Airbrush-Übersicht. ..

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kerstinscherz vor 4 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #4525

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    da ja doch immer wieder nachgefragt wird, was man braucht oder wo man es bekommt, hier mal ein paar Dinge dazu:

    Shops:

    http://www.care4nails-shop.de
    Home (Mindestbestellwert 25 €, darunter Zuschlag von 5 €)
    Airbrush Geckler Nail-Art & Beauty • IWATA and Medea Airbrush Products • Artool Schablonen
    fi-sh.de (mit Gewerbeschein bekommt man nochmal Rabatt)
    airbrush4you.de
    Harder & Steenbeck | Airbrush | Hamburg
    *******Airbrush Geckler • IWATA Airbrushes • Medea Airbrush Products • Artool Schablonen*********************************
    http://www.artundgrafik.de

    Kreativ-Store vom Peter Tronser (auch Airbrush-vbglossarlink.gif NailArt)
    Kreativ-Store http://www.kreativ-store.de/

    für Airbrushschablonen.
    Lauer Airbrushdesign http://www.airbrushnailart.de/

    NailArt.
    ArtÉtoile Airbrush http://www.onlyairbrush.com/xtshop/
    .. nebenher der Einzige auf diesem Planeten, der Pistolen macht, die speziell auf vbglossarlink.gif NailArt ausgerichtet sind.
    __________________

    Kompressor:

    Der sollte nicht lauter sein als 37-38 db, sonst kann man sich nicht mehr vernünftig unterhalten, eine Abschaltautomatik ist auch gut da er dann nicht die ganze Zeit durchläuft sondern sich selbständig an- und abschaltet wenn Druck gebraucht wird. Diese kleineren Kompressoren sind meist ölfreie.
    Die etwas größeren sind dann für das tägliche brushen oder Dauerbetrieb geeignet und haben eine andere Technik.

    Dazu hat aber “Airbrusher” schon mal einen sehr schönen Beitrag geschrieben:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nailart/airbrush/8479.htm

    Pistolen:

    Rich RB-2 Rich RB-3

    Damit Ihr eine Vorstellung von der Art der Pistole habt oben mal ein Link.
    Nehmt bitte keine Pistole mit einem Farbbehälter zum drunterschrauben, die sind einfach nicht geeignet für so feine Sachen, bei denen man nur ein paar Tropfen Farbe benötigt.
    Die Pistole sollte eine Düsengröße von 0, 2 bis 0, 3 mm haben damit ihr auch schöne feine Verläufe oder Punkte setzen könnt.
    Die Pistolen und das benötigte Zubehör zum Anschließen findet Ihr aber alle in den oben genannten Shops.
    Das ist dann nur noch eine Preisfrage, was Ihr ausgeben möchtet.
    Entweder haben die Pistolen einen Fließbehälter oben aufsitzen in den die Farbe eingetröpfelt wird oder sie haben eine Farbmulde – letztere läst sich etwas leichter reinigen.

    Farben:

    Bekommt Ihr auch in den obigen Shops, alle Farben die dort angeboten sind sind für das Brushen von Nägeln geeignet.
    Es gibt Flaschen die eine Pipette haben oder Flaschen die eine Tülle haben. Mit der Pipette hat man unter Umständen Schwierigkeiten wenn nur noch ein bisschen Farbe in der Flasche ist.

    Ihr benötigt eigentlich nur die Grundfarben und könnt dann mit Weiß alle anderen Farbtöne abmischen. Oder halt mit Blau und Gelb euer Grün anmischen.
    Wer möchte kann natürlich alle Farbnuancen fertig gemischt kaufen.
    Wenn Ihr selbst anmischt braucht ihr entsprechend Leerflaschen und Mischkugeln. Beides bekommt ihr bei Lenz.

    Es handelt sich hier nicht um Lackfarben sondern um Farben auf Wasserbasis, wenn ihr beim Brushen der Farbe einen Tropfen Isopropanol zufügt, verstopft die Düse nicht so schnell (Tip von Airbrusher).

    Schablonen:

    Es gibt Mylarschablonen, das sind mehrfach verwendbare aus Kunstoff. Diese sind für manche etwas schwierig anzuwenden da man sie mit einer Hand festhalten muss. Meist bekommt man hier auch nicht so eine schöne scharfe Spritzkante. Muss man aber ausprobieren, es gibt sicher auch Damen hier die mit den Schablonen super zu Recht kommen.

    Die Meisten verwenden aber die Klebeschablonen. Die bekommt ihr in den obigen Shops oder auch bei Ebay – wie alles andere übrigens auch. Ein Preisvergleich lohnt sich hier also auf jeden Fall.

    Klebeschablonen sind aus ganz dünner Folie und vorgestanzt, die Schablonen müssen aber noch von den Stanzteilen befreit werden, dazu benötigt ihr eine spitze Pinzette.

