Airbrush richtig einstellen? Hilfe!

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anna15 vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #3452

    biene78
    Teilnehmer

    hey meine lieben Airbrushprofis,

    ihr müßt mir mal dringend helfen, bitte.Habe gesternb meine ersten Trockenübungen gemacht und habe das Problem, die Pistole nicht so eingestellt zu bekommen, das ich feine Punkte damit machen kann/könnte.

    Was ist da falsch? Ansonsten denke ich, wenn man dieses Ding öfter in die Hand nimmt und damit werkelt,. …neeeiinnnnn, nicht was ihr denkt hahahahahaa, also dann kann man bestimmt schnell ein paar feine Sachen machen.Heute muß meine Mutter dran glauben.Aber da ich ja keine Landschaften und so machen möchte (erstmal), wird es schon irgentwie gehen.

    Ergebnisse heute Nachmittag.

    LG Biene

    #91510

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    hat Du eine Double-Action? Also eine Pistole mit dem Drehrädchen hinten? Wenn ja, dann dreh das fast zu, dann kommt weniger Farbe.
    Ich stelle meine immer fast zu, damit ich richtig schön trocken sprühen kann – wie man so schön sagt.

    Gruß Maritta 🙂

    #91500

    biene78
    Teilnehmer

    Hey MAritta,
    ja so eine habe ich auch.Habe auch schon an dem Rädchen gedreht, aber es britzelt immer nur dann die Farbe, hm.Und wenn das Rädchen zugedreht ist, kann man den Hebel nicht mehr nach hinten drücken? Ist das richtig?

    Danke dir schonmal.

    Biene

    #91511

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das ist vom Prinzip her richtig aber Du darfst es halt nicht ganz zudrehen. Der Hebel muß nicht bis ganz nach hinten durchgezogen werden.

    Wenn Du das Rädchen hinten so einstellst, das es kurz vor zu ist, kommt weniger Farbe und weniger Luft, so kann man punktgenau brushen.
    Probier mal ein bisschen auf einem Zewa oder Blatt Papier – das funktioniert wirklich.
    Wenn ich dann die Farbe aussprühen möchte wegen Farbwechsel oder weil ich fertig bin, drehe ich das Rädchen wieder ganz auf, dann kommt wieder viel Farbe.

    Gruß Maritta 🙂

    #91512

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ach ja, die Nadel sollte bis ganz vorne geschoben sein und dann das Feststellrädchen dafür auch gut zu drehen.

    Was heißt Britzeln?

    Gruß Maritta 🙂

    #91501

    biene78
    Teilnehmer

    Na das heißt das da so viele minispritzer gemischt mit größeeren halt.Also ich würde als Laie sagen, damit würde man sich das Bild versch…, wegen den Spritzer.

    LG

    #91498

    esther
    Teilnehmer

    Hi Biene,

    wenn du Kleckse produzierst, habe ich jetzt so verstanden, müßtest du mal deine Düse sauber machen? !

    #91502

    biene78
    Teilnehmer

    Ne die ist sauber, das war schon am Anfang wo ich die Farbe reingemacht habe.
    Heute habe ich das erste Mal am Modell geübt,. ..hätte verzweifeln können.Man oh man.

    Vielleicht nen anderes Reinigungsmittel? Was nimmst du denn zum sauber machen?

    Hast du mal Zeit, dann könnte ich dich mal anrufen!

    LG biene

    #91499

    esther
    Teilnehmer

    Süße ab 20 h habe ich Zeit!
    Muss gleich noch arbeiten…Hast du eine Webcam?
    Dann kann ich mir das mal anschauen…Meine dein Problem!

    Kannst gerne anrufen…

    #91514

    tanja_71
    Mitglied

    Hallöchen,

    ich hatte das auch schon mit den größeren Farbklecksen. Bei mir war die Düse kaputt.
    ich reinige meine Düse, in dem ich sie in Lackentferner einweiche.

    Würde mich mal interessieren, was es beidir war.
    Sag doch einfach mal kurz bescheid, wenn du das Problem im Griff hast.

    liebe Grüße, Tanja

    #91506

    ute
    Mitglied

    Hallo Bienchen
    Du hast ja die selbe Pistole wie ich, stimmts?
    Kenne nämlich dein Problem.
    Schreibe dir mal meine wenigen Erfahrungen, die ich bis jetzt gemacht habe.
    Also das Rädchen fast zu, wie Maritta gesagt hat, dann mußt du, das war auch mein Fehler bei der Pistole, den Hebel richtig nach unten drücken, bevor du ihn nach hinten ziehst.
    Dann habe ich die erste Kappe über der Nadel abgeschraubt, die verstopft als erstes.Meine Farbe trocknet sehr schnell, so daß manchmal schnell nichts mehr geht, dann fasse ich ganz vorsichtig mit meine Handschuh an die Nadelspitze und wische mal und schon ist alles wieder prima.
    Das ist mir erst mal so eingefallen, wenn ich dir noch was schreiben soll, dann frag nur, wenn ich dir mit meinen geeeeeringen Wissen helfen kann, gern.
    LG Ute

    #91515

    tanja_71
    Mitglied

    Wenn die Spitze der Nadel verbogen ist, hat man das Gleiche Ergebnis.

    Welche Farbe benutzt du denn? Ich hab Farben von Hansa und Schminke.

    #91503

    biene78
    Teilnehmer

    @ Ute:

    Ja da fällt mir noch was ein: Wioe regulierst du da den Druck?
    Ich finde nirgends einen Regler!

    LG Biene

    Weil so fährt der immer auf 4 bar und geht erst beim sprühen auf brauchbare 2, 5-2, 8.

    Muß doch irgentwie gehen, so habe ich zuviel Schub, seufz!

    #91507

    ute
    Mitglied

    Ne, Biene das geht leider nicht, hat mein Mann auch schon probiert.
    Wenn er den runter stellt, dann stellt sich der Kompressor nicht mehr ab, weil er ständig Luft ablässt.
    Muß aber sagen, und bin gaaanz stolz, ich komme nun eigentlich wirklich gut zurecht, brushe fast nur noch, habe heute 5Kunden gebrusht.
    Glaube mir, gehe nicht ganz so zimperlich daran, habe das zu unsere Treffen bei Jenny gesehen, wie die mit meiner Pistole umgegangen ist, ich war einfach zu vorsichtig.
    Jedes Gerät ist nun mal anders und man muß sich halt nur daran gewöhnen.
    LG Ute

    #91504

    biene78
    Teilnehmer

    Hm, ok.Dann will ich mal so weitermachen.Aber die Firma rufe ich trotzdem mal an und frage ob oder warum es nicht geht.
    Weil er eigentlich sich regeln lassen muß.Für durchgehen Druckaufbauen sind die Dinger ja nicht und gehen so schnell kaputt.

    Du läßt es aber zu und werkelst so mit mehr Druck? Na dann bekomm ich das auch hin, schwitz!

    Vielen lieben Dank (plus ein zusätzliches Kussi!;) ),

    LG Biene

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.