allergie bei wimpernverlängerung

Dieses Thema enthält 43 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Laura vor 10 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #32809

    nagelneu22
    Teilnehmer

    HUHU!

    naja wenn es irgendwo was umsonst gibt und wenn es der letzte mist ist… wer schreit als erster hier? ich natürlich.

    Hat jemand erfahrung mit allergischen reaktionen bei der wimpernverlängerung?
    toi toi toi, 3 x auf holz geklopft, über die schulter gespukt ect…. bei meinen kunden ist alles in Ordnung, aber bei mir nicht.
    seit ca. den letzten 2 verlängerungen bei mir, bekomm ich dicke lider, die rot werden, jucken und brennen. halt das einfach nicht aus, hab mir alle rausgelöst. ist ja auch ne beschissene werbung.
    könnt heulen, warum immer ich?

    #497536

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Wo läßt du dir denn deine Wimpern verlängern?

    #497526

    nagelneu22
    Teilnehmer

    wieso? momentan gar nicht, ich hab die nase voll

    #497537

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Kann ja an der Arbeitsweise von derhjenigen liegen, die dir die Wimpern gemacht hat und auch an deren Produkt!

    #497524

    schneebombe
    Mitglied

    Vielleicht ist die wimpernstylistin von guten produkt zu billig umgestiegen wegen geld. ..

    #497515

    geena
    Teilnehmer

    Es ist bei allergischen Reaktionen so, dass diese zwar auch gleich nach Erstkontakt mit dem allergieauslösendem Stoff auftreten können aber oft auch erst nach mehrmaligem/ bzw. häufigem Kontakt. Das läuft vereinfacht gesagt so ab: Bei den ersten Kontakten mit dem Allergen kann der Körper die fremden Eiweiße noch neutralisieren. Es treten keine SICHTBAREN Symptome auf. Das Inmunsystem aber arbeitet fleissig weiter und stürzt sich dann irgendwann bei erneutem Allergenkontakt auf die fälschlicherweise als gefährlich “identifizierten” fremden Eiweiße. In diesem Moment folgt ua. eine sichtbare/ fühlbare Reaktion (Rötung, Juckreiz etc.). Hoffe, ich konnte es verständlich erklären. LG

    #497525

    schneebombe
    Mitglied

    Geena sehr schön erklärt.. lg

    #497527

    nagelneu22
    Teilnehmer

    ja hast du schön erklärt und was kann ich jetzt machen?

    #497519

    alka87
    Teilnehmer

    es entweder sein lassen (so doof und ärgerlich es auch ist) oder
    andere wimpern/ anderen kleber bei dir verwenden lassen.

    ansonsten kann man meiner meinung nach nichts anderes tun…

    LG

    #497522

    snubi
    Teilnehmer

    Du bietest es selbst an und hast es bei Dir von jemand anderen machen lassen? Versteh ich das richtig?
    Wenn Du weiterhin welche tragen willst, müsstest Du wissen wodurch genau die Allergie ausgelöst wird. Es muss ja nicht der Kleber sein, es könnte auch z. B. das Mascara oder der Augenmake-up Entferner sein, falls Du den trotzdem verwendest. Das sollen doch immer spezielle Produkte bei Wimpernverlängerung sein, oder?

    #497538

    ulivanguly
    Teilnehmer

    würde auch alles abklären, von der vorberietung bis über die pads…. vielleicht bist du auch auf die pads (falls ihr damit abklebt) allergisch…. oder halt eben der Kleber…

    benutzt sie deinen kleber bei dir?

    extrem gründlich abkleben und wirklich so, dass das auge dicht schließt über die gesamte behandlung

    wie lang ist dein auge denn gereizt? und acuh kann noch sein…. wenn sie dir nicht wirklich ordentlich klebt, und babywimpern beim wachsen mit den “großen” schon verklebt sind, dann kann das ziepen und ständig reizen…… das könnte noch mit ein grund sein!

    #497539

    ulivanguly
    Teilnehmer

    genau hab auch schon gehört, dass jemand auf den make up remover von xxl lashes allergisch war……

    #497554

    lockstoff
    Teilnehmer

    Oh ich fühle mit Dir. ..!
    Die Wimpern und die Produkte von Adessa vertrage ich super. ..
    ABER nach dem letzten Besuch hatte ich genau das gleiche Problem.
    Ich hätte mich tot jucken können… bis wir dann rausgefunden habe,
    dass es am neuen “reiniger” liegt. der ist von XXL Lashes und ich vertrage
    den einfach nicht.. . 🙁

    Hoffe das es bald wieder besser ist!
    Wünsche Dir viel Erfolg und ALLES GUTE!

    #497528

    nagelneu22
    Teilnehmer

    also es ist so, ich mache selbst extentions, mit produkten von abc, bei meinen kunden ist alles in ordnung bis her.
    ich selbst war 3x bei abc selbst zum kleben, da war alles ok, außer das ich immer saurote augen hatte und es allgemein nicht so super hielt.
    hab mir dann eine stylistin etwas mehr in meiner nähe gesucht und wir haben uns dann gegenseitig geklebt.
    ca. 4x alles in ordnung, wieder das haltbarkeitsproblem. dann plötzlich irrsinniger juckreit und rötung des äußeren lides, teilweise blasenbildung.
    lad dann mal ein foto hoch, aber achtung nicht erschrecken sieht schrecklich aus und tat auch so sich anfühlen.
    wir haben schon ihren kleber benützt und auch schon meinen da war es wieder. das eltsame ist es kommt erst stunden später bzw. nen halben tag später fängt es an mit kibbeln. kühlen hilft auch nichts.
    zum reinigen benutz ich sowieso nur wasser. hatte mal primer und sealer von xxl, haben wir aber auch seit 2x wieder weggelassen, glaub auch net das es daran liegt.
    mein auge ist dann ca. 2 tage dick und rot, hab dann die wimpern rausgelöst weil ich es nicht ausgehalten habe und es hat ca.1 woche gedauert bis ich wieder völlig normal aussah. dannach löst sich die komplette haut ab und es kommt neue.
    mmmääähhhhhhhhh

    #497529

    nagelneu22
    Teilnehmer
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.