Arbeitet man mit Airbrush direkt am Kunden?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maritta koch vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1189

    jeannette
    Teilnehmer

    Hallo ich habe mal ne Frage, ich finde dieses Airbrush ja sehr interessant. Leider habe ich noch nie gesehen wie das funktioniert, wird das direkt am Kunden gemacht oder werden da extra Tip für hergestellt uns dann nur noch gekelbt? Ich weiss is ne dumme frage aber bei uns hier ist diese Technick nicht sehr verbreitet.
    LG Jeannette

    #57795

    janet78
    Teilnehmer

    hi. .. es gibt keine dummen fragen. .. es gibt tips zum kleben, aber ich spritze das auf die nägelchen der kunden. … man kann schöne dinge zaubern, aber es ist sehr aufwendig… wenn du fragen hast frag einfach. .. liebe grüßlis

    #57797

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    stimmt – entweder selber Tips herstellen oder fertige Designertips kaufen, das ist in soweit einfacher, weil man die aufwändige Arbeit direkt am Kunden sparen kann.

    Ich persönlich arbeite immer direkt am Kunden, auch wenn es etwas schwieriger ist, da kann man wesentlich besser auf die entsprechenden Farb- und Musterwünsche eingehen. Habe aber auch einige vorbereitete Tips zum zeigen gemacht.

    Schönen Gruß sagt Maritta

    #57796

    florian
    Teilnehmer

    Dadurch das man die Fertigen Desigerntips immer in das obere Drittel des Nagels klebt, finde ich fangen die schönen Muster immer zu weit oben an.Wer nicht zun lange Nägel wünscht hat somit nicht viel vom Muster.

    #57798

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das ist einer der wichtigsten Vorteile, warum ich direkt am Kunden damit arbeite. Man kann sich super auf die entsprechende Nagelkonstellation einstellen.
    Egal ob kleiner, kurzer, langer oder breiter Nagel, da geht fast alles mit fast jedem Muster.

    Bis dann

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.