Andere Modellagetechnik oder macht meine Nagelfee es falsch?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Andere Modellagetechnik oder macht meine Nagelfee es falsch?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sternkind05 vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #6232

    sternkind05
    Mitglied

    Hallo,

    eigentlich bittet meine Nagelfee die Nagelmodellage mit Schablonentechnik an. So steht es zumindest in ihrem Prospekt. Da ich mich ja hier etwas schlau gelesen habe, weiß ich auch was das bedeutet. Bei mir hat sie es dennoch anders gemacht:

    Zuerst hat sie, ohne (!) meine Nagelhaut zurückzuschieben (was mir erst im nachhinein aufgefallen ist, auch weil ich es hier gelesen habe), meine Nägel gebuffert und desinfiziert. Dann kam auf jeden Nagel so eine Art selbstklebender Gewebeband wo sie dann das Gel drauf veteilt hat und die Nägel modelliert hat etc. pp.
    Ist das nur eine andere Art von Nagelmodellage oder ist das nicht richtig? Morgen gehe ich zum Auffüllen (Donnerstag wären 4 Wochen rum) und an mindestens 5 Fingern sieht man unter dem Gel auf dem NN eine Luftblase, als ob sich dort alles löst. Ist das o.k. so, das nach ca. 4 Wochen sich das lösen kann oder liegt es an ihrer Modelliertechnik, wie sie die Gelmasse befestigt? Wenn irgendetwas nicht richitg ist, könnte ich sie morgen nämlich mal darauf ansprechen.

    Vielen Dank!

    LG, Nadine

    #126707

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Das hört sich nach Fiberglas an. Mit dieser Technik kann man auch die Fingernägel verlängern. Den meisten nur nicht so geläufig.

    Also da ist nichts falsches dran.

    Das da Luft im Gel ist, kann an ihrer Verarbeitung liegen. Dazu kann ich aber nicht viel sagen, da ich nicht weiß wie sie arbeitet.

    Sollten die Blasen in der Mitte des Nagels sein, dann kann das auch von einem hohen Druck auf die Nägel kommen. Zum Beispiel durchs Volleyball spielen oder ähnliches.

    also von der Modellagetechnik her mußt Du dir keine Gedanken machen. Wie sie arbeitet (nicht zurückschieben), schon eher.

    #126708

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo!

    Diese Technik ist zwar sehr ungewöhnlich, aber legitim. Nur sowas als Schablonentechnik anzupreisen ist nicht ganz korrekt. Es ist technisch eine Kreuzung aus Fiberglas / Seide, jedoch ohne Resin und Gelverlängerung.
    Finde das sehr mutig von der Dame, weil die Handhabung von Fiberglas und vor allem der Seide nicht ganz einfach ist, möchte man perfekte Ergebnisse erzielen.

    Enrico

    #126705

    martina27
    Teilnehmer

    Wenn deine eigenen Nägel eine entsprechende Länge haben, braucht nicht unbedingt mit Schablone verlängert zu werden. Diese bei dir angewandte Technik mit Fiberglas ist zwar etwas ungewöhnlich aber durchaus vertretbar. Wenn die Designerin das nötige Wissen hat, sieht sie das anhand der Nägel und weiss was sie zu tun hat bei der Ausführung der Modellage.

    Nagelhaut zurückschieben ist genau so ein zweischneidiges Schwert, wenn du kaum sichtbare Nagelhaut hast, diese auch noch gesund und elastisch ist braucht man die auch nicht unbedingt zurückschieben (kann nur von mir sprechen, da ich selber so gut wie kaum Nagelhaut habe).

    Wie es zur Luft unter der Modellage kommt, da gibt es viele Ursachen, daran kann auch ein weicher schnellwachsender Nagel schuld sein oder ein Stoß denn der Nagel abbekommen hat.

    Wenn es die Hauptarbeitshand ist wo dieses vermehrt auftritt, kann es auch an einer falschen Grifftechnik liegen.

    Liftings haben soviele verschiedene Ursachen wie es Menschen auf der Welt gibt. Jeder Nagel reagiert anders, das kann man nicht verallgemeinern.

    Liebe Grüsse Martina

    #126710

    sternkind05
    Mitglied

    Hallo Martina,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Meine Nagelfee spricht immer von Gel wenn es um die Nägel geht, nie von Fiberglas. Ich habe heute mal auf ihre Döschen ein Blick geworfen und dort stand Star-Line Basis drauf. Das könnte doch das Gel von Emmi sein, oder? Ich wollte sie nicht direkt fragen. Habe mir heute die Nägel auch “nur” Natur auffüllen lassen und etwas kürzer feilen lassen. Auf meine natürlich gewachsene Länge. In 4 Wochen lasse ich sie dann noch etwas länger bis ich meine gewünschte Länge habe :). Dann kommen vielleicht auch nicht mehr soviele Liftings ;).
    Müßte sie mich eigentlich fragen, aus welchen Materialien ich meine Nägel haben möchte? Gibt es zwischen Fiberglas (wo ich ja nicht so genau weiß, ob ich das drauf habe), Gel und Acryl (gibt es ja auch) denn große Unterschiede oder ist es einfach nur das verarbeiten?

    Liebe Grüße und schönen Tag noch,

    Nadine

    #126709

    maus0815
    Teilnehmer

    kannst du mal ein foto rein stellen von deinen nögeln? möchte das gern mal sehen

    lg

    #126711

    sternkind05
    Mitglied

    Hallo,

    habe hier ein paar Bilder von meinen Nägeln gemacht. Ist leider sehr schwierig immer ein gutes, scharfes Bild zu machen. Ich hoffe Ihr könnt trotzdem etwas erkennen.
    Ich habe beide Modellagen eingestellt. Die vom 10.05. und die von gestern.

    Liebe Grüße, Nadine

    #126712

    sternkind05
    Mitglied

    Hallo Martina,

    sorry, das wußte ich nicht. War keine Absicht. Werde sie dann in die Galerie stellen. Ab wann kann man diese wieder nutzen?

    LG, Nadine

    #126706

    martina27
    Teilnehmer

    Antworten zum Thema Galerie findest du im Bereich: Forum Support

    LG Martina

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.