Anleitung Nageldrucker

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tatoeff vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #2131

    tanja_71
    Mitglied

    Hallöchen 🙂

    Ich hab wir eine Anleitung für einen Nageldrucker gefunden.

    Google-Ergebnis für http://www.nailfashion-online.de/Images/STEP_3_DAUMEN.gif

    Liebe Grüße,

    Tanja

    #74793

    .divi.
    Teilnehmer

    schöne anleitung finde den nageldrucker trotzdem blöd *grins*

    #74801

    tanja_71
    Mitglied

    Ich finde das Gerät eine prima Idee
    Nur das kann ja kein Mensch bezahlen, bei mir ist die Lackierung im Preis mit drin. Meine Kunden würden staunen wenn ich das extra berechne.

    #74794

    .divi.
    Teilnehmer

    das gerät ist vielleicht nicht schlecht doch bedruckt es nie gleichmässig die nägel. hab mir son ding mal angeschaut und ich finde es blöd und geldrauswerferei.:rauch:

    #74802

    tanja_71
    Mitglied

    Ich hab mir das auf der Messe zeigen lassen, bei mir waren die Nägel gleichmässig.
    Nur kaufen würde ich das Teil nie.

    #74795

    .divi.
    Teilnehmer

    hmmmmmmm dann hat das wohl eine gemacht die sich damit nicht auskennt. ich glaub das teil kost so ca 2000 richtig?

    #74803

    tanja_71
    Mitglied

    Ich hab es teurer in Erinnerung. Das Gerät, das mir die Frau vorgestellt hatte, hat 3600 Euro gekostet.
    Na ja. .. deshalb hat es auch genau jeden Finger exakt ausgemalt….lach.

    #74796

    .divi.
    Teilnehmer

    *grins* genau dann war das andere bestimmt ne billig version;) weiss es ja auch nicht genau aber die tante wo ich war meinte so im schnitt 2000 naja mir eigentlich auch egal find beides ziemlich teuer.

    #74792

    anna27
    Teilnehmer

    die nageldrucke kann man schon gunstiger kaufen und auch auf finanzierung, aber ich glaube das ist für jemannden die wirklich grosse studio hat ´am besten mit angestellte und da kann man das einsetzten, aber zbs für mich häte das nichts gewiesen! mir reicht erstmal airbrush, macht auch coole sachen wenn man das echt beherscht!
    na ja das ist schon mal cool sowas zuhaben! 🙂

    #74797

    fnecke
    Teilnehmer

    Das ding ist echt hammer interessant würd es oz gern mal ausprobieren aber kaufen würd ich es auch nie

    #74798

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hab mir davon mal Unterlagen zuschicken lassen.

    Die Preise starten irgendwo bei 1500 € und gehen bis in die 3000 rein.
    Der teure Bedruckt dann aber alle 5 Finger gleichzeitig in angeblich 20 Sek. Für die gleichmäßigkeit soll der Nagel von einem Scanner innerhalb dieses Gerätes abgescannt werden.

    Finazierung wird angeboten und auch eine Vorstellung. Hatten mich eingladen,. ..aber denke das sich sowas nicht lohnt! Ist zu unbekannt und die meisten wollen ja doch nicht alle 10 Finger bunt haben. Außerdem finde ich selbstkreierte Nägel auch besser!

    #74806

    pamilein
    Mitglied

    @schlumpfstrumpf könntest du mir eventuell bitte sagen von welcher firma du dir unterlagen zukommen hast lassen? würd mir nänlich gerne einen zulegen und sammle grad infos von wem und vorallem welches modell.

    danke schonmal 🙂

    #74804

    stylistin
    Gesperrt

    Hat jemand eine Idee wer Nageldrucker günstig verkauft, mit deutscher Software?

    #74807

    nickyta
    Mitglied

    hallo stylistin,
    die teile werden recht günstig bei ebay verkauft. hab meinen auch daher.

    #74799

    jana74
    Teilnehmer

    Hallo Ihr,
    ich habe solch ein Nageldrucker und bin total entäuscht von dem Ding.Es hält nicht das was es verspricht.Jetzt stehe ich mit der Firma vor Gericht und Kämpfe um mein Geld!:(
    Lg Jana

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.