An die Fusspfleger, Hühnerauge entfernen?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sandra1973 vor 8 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #24317

    sugarhazle
    Moderator

    Hi

    An die Fusspfleger

    Hab ein Hühnerauge bekommen, da ich gern hohe Pumps trage und auch die Holzpumps, schön hart lach, hat sich eins gebildet unter den Zehen also am Ballen ne, hm, Pflaster hält nich
    Und ich weiß nich, wie ich es entfernen könnt.

    Groooßes Problem, ich kann nich zur Fusspflege:(ich bin extreeeemst kitzelig an den Füssen, kann gerad mir selber fest an den Zehen packen und schneiden oder sonstiges.
    Wenn mein Mann mir an den Fuß packt, verliert er regelmäßig viel von seinem Haupthaarso raste ich dann aus.

    Was kann ich machen? Fräsen, rauspuhlen, macht aber auaaaa

    Nächstes Problem:|

    Hab am selben Fuß im Hacken eine Scherbe sitzen, schon Jaaaaahrelang.
    Ab und an kommt sie wieder so ungünstig, das ich sie merke und es weh tut.

    Hab schon Hornhaut entfernt so gut es geht aber dennoch sitzt sie tiefer, man sieht es weiß schimmern.

    Arzt, neee nur mit Vollnarkose:PGibbet da was, was man machen kann? Trau mich nich daran.
    Hab schon überlegt, extrem lange heißes Wasser und danach schneiden.
    Aber schon allein so sitzen so, das man da was machen kann, da hab ich mir schon den Rücken verrenkt, lach

    Bei Füssen bin ich Schlappschwanz, ehrlich……..

    #377626

    sanica81
    Mitglied

    und wenn man dir nur die füße örtlich betäuben könnte?

    #377619

    sugarhazle
    Moderator

    Öhm du meinst, ne Spritze?

    Also ein Fusspfleger hat mir angeboten, mich vorher mit Alkohol körperlich zu betäuben:Psieht aber scheiße aus, wenn ich hackevoll da wieder rausgehe, heul

    Arzte is auch immer doof, die sind da voll rabiat.

    Hab da mal nen Splitter im Fuß gehabt, 2, 8 cm lang, der musste dann schnellstens raus, das war DER Hass für mich, Schmerzen waren egal, aber wie die meinen Fuß angepackt hat, bin ich 10 Tode gestorben:(

    #377627

    sanica81
    Mitglied

    das glaub ich dir…. aber wenn du dich wenigstens zu einer örtlichen betäubung durchringen kannst kann man beide sachen behandeln… die scherbe wäre wichtig rauszumachen…

    #377620

    sugarhazle
    Moderator

    Ja ich denk auch mal, irgendwas muss passieren, besser wirds nich, heul

    #377616

    ute
    Mitglied

    Also zuerst mal Hase….komm zu mir! hihi.

    Jeder ist an den Füssen empfindlich, aber glaub mir, Fusspfleger haben den richtigen Griff, so daß es auch für ganz Kitzliche erträglich ist.

    Dann bist du dir sicher, daß es ein Hühnerauge ist?
    Warzen sehen oft ähnlich aus.
    Also bitte keine Experimente.

    Ich hasse Hühneraugenpflaster, kommt damit eine Kundin zu mir, kann ich oft nix machen, da ich nicht sehen kann was es ist.
    Deffinitiv ist es sehr selten diese Dinger mit solchen Pflaster weg zu bekommen, denn sie weichen nur die Haut auf und sonst nichts.
    Also ab zur Fusspflege!
    Die schnippelt auch nicht daran rum, sondern entfernt das Auge sanft und punktgerecht mit dem Fräser.

    Dann die Sache mit der Scherbe, sag mal Ramona! ich bin sprachlos, und das heißt schon was.Weißt du wie hoch die Infektionsgefahr am Fuß ist?
    Ab zum Arzt, das wird betäubt, und entfernt.
    Du hast 2 Kinder bekommen, da ist so eine kleine Scherbe eine Kleinigkeit.

