Arbeiten ohne desinfizieren und ohne Handschuhe…

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kleinemotte81 vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #9455

    alexnrw
    Teilnehmer

    was sagt ihr dazu? Habt ihr es auch schon erlebt oder bin ich da die ( hoffentlich) Ausnahme? Ich weiß nicht warum, aber meine Dame hat meine Hände nicht desinfiziert (weiß, eigentlich müßte man das ja sogar selber machen), ihre Hände auch nicht…hatte keine Handschuhe an. Hat mit einer Zelette die komplette Modellage hinbekommen. Und die Töpfchen waren auch irgendwie schmuddelig, bäh….
    Davon abgesehen waren die Nägel eh sehr bescheiden, siehe Bilder. Hab nun schon zwei erneuern müssen und die finde ich supi ( meine alersten :-))…nach nur einer knappen Woche
    Was würdet ihr machen, das evtl. sogar irgendwo melden? Ich meine, das ist ja wirklich nicht toll oder bin ich zu pingelig?
    Ach ja, meine Kaffeetasse hatte einen dicken, dunklen Riss, oben abgesplittert, kann man sowas nem Kunden anbieten?

    Danke alex

    #175315

    platin
    Mitglied

    Also ich war mal vor 12 Jahren in so einer Lage. Komme zum Nageltermin (wurde mir empfohlen). .. hinsetzen. .. keine Fragen zu meinem Gesundheitszustand. .. kein Getränk. .. Arbeitsplatz total verdreckt (kein Staub, richtig dreckig). .. kein Desinfektionsmittelchen weit und breit. .. Nagelfeile noch mit Staubresten von der Vorgängerin. .. :rauch:

    Ich bin einfach abgehaun. .. das konnte ich mir nicht antun. Und die mir dieses Studio empfohlen hat, hab ich erstmal zu Fielmann geschickt. 😛

    Einfach nur gruselig. .. ich bin dafür das dies vom Staat streng kontrolliert werden muss und das nicht jeder einfach ein Studio aufmachen darf.

    Vielleicht kommt dat ja noch!

    LG Aleks

    #175323

    trullamaus
    Mitglied

    Ich hatte so was bei meiner ersten Modellage in einem Alessandro-Studio. Keine Desinfektion – keine Handschuhe – neue Feilen hat sie auch nicht genommen – und nach 2 Tagen hatte ich an allen Fingern Liftings…. Aber ansonsten war das Studio recht ordentlich… 😛

    Da habe ich beschlossen, dass ich das – wenn nicht besser, so doch zumindest genauso gut – auch selber hinbekomme… 🙂

    Und bis jetzt klappt das auch ganz gut. Die Form ist vielleicht noch nicht ganz ausgereift, aber die Nägel halten locker 3-4 Wochen und sehen besser aus als meine eigenen unverstärkten 😉

    Viele Grüße,
    Heike

    #175317

    pitti
    Teilnehmer

    Also ich kann dazu nur sagen ich war schon bei 3 verschiedenen Nageltanten bevor ich selber damit anfing, und keine hat Desinfiziert. Ok Handschuhe trage ich auch nicht, aber wenn alles sauber und Desinfiziert ist glaube ich gehts auch ohne Handschuhe.
    Die Kaffetasse. ..mh, was soll ich dazu sagen

    LG Pitti

    #175327

    lafilanails
    Teilnehmer

    Halli Hallo Ihr Lieben,

    wenn ich sowas höre platzt bei mir alles, solche Personen versauen unseren Ruf wieviele Leute gibt es die nach solch einen Erlebnis sagen “Nein Dank”. Da könnt ich an die Decke gehen. Sorry aber sowas finde ich eine Frechheit und müßte SOFORT den Gesundheitsamt gemeldet werden, denn auch wir haben unsere Verordnungen.

    Liebe Grüße

    #175319

    sandra29
    Mitglied

    hallo,
    handschuhe trage ich auch nicht, ich bekomme dann immer einen ausschlag weil die Fingerchen ja nach ner zeit echt schwitzen.
    Da ich es mobil mache und nicht bei mir zuhause entscheide ich immer vor Ort ob ich nicht lieber doch handschuhe tragen sollte.
    Ich wasche mir vor und nach der Modelage die Hände denn Staub vertrage ich auch nicht dann juckt mir alles.Dezinfektionsmittel und sauberes Arbeitsmaterial, ordentliche Kleidung gepflegetes Aüsseres sollte eine Selbstverständlichkeit sein.
    Ich hatte mal eine Nagelfee die für alle die gleiche Feile genommen hat, ich fand das ekelig und habe es ihr auch gesagt.
    Ich würde einfach sagen was Dir nicht passt, endweder schmeisst sie dich raus oder sie ändert es.
    Ich würde es gut finden wenn man mich auf fehler aufmerksam macht, Man kann es ja so schööön über die Blume sagen.

