Aller anfang ist schwer!

Dieses Thema enthält 34 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  gianluca vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #18682

    tina008
    Mitglied

    Hallo

    boh ich bin echt am ende und würd alles am liebsten ins Eck werfen!
    Ich habe mir ja ein Stater-set gekauft, nachdem ich einmal bei einer Nageltante war 🙂
    Das Ergebniss fand ich toll und deshalb dachte ich ich schaff mir eine solide Grundausstattung an und leg los!
    Gedacht getan! Als ich dann dieses tolle Forum hier entdeckt habe war mein Glück perfekt!
    In der Galerie hab ich auch schon eine menge rumgeschnüffelt und bin begeistert von euren Kunstwerken! (Nur mal so nebenbei)
    Jetzt hab ich mir meine Nägel zum zweiten mal gemacht, naja mehr recht als schlecht!
    Ich habe heute fürs Gel mit Tips runterfeilen, neue Tips drauf, zurechtfeilen und Gel drauf machen 5, 5 Stunden gebraucht! Ich bin am ende tja und jetzt sitz ich hier mit meinen Nackten Nägeln! Noch nichtmal das simple French bekomm ich hin das sieht aus wie A…. und Friedrich!
    ist ja irgendwie auch klar das ich nach so vielen Stunden keinen Nerv mehr für Mahlübungen hab! Aber das ist so schade ich würd mir auch so gerne schöne Nägel machen aber bin mit dem einfachsten schon übervordert! 🙁
    Menno!

    War das bei euch auch so? Wie lange habt ihr gebraucht bis ihr angefangen habt eure Nägel schön zu bemalen?

    Achso und ne Frage hab ich noch bzw 2 Fragen!
    Kann ich das malen auch mit Nagellack machen oder muss es buntes Gel sein?

    Und die zweite Frage gibt es brauchbare Schablonen für das French?

    LG
    Tina

    #300303

    hollefrau
    Teilnehmer

    Hi Tina:)
    Verzweifel nicht!
    Für meine erste Modellage, also, alte (noch ausm Nagelstudio) abfeilen, und dann das ganze Prozedere, hab ich locker auch 5 oder 6 Stunden gebraucht!

    Allein das Abfeilen hat bei mir mindestens 2 Stunden beansprucht.
    Und Farbgel oder Lack unter der Versieglung? Ich kannte das ausm Nagelstudio hier nicht, da bin ich echt erst durch dieses Forum draufgekommen. Die ganzen Anleitungen, die Bilder, ich war voll von den Socken!

    Ich würd dir raten, wenn du nach so 5 Stunden bissl genervt bist *gg*, versiegel einfach, und mach mit Nagellack die Nailart AUF die Versiegelung.
    Vorausgesetzt du willst keine Einleger natürlich.

    Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass Nailart AUF der Versieglung mit normalem Nagellack viiiiiiiiiiel länger hält als auf normalen Nägeln. Glanzlack drüber, fertig.

    Uuund, ich kann dir auch noch versprechen – Das wird schon!
    Meine Nägel konnt ich (für mich selber jetzt) cirka nach der 4 Modellage erst mit gutem Gewissen anschaun.
    Nicht aufgeben, dranbleiben!

    ;)lg
    hollefrau

    #300305

    tiffy1
    Mitglied

    nicht das köpfchen hängen lassen, wenn du fragen hast, dann frag uns einfach – wir helfen dir – vielleicht kannst du ja mal fotos reinstellen – dann können wir dir besser helfen – als kleiner rat: versuch am anfang mal nicht so viel mit nailart, das kannst du später immernoch versuchen – bleib erstmal bei normal french oder ein bissi glitter – ist vielleicht am anfang etwas viel – jeden nagel mit kunstwerken zu verschönern – und wenn du mal eine idee für ein muster hast, dann mal es dir einfach auf oder versuch es erstmal an einem tip das ist viel zeitsparender als blind drauf los malen und das ergebnis dann hinterher vielleicht nicht so dolle –

    #300306

    manu71
    Teilnehmer

    Hallo Tina,
    als ich das erste mal meine Nägel selber gemacht habe, dachte ich auch ich müsste verzweifeln:(
    Geschlagene 5, 45Std.habe ich dafür gebraucht.
    Hätte auch am liebsten alles in die Ecke geschmissen.
    Für eine schöne Verzierung hatte ich keine Nerven mehr, nur French und sonst nichts:(
    Am nächsten Tag, als ich mir wieder beruhigt hatte, bemerkte ich noch…..das die Nägel ein wenig schief gefeilt waren.Au Backe……, das nervte mich dann auch schon wieder.

    Jetzt mittlerweile geht es………wenigstens so einger Maßen;)
    Bin nie zufrieden mit meinen selbstgemachten Nägeln.
    Muß noch üben, üben, üben……..;)
    Übung macht den Meißter….
    Irgendwann geht es viel, viel schneller und es sieht dann auch KLASSE aus!
    Nur nicht verzweifeln, du bist nicht alleine;)

    LG.Manu

    #300321

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Wollte Anfangs auch wieder aufgeben. Dachte mir immer: so schwer kann das doch nicht sein. Also: Starterset bei ebay gekauft und Fernkurs gemacht (nie wieder).
    Mit dem Zertifikat stolz in der Tasche hab ich dann an meinen Bekannten rumprobiert. Und jetzt im Nachhinein muß ich sagen: es sah furchtbar aus, hat nicht die Bohne gehalten und professionell wars schon gleich drei Mal nicht.
    Fast jeden Abend hatte ich eine Reparatur. War absolut genervt und wollte schon alles hinschmeißen.
    Hab mich dann doch noch zu einem ordentlichen Kurs durchgerungen. Seither funktioniert es.
    Bin jemand, dem man so Dinge einfach zeigen muß. Lesen reicht bei mir nicht. Aber sicher gibt es auch genügend Mädels hier, die es sich selbst beigebracht haben.
    Also: üben, üben, üben. Und bloß nicht aufgeben!