    Mann, mann.hihi

    #377621

    sugarhazle
    Moderator

    Oh ja Ute, zu dir würd ich kommen, aber wohnst j SOOOOO weit wech, schnief

    Ja klar hab ich 2 kinder bekommen, aber is schon laaaange her, hehe

    Hab mit die Scherbe vor Jahren beim Kellnern eingetreten, dann ließ es nach und ich dachtmdie wär weg, kam dann nach längerer zeit dann wieder zum Vorschein.
    Manche sagen, Glas würde wandern, aber tuts nich, die bleibt im Hacken, lach

    Aber hätt die sich dann noch schon lange entzünden müssen? ich mein ich merks wenn ich drauf trete, aber hm jetzt wo du es sagst, meine Tetanus müsste aufgefrischt werden, oh mannnoooo

    Ja Hühneraugenpflaster, hab ich mir schon gedahct, das es nix groß helfen wird.

    Hab ja mit Balsan schon Hirnhaut weg und so, aber es ist rund und in der Mitte so wie ne Vertiefung mit nem Punkt, soll also dann so ein Auge sein.hm

    Wenn ich da drauf drücke tuts schon weh, wie dann erst mit dem Fräser? oooh weh

    #377617

    ute
    Mitglied

    Eine Warze sieht trotzdem ähnlich aus, weil sie ja auch nach innen wächst.
    Das ist dann eine Dornwarze.Das kleine Biest hat dann nach innen eine harte Spitze(wie einen dorn) deswegen tut das auch weh.

    Und mit dem Fräser zu entfernen, ist am wenigsten schmerzhaft, mit 20000 Umdrehungen, geht das echt schmerzfrei.Bei meinen Fräser wird sogar die Stelle und der Bit mit Flüssigkeit gekühlt.

    Allerdings ist das auch oftmals nicht mit einmal passiert, aber wenn man dran bleibt, und die Stelle zusätzlich mit einem Gelpolster abpolstert, ist so eine Hühnerauge bald Geschichte.

    DAS KRIECHST ALLEEENE NICH WECH!!

    #377622

    sugarhazle
    Moderator

    Oh mannooo Ute, dann muss ich da wohl doch hin, hm, dann geh ich da abends hin und trink vorher wild Wodka, hahaha

    #377618

    strawberry
    Mitglied

    bist du echt so ein angsthase?
    ich kann da ute nur beipflichten – geh zur fußpflege und laß das ding rausmachen! alleine kriegst de das biest nicht nieder – glaub mir!
    die die das machen haben das gelernt und machen das fast täglich – wenn ich da mal von mir ausgehe! ich machs mit nem skalpell! das tut nicht weh – wirst es sehen!
    würd es dir ja auch rausmachen – aber zu mir ist es noch weiter als zu ute!

    achja und tu bloß kein hühneraugenpflaster drauf das mögen wir fußpfleger absolut nich!

    und zu der scherbe – ab zm arzt die betäuben das örtlich und dann bist de das ding auch los!

    sag mal bescheid wie es dir bei der fußpflege ergangen ist :)!
    lg

    #377623

    sugarhazle
    Moderator

    Okaaaay, überredet, muss ich wohl durch,. …..lach

    Ich will ja auch das es wech is, aber bei Füssen bin ich echt totaaaal empfindlich, bin Fische Geborener, da is das normal haha

    #377629

    sandra1973
    Teilnehmer

    so wie sich das an hört, sind es dornwarzen, hatte 15 stück mal unterm fuß. Aus dem schwimmbad bekommen. Die Fußpflegerin hat sie wegbekommen. und wenn du so kitzelig bist, es gibt in der apo eine creme die betäubt, weiß nur nicht mehr wie die heißt. die mußt du nur das ist das blöde 1 std. einwirken lassen. aber dann merkst du nichts mehr. so hatten die mir das mit dem piercing und tattoo gemacht.
    also ab zum arzt. aber mit der glassch. kann jahre lang gut gehen und dann kann sie viel unheil anrichten, wenn die sich mal leicht dreht. also nochmal ab zum arzt 😉

    #377624

    sugarhazle
    Moderator

    Oh die Salbe MUSS ich haben!

    Danke dir….werd ich dann mal berichten, ob ichs überlebt hab, lach und der Fusspfleger auch,. …….hahahah

    #377628

    sanica81
    Mitglied

    wünsche dir viel mut und alles gute! du schaffst das. .. wirst sehen. ..

    #377625

    sugarhazle
    Moderator

    Dein Wort in Fusspflegers Ohr hahaha

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.