Alessandro Gel

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dine2010 vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #13945

    angel1
    Teilnehmer

    Hallo, ich habe von N2000 auf Alessandro Gel umgestellt, und hab das Soft Gel 1 und das Soft Gel2, sowie die Flex 1 und Flex 2 Gele!

    Wie macht ihr das mit dem French(unter die Modelage oder drauf? ) und brauch ich Haftvermittler oder gehts auch ohne?

    Cleanern nach jeder Schicht oder nur nach der Modelage?

    LG
    Angel

    #241101

    betty71
    Teilnehmer

    huhu, ich mach das french zwischen gelschichten.
    nach dem feilen primer, den nehm ich immer…………
    dann ne dünne schicht gel, dann french, dann den aufbau.
    feilen, versiegeln, fertig!

    #241083

    sternchen31285
    Mitglied

    hallo,

    ich hab mit alessandro gelen unter anderem gelernt (soft gel 1+2+fill up).

    Habe das french bereits immer unter den aufbau gemacht (so gelernt).
    Ja du brauchst haftvermittler, gibt es in der kleinen schwazen flasche bei denen wovon du wirklich nur gaaanz wenig brauchst nachdem du ausgehärtet hast solltest du cleanern und die spitze leicht anbuffern dann das french auftragen (verläuft sonst auf dem haftvermittler) das french NICHT cleanern nur nachdem aufbau nochmal und nach der versieglung.

    Liebe grüße

    *Mone*

    #241102

    dine2010
    Teilnehmer

    hallo,
    so hab ichs auch gelernt!
    lg dine

    #241099

    angel1
    Teilnehmer

    hallo sternchen…..,
    danke für deinen Tip, ich werd es so machen wie du mir geschrieben hast;

    War gestern in nem Alessandro Studio und hab mir die Nägel dort ausnahmsweise machen lassen, und die haben ohne primer, mit dem Fill up gel gearbeitet bei mir, aber zuerst die French schicht draufgemacht, gecleanert,
    dann die Frenchspitze gebuffert, das fill-up gel drauf, gecleanert und dann topp-closs.

    Was nun?
    Ich denk so wie du wird es richtig sein!

    liebe Grüße Conny

    #241084

    sternchen31285
    Mitglied

    huhu Conny,

    jeder arbeitet anderst.

    also würde dir eh das soft gel 1 (für dünne brüchige nägel) + 2( fürfeste nägel) empfehlen und damit arbeite ich so wie ich oben beschrieben habe (so wurde es bei meiner schulung mit alessandro gelen gelehrt).
    primer brauchst du auch nicht sondern haftvermittler 🙂

    lg

    #241096

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Sternchen:

    Was hat deine Schulung bei Alessadro gekostet?

    #241085

    sternchen31285
    Mitglied

    ich habe die shulung bei alessandro selbst nicht gemacht sondern bei einer freundin diese aber dort eine schulung gemacht hat und auch ausbilder ist. d.H ich hatte glück mit versch. firmen zu lernen war unter anderem war alessandro dabei.
    die schulung hat an die 500€ gekostet bei ihr.
    Hatte mich aber vorab bei alessandro informiert und da wurde mit mitgeteilt das die erste schulung 1500€ kostet und noch eine weitere nach 3 wochen erfolgt diese nochmal glaube soviel beträgt.
    Hoffe konnte dir damit bissle weiter helfen.
    lg

    #241090

    mone72
    Teilnehmer

    Ich hab meine komplette Gelschulung bei AL gemacht – bis zum Diplom. Hab pro Kurs 399 € netto bezahlt. French kann man unter oder über die Modellage packen – je nach belieben. Die French-Gele bei AL sind nicht dick und decken sofort – also perfekt für drüber! So mach ich das auch!

    French-Gele besitzen zudem keine Haftungseigenschaften und sollten nicht direkt auf den Tip oder Naturnagel aufgetragen werden! Immer eine Gelschicht drunter!

    #241082

    polobraut
    Teilnehmer

    Die Gele bekommt man nur über einen Vertreter oder?

    #241097

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Mone:

    Kannst du Gel mitbestellen?
    Ich habe ja nun schon einige Schulungen gemacht ( Grundkurs, Aufbaukurs, Nailartkurs, Meisterschaftstraining und Workshops) wenn Ich bei AL eine aufbauende Schulung mache, kann Ich dann auch dort bestellen?
    Mal noch was anderes, gibt es bei denen Gebietsschutz?

    #241091

    mone72
    Teilnehmer

    Gibt keinen Gebietsschutz! Ich bin Kunde, ich kann bestellen. Kunde wird man nur mit entsprechender Schulung und wenn man eine Erstbestellung in Höhe von ca. 1500 € getätigt hat, da AL nicht möchte, daß man nur einzelne Sachen hat, man sollte das Grundsortiment da haben…

    #241098

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Naja wäre trotzdem ne Überlegung wert wenn ich zufrieden bin und wir dann ins neue Studio umziehen.

    Meinst du es reicht wenn Ich bei den nochmal eine Schulung mache denn Ich habe die anderen ja schon und mache Ende Dezember die Prüfung zur stattlichen Nageldesignerin.

    #241092

    mone72
    Teilnehmer

    Ich glaub net, daß Du nochmal ne Schulung machen mußt….

    Welches Forchheim ist denn das? Bei Rheinstetten?

    #241081

    stueli
    Mitglied

    Hi,
    arbeite auch mit AL. Ich mache mein French immer auf den Aufbau. gefällt mir persönlich
    besser da meine Kunden oft das Design wechseln und das alte weg haben möchten. Da muss ich nicht so viel wegfeilen. Benutze den Haftvermittler nur bevor ich mit dem Refill beginne und cleaner den nicht ab.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.