An die Eubecos "Euro1000"Nutzer

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  varia vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #6239

    elaela
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich habe mir jetzt auch das Eubecos Gel Euro1000 bestellt, weil Maritta da ja immer so von schwärmt und es nur die Hälfte von meinem geliebten Starlightgel kostet :P. Verträgt sich das Eubecos denn mit dem Bonder und dem Primer von PMN? Weiß das jemand? Kann mir sonst noch jemand was zu dem Euro1000 sagen?

    Liebe Grüße,
    Manuela

    #126779

    rosarot
    Teilnehmer

    Hi Ela,
    einfach probieren, ich nehm den Primer von Cesars und es klappt auch.
    Haftgel hab ich auch von Eubecos, benutz ich nicht immer.
    Euro 1000 lässt sich gut verarbeiten, aber ich nehm zur Zeit den Versiegler von Nails2000, weil das Euro 1000 nicht so glänzt.
    Vorher hatte ich den Versiegler von Cesars und hat auch geklappt.
    Einfach draufkleistern oder drunter und abwarten.:)
    Lg Dana

    #126774

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi Ela,

    ich nehme den säurehaltigen Primer von PMN und habe keine Probleme. Zum versiegeln nehme ich den Hochglanzversiegler von PMN – bin damit super zufrieden da ich finde das Euro-1000 ist ja ein recht hartes Gel.

    Gruß Maritta

    #126783

    silvia31
    Mitglied

    @pharao 169569 wrote:

    Hi Ela,

    ich nehme den säurehaltigen Primer von PMN und habe keine Probleme. Zum versiegeln nehme ich den Hochglanzversiegler von PMN – bin damit super zufrieden da ich finde das Euro-1000 ist ja ein recht hartes Gel.

    Gruß Maritta

    Hallo Maritta!

    Hab da auch mal gleich eine Frage bez.der Gele.
    Die von Eubecos haben säurehaltige Gele und säurefreie Gele(Aufbau-rosa).
    Kann ich die miteinander verarbeiten?
    Den Primer haben die auch nur säurefrei oder hab ich was übersehen?

    Liebe Grüße

    #126775

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich verarbeite das Euro-1000 und das Rosa-Milky-French sowie das Haftgel. .. keine Probleme.
    Die 5000-Serie kenne ich jedoch nicht.

    Gruß Maritta

    #126784

    silvia31
    Mitglied

    HI,

    na ich werds mal testen-danke
    Von mir auch alles Gute-hab grad von deiner Beförderung gelesen!

    Find ich spiiiiiiiiiiiiiiiiitze!!!

    #126772

    martina27
    Teilnehmer

    Bei säurefreiem Primer oder Haftgel kann es zu Problemen kommen muss aber nicht.

    Probieren geht über studieren.

    Liebe Grüsse martina

    #126785

    silvia31
    Mitglied

    @martina27 169913 wrote:

    Bei säurefreiem Primer oder Haftgel kann es zu Problemen kommen muss aber nicht.

    Probieren geht über studieren.

    Liebe Grüsse martina

    Hi,
    da ich ja brav die “Suche-Funktion” nütz;), hab ich Primer und Haftgel säurehaltig genommen, weil sich das ja unter Unständen nicht verträgt.
    Mir war nur nich so klar wie sich das säurefreie Aufbaugel auf das säurehaltige Haftgel auswirkt.

    Hätt da noch eine Frage:Hab diesen Dryhha…? mischen lassen( 1:1 Alkohol+Aceton)
    Den geb ich kurz vor dem Tip kleben drauf und lass ihn trocknen-stimmt das?
    Den kann ich ja beim Auffüllen auch auf den Narurnagel draufgelben, aber was passiert wenn das Teufelszeug auf meine Modelage kommt?

    #126776

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    der wird bitte erst aufgetragen wenn die komplette Behandlung vor dem Gelen fertig ist. ..

    Wenn Du ihn drauf machst, dann erst den Tip klebst und feilst, verschmutzt Du den Nagel ja wieder. ..

    Also erst alles fertig machen und wenn Du bereit zum Gelen bist den Dehydrator drauf und evtl. noch Primer – wenn Du magst.

    #126789

    stubendrache
    Mitglied

    hallo,
    eigentlich kann man alle Gele miteinander kombinieren
    genauso wie Primer und Gele.
    habe aber festgestellt das Säurehaltige Primer besser sind als Säurefreie
    aber besten ist immer noch Connex Plus von LCN.
    Kostet zwar nen bischen mehr aber hält ewig

    #126778

    mines
    Teilnehmer

    Hallo, Elaela

    ich arbeite auch überwiegend mit Eubecos, auch dem Euro 1000.
    Klasse Gel, günstig und gut zu verarbeiten.
    Habe auch einen “falschen” Primer und keine Haftungsprobleme.
    Kannst Du also einfach austesten…
    LG MInes

    #126773

    martina27
    Teilnehmer

    Der Dehydrator kommt gleich nachdem du den Nagel mattiert hast, also vor dem Tipkleben, der Primer kommt auf den Naturnagel nachdem du den Tip geklebt und mattiert hast.

    Liebe Grüsse Martina

    #126777

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    und wenn man ohne Handschuhe arbeitet weil es einen stört? Oder beim Feilen wieder auf den NN kommt?

    Also ich nutze den Dehydrator erst wenn alle Schritte vor dem Gelen erledigt sind. Grade die Mädels die ohne Handschuhe arbeiten fassen doch den Tip direkt an – womöglich sogar noch mal auf den Naturnagel. … 😉

    #126786

    silvia31
    Mitglied

    Hi,

    ja das is mir schon klar, das ich vorher alles andere machen muss sonst würd ich ihn ja wieder runterschruppen-
    aber beim Auffüllen ist ja noch ein Teil der alten Modelage drauf-
    macht das den nichts wenn der dann auf das Gel kommt?
    Das Zeug verdunstet ja eh recht schnell aber ich hab Angst das es das Gel angreift und die alte Schicht unter der Neuen porös oder so wird!?

    Naja, vielleicht hör ich auch nur die Flohe husten-ich möcht halt alles gaaaaaaaaaaaaaanz genau wissen
    Liebe Grüße

    #126782

    melli74
    Teilnehmer

    hi,
    ich mache das immer komplett über den nagel (beim auffüllen). das macht nix wenn das auf das gel kommt, du badest ide finger ja nicht drin.
    wenn ich tips klebe mache ich das nailprep vor dem tip kleben, der tip klebt dann auch besser. man sollte mit den finger sowieso nicht auf den vorbereiteten nagel kommen(mit handschuh macht das natürlich nix) aber wenn ich den nailprep nach dem tipkleben und verfeilen nehme muss ich aufpassen dass er nicht auf den tip kommt und den tip angreift.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.