    Lg

    #175318

    vika
    Mitglied

    ich auch nicht handschuhe, aber es geht einfach nicht die werden nur mit stilettos durchgestochen))) aber meine hände werden auch mit desinfiziert

    #175314

    pupi82
    Mitglied

    ich arbeite auch ohne handschuhe!
    Ich desinf. und trage beim Feilen ein Baumwohlhandschuh. Da ich die Feile nicht “vollfetten” möchte

    #175320

    nails
    Teilnehmer

    Hallo, ich war, bevor ich anfing meine Nägel selber zu machen, mindestens 10 Jahre in einem Alessandro Nagelstudio. Die Dame war sehr nett und ich hatte, bis ich meinen Kurs gemacht habe, natürlich keine Ahnung von Hygienevorschriften.(wie wahrscheinlich die meisten, die noch keine Nägel hatten und nicht in Nagelforen unterwegs sind).

    Dort wurde auch nicht desinfiziert und für jeden Kunden die selbe Feile benutzt. Zufrieden war ich aber schon mit meinen Nägeln. Ich bin dort auch auf Empfehlung hin. Wenn ich heute daran denke, kann ich echt froh sein, dass nichts passiert ist.

    Die Nagelfrau hatte eine gute Ausbildung, mindestens 6 Zertifikate von Alessandro, aber halt auch schon vor 20 Jahren gemacht. Vielleicht waren damals die Anforderungen noch nicht so streng, wie heute. Die haben zwar 20 Jahre Erfahrung und eine gute Ausbildung, aber halt auch seit dieser Zeit nichts mehr aufgefrischt, weder in Punkto Hygiene noch in Punkto Material, hat sich ja sicherlich auch einiges geändert in den Jahren.

    So, das war mein Senf dazu! LG

    #175325

    alexnrw
    Teilnehmer

    Ach, was ich ganz vergass…als ich die Hand ins UV Gerät schon waren dort Krümel und Staub drin, bäh bäh 🙁
    Gehe nun eh nicht mehr hin und mache die Nägel selbst!

    lg

    #175328

    kleinemotte81
    Teilnehmer

    dieses Thema kenne ich leider auch, war vor genau drei Tagen bei einem neuen Nagelstudio. keine desinfektion der hände noch sonstiges! Hab sie darauf angesprochen, die Antwort, dann darfste auch niemanden die Hände geben! Da war ich das erste und letzte Mal! Bin jetzt wieder auf der Suche nach einem guten Nagelstudio, gebe die Hoffnung langsam echt auf! Schade!

    lg kleine Motte

    #175322

    zarina
    Teilnehmer

    Habe jetzt einen Job bei der Nageltante bei der ich auch die Ausbildung gemacht habe.Uns wurde beigebracht Hygiene ist gut aber nicht zu viel.Das heißt der Arbeitstisch wird mit Handtüchern ausgelegt und nach jedem Kunden “AUSGESCHÜTTELT” vor der Tür!Ist das jeck?
    Zum glück arbeite ich momentan allein bei einem Friseur mit drin.Muss es zwar auch machen aber lege immer Zewa Drauf(Ja arbeiten nur mit Zewa nicht mit Zeletten) dadurch ist es sauberer.
    Feilen werden auch für alle Kunden benutzt.Hatte mal ein total durchgenudeltesn Buffer und wollte einen neuen nehmen da sagte Ihre Partnerin “Der geht noch” Oh man.
    Aber wir haben die Philosophie jeder möchte schöne Nägel haben zum günstigen Preis. Ab 20 Euro.Irgendwo muss halt gespart werden gell?

    #175316

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Leider ist das hier auch sehr verbreitet. Neue kUnden schauen bei mir auch erst komisch, wenn ich mit Handschuhe und meinem Kodan anrücke.
    Mich hat sogar schon eine Kundin gefragt, ob ich mich vor ihr eckeln würde, oder warum ich Handschuhe anziehen würde.

    Als ich vor zwei Jahren noch selber Kundin war, kannte ich das auch nur ohne Handschuhe. Aber ich arbeite auch bei der Maniküre mit Hanschuhen. Auch für meine Gesundheit….

    #175324

    socki
    Teilnehmer

    Ich desinfiziere meine Hände und die des Modells. Handschuhe trage ich keine. Die rutschen und ich kann auch bei Latex den Finger nicht richtig festhalten.
    Den Ofen wische ich regelmäßig mit Desinfektionsmittel aus, die Staubabsaugung und den Tisch ebenso.

    Das Handtuch was auf der Absaugung liegt wird immer mit einer Küchenrolle noch zusätzlich abgedeckt und somit nehme ich auch nicht für jedes Modell ein neues. Es sei denn es ist schmutzig. Bzw wird auch das regelmäßig gewechselt.

    Der Tisch wird auch immer brav mit Desinf abgewischt und die Feilen abgestaubt und auch eingesprüht. Die Feilen mach ich immer gleich wenn das Modell noch da ist bzw gebe die Feile mit wenn sie noch keine hat und ich die neu genommen habe bei ihr.

    Ohne Desinf habe ich noch kein Studio erlebt… zum Glück.

    LG

    #175321

    kofifu
    Teilnehmer

    Es ist einfach nicht zu glauben.Wofür haben wir eine Hygiene-Verordnung?

    Lisa

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.