Anfänger Acryl Schulung oder selbst beibringen?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schnuffelmaus23 vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #16314

    jessimom
    Teilnehmer

    LEider habe ich gestern keine Antwort auf meine Frage erhalten *heul*. Ich lasse seit nun mehr 8 Jahren meine Nägel machen, jetzt mit Acryl. Gerne würde ich es auch können, aber nur für Familie und bei mir selbst. Was könnt ihr mir empfehlen? Welche Produkte lassen sich leicht für Ultraanfänger *lol* verarbeiten? Welche Schulungsdvd könnt ihr mir hierzu empfehlen? ODer gibt es in Berlin vielleicht doch die Möglichkeit für wenig Geld es zu erlernen? Die meisten Schulungen die hier angeboten werden, sind mir leider zu teuer. Wäre schön wenn ich viiiiiiiiiele Antworten bekommen würde 🙂

    #270538

    danny70
    Teilnehmer

    Hallo,
    Sorry aber einfach mal so Nägel machen ist nicht wirklich leicht und das ist auch gut so. Gerade Acryl erfordert sehr viel Übung da es viele Punkte zu beachten gibt.

    Du wirst nicht ohne Schulung glücklich werden, es sei denn Du bist daaaas Naturtalent schlechthin und die Wahrscheinlichkeit ist eher gering 😉

    Wenn du ernsthaft Interesse hast, suche Dir eine gute Schulung. Spare nicht daran. Du bereust es ansonsten ganz sicher. Wenn Du Dir eine gute Schulung nicht leisten kannst, laß es einfach sein, tu Dir und anderen den Gefallen. Geh einfach weiter in ein Nagelstudio Deiner Wahl und laß Dir schöne Nägel machen. Denn das ist sicher günstiger als Nägel selbst machen… den Irrglauben hatten schon viele vor Dir und wurden eines Besseren belehrt.

    Bis Du alleine Deine Grundausstattung hast, kannst Du locker ein Jahr lang regelmäßig in ein gutes Studio gehen!

    LG
    Dany

    #270539

    schnuffelmaus23
    Mitglied

    Ich schließe mich der Meinung von Danny an!
    Ich habe am Anfang auch Nägel ohne Schulung gemacht und musste feststellen, das man die ganzen Ticks und Tricks nur bei einer Schulung lernt. Man macht so viele Fehler und die kann man durch eine gute Schulung halbwegs vermeiden.
    Acryl is ja noch ein Zacken schärfer als Gel. Habe bei meinen Kursen den anderen mal über die Schulter gesehen und es ist garnicht so einfach die richtige Konsistenz zu finden. Spar also nicht an der Schulung.
    Die 150-300 Euro sind gut investiert, wenn du es vernünftig machen willst.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.