Amerikanische / europäische Tipform

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  aaiun vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #9124

    stella29
    Mitglied

    Hallo zusammen,

    mich würde brennend interessieren, welche Nagelform an Tips ihr verwendet?

    Es gibt bei EUBECOS in Ebay verschiedene Formen zu bestellen:

    europäische und amerikanische Form! 😐

    die europäische sei wohl die meist verkaufteste, aber bei der amerikanischen sei die C-kurve wohl schon super vorhanden. :|Das klingt doch eigentlich perfekt, oder? sind die vielleicht schwieriger zu feilen?

    wer kann mir die amerikanischen empfehlen? . . oder welche Tips verwendet ihr so?

    noch etwas: nehmt ihr auch Frenchtips? ist ja auch praktisch, bis sie halt rauswachen..

    #168587

    anina
    Teilnehmer

    kann dir aber keine vergleichs daten nennen, da meine ausbilderin auch nur mit denen arbeitet! gr.anina:)

    #168591

    stella29
    Mitglied

    hallo anina!

    bist du damit zufrieden, mit den amerikanischen?

    bin über alle infos dankbar 🙂

    #168588

    anina
    Teilnehmer

    bin sehr zufrieden komm super mit denen klar. hab sie bei eubecos bestellt und null probleme.

    #168592

    stella29
    Mitglied

    super! denn dort gibts 50 stück für 1, 20 und das ist ja ein toller preis! werd die mir dann auch mal holen 🙂

    hät nur mal gerne von jemanden erfahren, die den vergleich haben, ob es zum feilen anders ist…

    #168595

    aaiun
    Mitglied

    Hallo,
    also ich hatte die amerikanischen und hab mir dann (aus Versehen) die europäischen bestellt, finde die nicht so toll. Die amerikanischen sind auf jeden Fall besser! Vom Feilen her ist mir kein Unterschied aufgefallen, aber die europäischen gehen an der Spitze leicht zusammen, die amerikanischen sind gerade und das ergibt dann schöne, eckige Nägel!
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    Liebe Grüße,
    Babsi

    #168593

    stella29
    Mitglied

    hallo babsi!

    du konntest mir sehr helfen 🙂 MERCI

    die test ich nun als nächstes mal!

    #168589

    luzia
    Teilnehmer

    @stella29 278486 wrote:

    noch etwas: nehmt ihr auch Frenchtips? ist ja auch praktisch, bis sie halt rauswachen..

    Hi Stella
    Ich nehm sehr gern Frenchtips in verschiedenen Formen ohne Klebefläche!

    z.B. Fotos:

    [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=28112]http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=28112[/URL]

    [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=28111]http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=28111[/URL]

    Die Frenchtips von Eubecos haben eine sehr kleine Kebefläche.

    Ich komme am besten mit folgenden zurecht (gibt es aber leider nicht je Größe einzeln zu kaufen)

    500 TIPS CUT OUT French white :TESTPREIS bei eBay.de: Tips (endet 17.11.07 20:37:18 MEZ)

    L.G. Beate

    #168594

    stella29
    Mitglied

    hallo beate!

    hab mir gerade die zwei bilder angesehen! toll! aaaber: sind das french – tips? oder hast du das french trotzdem nochmal nachgezeichnet? da sieht ja jeder nagel anders aus! . . echt toll!

    und: was ist der unterschied mit der klebefläche? ist doch besser mit, oder was ist da der unterschied?

    GLG

    #168590

    luzia
    Teilnehmer

    Die ohne Kebefläche kannst du so platzieren wie du möchtes, die mit Klebefläche haben die Stoßkante an die du den Naturnagel ansetzt.
    L.G. Beate

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.