    Eine schöne Erklärung dazu bekommt man hier:

    SKS*-Anwendung

    Schöne Step-by-Step-Anleitungen bekommt ihr hier:

    Step by Step

    Hier noch was von Leyla:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nailart/nailart-anleitung/7338.htm

    Die Lebensdauer der Klebeschablonen ist begrenzt. Wenn man den Untergrund vorbereitet hat und mit einem einfachen Base-Coat lackiert, kleben die Schablonen viel besser und länger als ohne Base-Coat.

    Am besten alles auf den Aufbau machen und dann 2 mal versiegeln, damit man auch jede Kante erwischt. Erst nach dem Versiegeln den Nagel und den Finger von Farbe befreien, sonst kann man schnell mal das Motiv versemmeln.

    Reinigung der Pistole:

    Dazu gibt es schon ein paar interessante Threads:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nailart-nagelschmuck/nailart-anleitung/6481.htm

    Reinigung hier findet ihr noch Tipps und Tricks von Lenz zum Thema Reinigung

    Hier mal ein Link zur Fehlerbehebung beim Brushen:

    Fehlerbehebung

    Noch ein paar FAQ`s von Lenz:

    FAQ

    Zusammenfassung:

    Alles in allem lohnt sich ein Komplettset eher als der Einzelkauf von Pistole, Kompressor und Zubehör.
    Rechnet mal genau nach und spart vor allem nicht am falschen Ende – sonst habt ihr keine Freude daran.
    Es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen wie bei allem anderen auch. Üben üben üben gehört dazu.
    Eine Schulung muss man wohl nicht zwingend haben, wenn man aber nicht ganz so talentiert oder phantasievoll ist ist es sicher nicht schlecht.



    So, hoffe ich habe alles Wichtige aufgelistet – wenn ich was vergessen habe könnt Ihr es ja noch anfügen.

    Wäre schön wenn man das im Bereich Airbrush oben “festpinnen” könnte.

    Gruß M 😎

    #103402

    leyla
    Teilnehmer

    Super gemacht Maritta! Das sollte man schon irgendwo festhalten – sonst findet es ja wieder keiner 🙂

    LG Alex

    #103403

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Esther war so lieb und hat es oben schon festgepinnt, damit es nicht verloren geht.

    Gruß M 😎

    #103410

    airbrusher
    Teilnehmer

    SEHR(!) schön Maritta! Danke!
    Liebe Grüße Peer

    #103404

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi Peer,

    vielen Dank – wenn Du noch was zuzufügen hast, dann immer her damit.
    Esther kann es dann nachträglich einbauen.
    Hab nur die wichtigsten Sachen geschrieben die mir eingefallen sind.

    Gruß M 😎

    #103400

    ute
    Mitglied

    Hallo Maritta
    Du hast dir aber eine Arbeit gemacht.
    Vielen Dank ist ganz toll, habe mir gleich alles abgespeichert, kann man immer gebrauchen.
    LG Ute

    #103411

    trixie
    Mitglied

    Hi, das ist echt ne super hilfe! kannst mir ja vielleicht auch helfen, ich würde mir gerne selber airbrush tips herstellen wie versiegele ich die denn damit ich sie dann auch benutzen kann (habe gelesen mit normalen top coat, damit man buffern kann!? ), weil bei mir selber geht schlecht zu brushen.
    MFG
    Jenny

    #103405

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    bei sich selbst geht mit etwas üben auch das brushen. … kannst Du glauben. . 😉

    Ich denke Du mußt sie schon mit einer Schicht Gel versiegeln, damit Du diese wiederum auch einigermaßen anbuffern kannst um dann mit Gel weiter zu arbeiten.

    Gruß Maritta

    #103409

    jambolsala
    Teilnehmer

    Super, vielen Dank Maritta!
    Ich hatte dir ja Samstag erzählt, dass ich mir auch ein Airbrush-Set zulegen möchte. So gehts gleich viel leichter…:):):)

    #103412

    trixie
    Mitglied

    Super, Vielen Dank.
    Das probiere ich gleich mal aus!
    Danke MFG Jenny

    #103401

    todi
    Mitglied

    Super gemacht Maritta! Danke!

    LG todi

    #103414

    mishelle
    Teilnehmer

    super, vielen dank. 🙂

    #103413

    inessa
    Teilnehmer

    neela 123: hab auch schon dort bestellt die schablonen sind top. ..kann ich ebenfalls nur weiterempfehlen

    lg ines

    #103417

    greeklips
    Teilnehmer

    Hallo zusammen kennt jemand noch mehre Seiten wo man schablonen für die Airbrush Technik bestellen kann? 🙂

    #103408

    artetoile
    Teilnehmer

    Auch wenn die Frage schon ein paar Monate alt ist….. .

    Ein wirklich guter Shop für Airbrushschablonen ist der von Heike
    http://www.airbrushnailart.de/Schablonen-selbstklebend

    Kann ich wirklich 100%ig empfehlen.
    Gutes Folienmaterial, sauber geschnitten und Unmengen super Designs.

    lg
    Chris

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.