Airbrush-Pistole

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  santana vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #12147

    angel1
    Teilnehmer
    Hallo, wer kann mir kurz helfen!

    Reinigt Ihr die Pistole (Rich AB200)jedesmal komplett (mit Auseinanderbauen)? und sollte man immer 1 Tropfen Iso zugeben in den Becher zur Farbe?
    Und wenn ihr ne 2. Farbe braucht, blast Ihr vorher nur Dest. Wasser durch oder Reiniger?
    LG Angel
    #216609

    ute
    Mitglied

    Hallo

    Ich mache nach jder Benutzung eine Schnellreinigung.
    Das heißt,
    Nadel raus
    Dest Wasser in die Mulde, einen kleinen Pinsel nehmen und reingen, Becher auskippen, den Rest Wasser aussprühen.
    Dann noch mal Wasser durch Sprühen.
    Mit einer trockenen Zellette auswischen.
    Nadel mit Lackentferner reinigen und wieder Einsetzen…..fertig.

    Ich gestehe ganz gründlich reinige ich meine Pisti nicht so oft.

    LG Ute

    #216616

    angel1
    Teilnehmer

    Danke, aber da kommt noch mein klitzekleines Problemchen, wie bau ich die Nadel aus? Ich blicks nicht recht mit der Anleitung, und vorne und hinten hab ich schon aufgeschraubt! Trau mich aber nicht recht, damit der hebel nicht rausfällt v. Mechanismus.

    LG Angel1

    #216613

    peggy1982
    Mitglied

    @angel1

    ich hab die 200 auch. Du kannst die Nadel ruhig rausnehmen, lass die Pistole dabei einfach im Pistolenhalter drin oder halte sie gerade, dann fällt der Hebel auch nicht raus.
    Sollte er doch rausfallen ist es kein Problem, einfach wieder rein damit geht ganz einfach.
    Trau dich. Ach und übrigens, ich putze meine Pistole auch nicht komplett nach jedem Benutzen. Ich mache immer die alte Farbe raus lasse es dann mit Wasser und Iso durchblasen. Erst wenn ich merke das die Farbe immer schlechter zu sprühen geht mach ich Komplett sauber.

    LG Peggy

    #216610

    ute
    Mitglied

    Ja ich nehme eigentlich nur dest.Wasser, außer bei der “großen” Reinigung, da nehme ich auch Aceton, spüle aber trotzdem mit Wasser immer nach.
    Damit die Dichtungen geschont werden.

    Ich habe festgestellt, daß es mit Wasser besser geht als mit Iso, denn die Farbe ist doch auch Wasserlöslich.
    Bei Iso hatte ich dann manchmal so Krümel im Farbbecher, das habe ich mit Wasser nicht.

    LG Ute

    #216617

    angel1
    Teilnehmer

    Ich nehm Airbrushreiniger und dann Wasser!

    LG Angel

    #216614

    peggy1982
    Mitglied

    Du kannst dir in der Drogerie so kleine Bürstchen kaufen die man eigentlich für die Zahnreinigung verwendet. Mit denen kann man das schön sauber machen.
    LG Peggy

    #216618

    santana
    Mitglied

    also ich habe heute auch mein airbrushset ausprobiert ;0) weiss jetzt leider nicht genau wie das genau heisst hab aber keine rich ;0)
    hab so gut es geht alles sauber gemacht nem kleinen bürstchen… jetzt ist nur die frage… ihr redet da von der nadel abmontieren…. hab ein minischraubenschlüssel denke so bekomm ich die nadel weg.. ist das denn immer nötig… gibts da überhaupt was zu reinigen? hab meiner trainerin akupunkturnadeln besorgt da sie das auch zum reinigen brauch,. . frag mich bloss wo?
    war jedenfalls lustig, hatte ne farbexplosion zuhause ;0) da ich gedrückt hab und alles raus kam he he bis ich gemerkt hab drücken und vorsichtig nach hinten :0) aber das wird schon… morgen mach ich mal ein paar stunden hometraining….
    am kompressor unten ist so ein “ding” sieht aus wie ne spule in gold und da gibts ein stäbchen zum drücken wo dann auch luft raus geht daneben noch ne art anschluss… muss ich da irgendwas dran machen?

    meine trainierin sagte mir noch ich solle farben mit dest. wasser verdünnen hab dann mehr von den farben… hab die bei ihr gekauft.. schwarz, weiss, rot, lila und rosa hab ich nun selber gemixt… bin jetzt auch auf der suche nach türkis, gelb, blau aber weiss nicht welche farben ich nehmen soll da sie mir sagte lenz farben seien zu wässrig….

    #216619

    santana
    Mitglied

    Also meine Airbrush Pistole heisst: Royal Airbrush ist aber alles auf englisch so ein mist… Nozzle diameter: 0, 2mm Fluid Cup capacity: 2cc
    was heisst den hose connector? das ist so ein ersatzteilchen oder hmm keine ahnung
    mein kompressor heisst: Mini air compressor as18 Type Single Cylinder Piston Compressor Power: 1/5 HP Voltage: 220-240 V / 50 HZ 110/120 V, 220V/60HZ Air output per min/litres: 23-25 L/min mich würde interessieren was water release needel und bottom nut ist… oh mann alles auf englisch echt ein scheiss

    #216615

    sandraw
    Teilnehmer

    und wie macht ihr “komplett” sauber

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.