Airbrush mit Revell?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  monasbeautyoase vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #7853

    katrinh
    Teilnehmer

    hey,
    hat jemand Erfahrung mit dem Starterset von Revell?
    da ist ne Druckluftflasche bei, das ganze kostet um die 30€ mit Farben.Weiß jemand wie die Pistole so ist? wollte es nur für eine feine Frenchline ausprobieren.

    #150952

    monasbeautyoase
    Teilnehmer

    ich habe auch eine druckluftflasche.aber die ist immer so schnell leer..

    #150949

    katrinh
    Teilnehmer

    was heißt denn schnell? wieviel Finger bearbeitest du damit? wichtig wäre mit die Pistole, wie fein die farbe da rauskommt.da das SprayBrush net funzt, dachte ich, probier es mal damit.
    Es bleibt einem wohl nix anderes über als ne Menge Geld zu sparen für ein gutes Airbrush Set.

    #150950

    artetoile
    Teilnehmer

    Das ist der einzige kleine Nachteil beim Brushen.

    Man muss schon ein bisschen in eine vernünftige Ausrüstung investieren.

    Wenn du einfach nur probieren willst, versuch doch mal rauszubekommen, ob bei dir in
    der näheren Umgebung hier aus dem Forum jemand mit Airbrush arbeitet.

    Dann kannst du dir das sicherlich genau anschauen und hast eine Entscheidungsgrundlage,
    ob du Airbrush richtig starten willst 🙂

    #150951

    airbrusher
    Teilnehmer

    Hallo Katrin,
    ich habe vor einigen Jahren für Revell gearbeitet und die Pistolen habe ich noch in guter Erinnerung.
    Das Starterset ist für das “Nageln” gänzlich ungeeignet, da man die Farbmenge nicht regulieren kann und der Sprühstrahl sehr(!) groß ist.
    Baugleich zur Revell “Master” ist auch die Vega2000 von Thayer&Chandler, die gibt es im Set für ca.120-150, -€, da sind 3(!) Düsen, 3 Farbbehälter, 1Schlauch und eine Halterung für den Tisch drin.
    Mit dem Set kann man nichts verkehrt machen.
    Liebe Grüße!
    Peer

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.