Alles über Schablonen

Dieses Thema enthält 42 Antworten und 21 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  gepetto vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #3363

    mytho
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich würde gern diesen Schabblonen zulegen und möchte nicht wieder ein Fehlkauf machen. Habe schon die Hufeisenschabbis und die normalen 4Eck-Schabblonen probiert………die kleben schlecht und der Tunnel läuft immer spitz zu….bekomme keine schöne Verlängerung des Nagels.

    Wer von euch hat Erfahrung mit der Schablone gemacht, wie ist es, klebt es gut und kann man durch das an legen der Schabblone eine schöne Verlängerung modellieren..?

    Lg
    Mytho

    #90451

    mytho
    Teilnehmer

    oops, hab noch vergessen, so sehen die aus

    eBay: 500 Gold-Schablonen für Gel & Acryl | breite Ausführung (Artikel 300061343116 endet 26.12.06 15:25:16 MEZ)

    #90427

    Hi,

    diese Schablonen lassen ein exaktes Arbeiten nicht zu.

    Ich empfehle Dir Markenschablonen, von z.B. EzFlow, Cesars, Maha oder ONS. Die Kosten zwar etwas mehr, aber letztendlich zahlt es sich aus.

    LG

    Sonja

    #90425

    esther
    Teilnehmer

    Schließe mich der Meinung von ProfiNailProducts an.
    Nur mit vernünftigen Schablonen lassen sich gute Ergebnisse erziehlen.

    #90448

    sun
    Gesperrt

    Hallöle
    meine Meinung die Hufeisen Scha. sind ungeeignet
    aber alle normalen eckigen Goldschablonen die es auch bei pmn gibt, lassen sich einwandfrei modellieren,
    die in dein Link sind ähnlich nur die Seiten ein wenig anders, aber das dürfte keine probleme machen, es müssen nicht unbedingt diese teuren von den Markenfirmen sein, das ist natürlich meine Meinung und Erfahrung

    Sun

    #90452

    mytho
    Teilnehmer

    erst mal vielen dank für euren Feedsback.

    Das ist mir schon bewusst, das die namenhaften Schabbis besser sind.

    nur ich hab die Schabbis von Ebay so ähnlich(nicht indentisch) mit dem Tammy Taylor gefunden http://www.tammytaylornails.de/shop2/images/08016formsholdercv3.jpg

    Da ich zur Zeit nur übe(meisten nur an mir ), die richtigen teuren und guten Schabbis lege ich erst zu, wenn ich mal Kunden bekommen sollte

    Lg
    Mytho

    #90442

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe selbst die von Cesars.

    Aber Deinen Links nach sind das die selben – stehen nur unterschiedliche Sachen drauf.
    Nimm die ruhig – sind auf jeden Fall besser als die normalen eckigen Schablonen.

    – Ist das Buch schon angekommen? –

    Gruß Maritta 🙂

    #90453

    mytho
    Teilnehmer

    @maritta: Dachte nur, frage mal im Forum durch ob irgendjemand schon mal damit versucht hat und wie das Ergebnis ist. Anscheinend arbeitet niemanden damit.

    Werde vielleicht nur 100Stk.für 2 Euronen kaufen, wenn es nicht klappt, dann bleibt mir nichts anderes übrig als die guten Schabbis zu zulegen.

    off topic:
    tja, was das Buch angeht, hab ich immer noch nicht. Nach Ö dauert es schon eine Weile, denke ich.

    Lg
    Mytho

    #90441

    sun78
    Mitglied

    und was haltet ihr von den “platik” schablonen, also mehrweg?
    habe noch gar keine erfahrungen damit.

    #90449

    lady blossom
    Teilnehmer

    ich arbeite mit den Schablonen aus dem Link. Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin und keinerlei probleme habe. Sie gehen nicht auf und bleiben da, wo ich sie angesetzt habe.

    Liebe Grüße

    Andrea

    #90450

    tina65
    Teilnehmer

    @sun78 87827 wrote:

    und was haltet ihr von den “platik” schablonen, also mehrweg?
    habe noch gar keine erfahrungen damit.

    Ich finde die passen sich nicht so gut an wie die papierschablonen und passen auch nicht an jedem Finger
    habs probiert komm aber nicht wirklich damit zurecht
    Habe die goldschabbis und die von cesar. …cesar sind super
    lg tina

    #90457

    mich-74
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe jetzt schon mehrere Schablonen ausprobiert, aber am besten komm ich mit den Schablonen von ABC Nailstore zu recht und zwar die Butterfly “unifit”. Die sind für unterschiedliche Nagelbette und kleben richtig gut. Kosten zwar etwas mehr, aber man merkt die Qualität.

    #90435

    schnuffi
    Teilnehmer

    @mich-74:
    Was kosten denn die Schablonen?

    Liebe Grüße
    Maya

    #90443

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die von ABC kosten 20, 75 plus MwSt. Sind 500 Stück. Ich bestelle Anfang Januar bei ABC – wechsel jetzt zu deren Acrylsachen.

    Gruß Maritta 🙂

    #90429

    houston
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    als ich bin ja das was man zwar nicht mehr ganz blutiger Anfänger nennt, aber schon ein Frischling, und hatte bei meinen ersten Schablonen Anfängen, verschiedene Schabi’s “zusammengeschnorrt”…..( naja teils für kleines Geld gekauft)

    Und es ist echt so……mit den einfachen billigen viereckigen Schabis, kann man mal was flicken ( ein Eck weg oder so ) aber ne Vollmodellage oder so, würd ich damit nicht machen wollen, der Tunnel wird einfach nicht schön…..hat jemand ein flaches Nagelbett…forget it….Hab von Jadeya die von Cesars geschenkt bekommen, die echt auch nicht schlecht sind, einfach weil sie diese Flügelchen dran haben, aber der absolute Burner sind in meinen Augen die von ABC……ich werd also in den sauren Apfel beissen und sie bei Maritta bestellen…..hab jetzt bei einer ein Neuset damit gemacht, und sie sehen einfach schön aus ( also die ferigen Nägel)….und ja….ist halt so, kein Tip kleben, blind feilen usw….

    So genug der Worte…..LG und merry X-Mas Angie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.