    #300318

    dzina
    Teilnehmer

    Ich glaub das ging jeder so. Hab mir eigentlich nur zur Schulung selber Tips draufgemacht und dann nie wieder. Mag die Dinger eh nicht 🙂
    Mußte erst mal sehen das ich die drei Schichten hinkriege, ohne das es aussieht wie Froschfüße

    #300304

    kessy81
    Teilnehmer

    Hallo, laß denn Kopf nicht hängen:-).
    Das wird schon noch was ich glaube das fast jeder dieses Gefühl schon mal hatte, du darfst jetzt bloß nicht aufgeben.
    Also immer schön fleißig weiter üben und dann wird das auch was

    l.g.kessy81

    #300296

    tanjas
    Mitglied

    Ich kann dich soooo gut verstehen!:(

    Mir geht es im Moment genua so! Hatte heute wieder ne Kundin und war sooo unzufrieden! Zeit: 2, 5 std. gerade Striche: fehlanzeige und dann wieder mal Schaufeln. Die bringen mich noch um den Verstand. Mittlerweile zweifle ich echt, ob ich es jemals hätte machen sollen und ob das dass Richtige für mich ist.:(

    Ich liebe schöne Nägel und mach es auch gern, nur bin ich IMMER mit dem Endergebnis unzufrieden, obwohl alle immer sagen, es sähe gut aus. Hab ich andere Augen als die, oder warum seh ich das net!:( Oh Mann könnt echt manchmal heulen!

    Jetzt hab ich Gewerbe angemeldet, weil mir alle gut zugeredet haben, und frage mich echt ob ichs lieber hätte lassen sollen! Bisher hab ich 4 Leutchen und das reicht zum üben einfach net! So werde ich nie besser, wenn ichs denn überhaupt jemals werde!

    Och mann ich bin immer so Deprimiert!
    Danke, das ich mich bei euch ausheulen kann. Jetzt gehts mir schon bissl besser!

    #300322

    misspumuckl
    Teilnehmer

    @tanjas
    Nicht aufgeben. Hat doch jeder von uns klein angefangen. Und wenn ich dran denke wie oft die Nägel schauflig ausgesehen haben…
    4 Modelle und Deine Nägel sind doch erst einmal zum Üben ok. Und lass Dich nicht von der Uhr verrückt machen! Dann brauchst eben etwas länger. Was zählt, ist das Ergebnis!

    #300297

    tanjas
    Mitglied

    verlegenguck! Danke schön! Hoffe du hast recht! Na gut, dann geb ich mal noch nicht auf!

    #300311

    jennielove
    Teilnehmer

    Ich mache es erst seid 3-4 monaten
    habe bei der ersten 3 std gebraucht
    bei der zweiten 5 std lol
    und bin auch net perfekt
    meiner mutter habe ich die nägel gemacht 1 1/2 std
    hmm bei anderen zu machen ist einfacher
    ihre sehen auch 3mal besser aus als meine
    ich hab auch immer hier und da ein mangel die mich ankotzen
    hmm und ich kann mir schulungen und so nicht geld mässig leisten
    sonst würde ich es tun
    dann habe ich eine firma gefunden die ausbildet
    und naja wie man das glück hat wurde ich nicht genommen
    und war ganz traurig nun suche ich auch danach noch und verzweifel auch ständig. weil immer irgendwas schief geht
    mfg jennielove

    #300295

    danny26
    Teilnehmer

    Hi,

    am Anfang geht es jeder so.Auch mir ist es damals nicht leicht gefallen.
    Aber das ist halt so, wenn man keine Schulung macht.
    Man muß sich immer vor Augen halten das es nicht so leicht zu erlernen ist wie stricken.
    Ist jetzt ein blödes Beispiel aber ein Chirug kann auch nicht von drei mal üben eine Herz-op durchführen.

    Das gefährlich ist eben es ohne Wissen einfach mal zu probieren.
    Du klebst dir einen Tip drauf, hast Luft drunter und schon hast du einen Pilz.Das sind alles Sachen, die darf man nicht ausser Acht lassen.
    Ich wünsch dir trotzdem weiterhin viel Geduld beim Üben und vielleicht entschließt du dich ja früher oder später mal zu einer Schulung.

    #300312

    jennielove
    Teilnehmer

    wenn ich das geld hätte würde ich es machen

    #300319

    tina008
    Mitglied

    Ihr glaubt ja gar nicht wie mich eure Worte aufmuntern!
    Ehrlich, ich meine mir war schon klar das kein Meister vom Himmel fällt aber wirklich zu lesen das andere auch so da standen wie ich jetzt ist schon nochmal was anderes!
    Tja die gröste Kunst ist dan wohl am Ball zu bleiben und nicht alles ins Eck werfen!
    Wobei jetzt bin ich ja eh erst mal ausser gefecht gesetzt da ich mir so wie es aussieht viel zu viel am NN Nagel gefeilt habe!
    Manometer das tut weh!

    Aber viele dank für eure aufbauende Worte!

    LG
    Tina

    #300313

    jennielove
    Teilnehmer

    lol das kenn ich und ist dann auch noch leicht rötlich!
    hmm ich übe auch wie will habe meine mama die nägel gemacht und sie waren fast perfekt!
    sehen besser aus als meine lol
    also ich glaube an der eigeneden hand ist das eh am schwersten
    mfg jennie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.