Airbush schablonen von geckler?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  clio1967 vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #8420

    tiffy
    Mitglied

    kann mir jemand sagen wie die schablonen von geckler zhu verwenden sind? ich habe nicht die selbstklebenden..und ich weiss nciht wie ich diese anwenden soll ohne das das muster verschmiert oder verrutscht…kann mir jemand helfen? 🙁

    #159080

    airbrusher
    Teilnehmer

    Gar nicht so einfach….
    Das mußt Du üben, und zwar mit einer Hand die Schablone leicht gekrümmt über den Tip (oder Tipp? ) halten und die Farbe in mehreren Gängen “trocken” auftragen und die Schablone langsam nach oben abheben. Wenn Du die Farbe naß aufträgst, dann trockne sie mit dem Luftstrahl der Pistole, indem Du den Hebel der Pistole nur runterdrückst.
    Habe ich Dir helfen können?
    L.G.Peerle

    #159078

    leyla
    Teilnehmer

    Also entweder so wie Peer gesagt hat, aber die Schablonen von Geckler hab ich und ich find die ok.. sie halten auf jedenfall lange.

    LG

    #159079

    tiffy
    Mitglied

    nur irgendwie bekomm ich das nich hin:-(da so kleine ecken/schnörkel immer hochstehen wenn ich die schablone leicht gekrümmt auf den nagel halte:-(gibts da keinen trick? liebe Grüße;-)

    #159081

    airbrusher
    Teilnehmer

    Yepp, gibt es Tiffy!
    Und zwar halte immer den Teil der Schablone an den Tipp, den Du gerade sprühst. Fange im Uhrzeigersinn links unten an, dann links oben usw.
    Dafür brauchst Du eine ruhige Hand, also nicht so viel Prosecco am Abend vorher schlürfen… 😉
    L.G.Peerle

    #159082

    clio1967
    Teilnehmer

    warum wechselst du nicht zu den selbstklebenden schablonen. die finde ich auf jedenfall viel besser. aber leider halten die von geckler nicht so richtig!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.