Acrylverstärkung, schlechte Hygiene im Studio

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kiki0221 vor 3 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #40161

    vargas
    Mitglied

    Hey, ich bin, wie es aussieht wohl das erste männliche Forumsmitglied hehe.
    Es ist so; Ich spiele berufmäßig Gitarre und bin deshalb auf feste Nägel angewiesen. Ich habe mir heute in einem spanischen Studio die Nägel der rechten Hand mit Acryl verstärken (nicht verlängern) lassen. Das Ergebniß ist total in Ordnung nur war ich doch sehr verwundert über die Hygienebedingungen – Nägel wurden nicht desinfiziert, die 1xFeile schon an ein paar Kunden ausgereizt etc. Jetzt mache ich mir doch recht Sorgen um die Nagelpilzgefahr. Das wäre für mich ne Katastrophe, es geht immerhin um mein “Arbeitsgerät”.
    Meine Frage nun; UV-Licht wirkt ja bekanntlich desinfizierend. Eigentlich ist es ja standard die Nägel zu desinfizieren aber wird das mit dem UV-Licht beim aushärten ohnehin schon getan?
    Kann jemand von ähnlichen Erfahrungen berichten, ist aber nochmal ohne Nagelerkrankungen davongekommen?
    Letztendlich kann ich mir die Frage nur selbst in ein paar Wochen beantworten – ich werde es ja sehen. Aber ich würde trotzdem gern wissen, wie die Chancen stehen. Hab ich eine Nagelpilzgarantie oder nicht?
    Danke 🙂
    lg
    Pablo

    #576087

    shorti100
    Teilnehmer

    @vargas 1007133 wrote:

    Meine Frage nun; UV-Licht wirkt ja bekanntlich desinfizierend.

    DAS ist mir ehrlich gesagt neu……

    #576090

    vargas
    Mitglied

    Doch na klar, UV-Desinfektion wendet man z.B zur Reinigung von med. Geräten oder bei destiliertem Wasser (um alles abzutöten) an.
    Die Frage ist, ob die Nagellampen überhaupt stark genug sind und ob die Wellenlänge überhaupt in diesen “zerstörerischen” Bereich geht.

    #576086

    velsatis
    Teilnehmer

    Nö, bist nicht der erste Mann, Und die uv Lampen reichen nicht zur desinfektion.

    #576085

    hexe1411
    Teilnehmer

    Es gibt spezielle Röhren zur Desinfektion. Emmi hatte mal eine UV-Lampe, mit der man auch Feilen etc. desinfizieren konnte. Da war aber eben eine extra Röhre dafür drin. Mit den normalen UV-Röhren funktioniert das nicht.

    #576083

    toxicca
    Teilnehmer

    deine Angst kann ich verstehen, jedoch würde ich beim Auffüllen doch ein anderes Studio aufsuchen in der die Hygiene so ist wie sie sein sollte. geh doch mal voher hin und sieh zu wie die Studiobetreiber arbeiten.
    eigene Feilen und desinfizieren vor dem Beginn der Arbeit. deine und ihre Hände oder/und Handschuhe tragend.

    Röhren können in der kurzen Zeit kaum Pilze abtöten, ab jetzt sofort würde ich meine Finger mehrmals täglich desinfizieren und nur um absolut sicher zu gehen die Fingerspitzen in Essig tauchen und etwas wirken lassen. (So hat man ganz früher sich vor Hautpilzen geschützt) und auch Fußpilze behandelt.
    lass uns wissen was draus geworden ist…..

    #576088

    unikum
    Teilnehmer

    Moin
    Ob du der erste mit Acrylnägel bist weiß ich nicht, bist aber nicht alleine. Achte drauf das die Designer Handschuhe tragen und Ihr Gerät sauber halten. Bin schon mal während der Modellage aufgestanden und gegangen. Gibt doch genug Studios gehste zum nächsten. Bin zu meiner Ausbilderin gekommen.

    mit freundlichen Grüßen Martin

    #576091

    vargas
    Mitglied

    Hi danke für die Antworten.
    Ich hab es nach 2 Tagen entfernen lassen und mache mir die Nägel mit einem Set von Fingr’s.
    Das Ergebniß ist genauso gut und ich muss mich nicht mit Nagelpilzrisiko rumschlagen.
    Das war’s erstmal mit dem Studio für mich. Ich habe ehrlich gesagt etwas hemmungen einfach aufzustehen und zu gehen, bin da halt etwas “deutsch” hehe
    lg
    Pablo

    #576084

    avery88
    Teilnehmer

    warum hemmungen? es geht dabei um deine gesundheit!

    #576092

    kiki0221
    Teilnehmer

    Hallo Alle!:)

    Ich brauche Eure Hilfe.
    Wie lang darf man die Produkten verwenden?
    zb.Acrylpulver, Liquid, Gel, Cleanser…
    Ich habe sie in 2011 gekauft, soll ich alles entsorgen?

    #576089

    unikum
    Teilnehmer

    Warum? Steht bei dir n Mdh drauf, und Pulver bleibt Pulver wüsste also nicht warum weiter nutzen.
    Gruss Martin

    #576093

    kiki0221
    Teilnehmer

    ;)Also es steht überall drauf ” 12 M “, “24 M “oder “36 M “, ich weiss es aber nicht genau, wann ich sie gekauft und aufgemacht habe (ca 2011 )
    Genaues Ablaufdatum steht niergendwo. ( Crystal Nails, Ceasar )
    Ja die Pulver sind wahrscheinlich noch ok, aber Gel? !

    Danke, für Hilfe!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.