).

    Liebe Grüsse

    Silke

    #96192

    nails2005
    Mitglied

    danke für eure antworten.

    mit acryl steh ich leider noch ganz am anfang und denke dass ich das lieber lassen werde an ihr rumzuprobieren, wenn sie schwanger ist.

    ausßerdem habe ich oft gelesen dass man in der schwangerschaft kein acryl nehmen soll, hauptsächlich wegend en dämpfen.

    ich weiß auch nicht was ích jetzt mach, denke werde so arbeiten wie immer und wir hoffen dass es hält.

    danke nochmal

    #96186

    janet78
    Teilnehmer

    Hallo…

    also ich habe auch zwei Schwangere und ich verwende nur Gel. Es muss nicht immer sein, das es weniger haftet. Mach es so wie immer. … sag halt dazu das es passieren kann, das es nicht hält, aber es muss nicht.

    Liebe Grüße

    #96189

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe auch grade ne Schwangere als Kundin – war total witzig.

    Die letzten 3 oder 4 mal hab ich halt gemerkt, das irgend was anders war mit den Nägeln, sie hatten so komische Liftings – ich habe auch zwei mal nachgefragt, so aus Jux – “Bist Du vielleicht schwanger”. ….

    Und beim letzten mal sagt sie dann auf einmal so das sie noch einkaufen muß, neue Klamotten weil so langsam braucht sie ne Größe mehr. ….

    Sie ist bereits Ende 4. Monats inzwischen – hatte es aber nie gesagt, weil sie es noch keinem gesagt hatte außer ihrem Chef – und wegen der ersten drei Monate halt – man weiß ja immer nicht. …

    Gruß Maritta 🙂

    #96187

    leyla
    Teilnehmer

    Ich arbeite auch nur mit Gel und bei meinen Schwangeren hält es super, bei meiner Arbeitskollegin hat es sogar besser gehalten als vorher, da sich ihre N-Nägel durch die Schwangerschaft schon zum besseren verändert hatten.

    LG Alex

    #96193

    nails2005
    Mitglied

    leider hatte es bei ihr eben net gehalten, deshabl hatten wir jetzt mal ne 2 monatige pause eingelegt.
    habe sie ihr gerade wieder neu angelegt, mit tips, hoffe es hebt diesmal, das gel.

    ich werde berichten…

    in meiner ersten schwangerschaft war es kein problem, in der zweiten hat es auch gehoben zumindest ein monat
    (jetzt bin ich nimmer schwanger) heul, na ja so ist das leben

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.