Arbeitsstuhl. .. oder Hocker?

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  zuckersub vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #24596

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich hätte gerne ein paar Tipps bzgl. Arbeitsstuhl – Hocker. ..

    Habt ihr einen Stuhl mit Lehne oder einen Rollhocker?

    Welche Firma würdet ihr empfehlen, die qualitativ gut ist?

    Worauf sollte ich achten?

    Sattelhocker oder normale Sitzfläche?

    Wenn eine Lehne, dann normal oder niedrig?

    Ich brauche unbedingt einen anderen Arbeitsstuhl – muss dringend meine Sitzhaltung verbessern.

    #381187

    schokohase
    Mitglied

    hallo maritta

    ich habe von der firma soleni den arbeitshocker XI mit lehne.
    selbst bei nem 9 stunden tag hatte ich danach noch keine schmerzen oder sonstige beschwerden. ich finde vor allem den ring unten super, um auch mal die füsse anders zu positionieren.
    eigentlich war mein plan, den stuhl erstmal nur für den anfang zu nehmen und wenn ich dann wieder was geld gespart habe, mir einen besseren zu kaufen. aber ich werde dabei bleiben, denn ich bin echt zufrieden mit dem stuhl.
    LG, nicole

    #381197

    steeny
    Teilnehmer

    Huhu,

    ich habe auch einen Hocker von Soleni. Allerdings habe ich den Sattelhocker mit ebenfalls diesem Ring unten für die Füsse. Finde das superklasse. Anfangs tat mir schon ein wenig der Po weh…aber ich hab mich relativ schnell an den Hocker gewöhnt und möchte diesen nicht mehr tauschen!

    #381166

    maritta koch
    Teilnehmer

    Mir stellt sich die Frage. .. wofür eine Lehne? Ich arbeite ja nach vorn gebeugt. ..

    Ganz ehrlich? Ich spekulier ja auf einen Swopper. .. ich hab tatsächlich einen Händler im Nachbarort. . und man kann den ja testen. .. aber der Preissssss. … autsch. http://www.swopper-online.de/shop/swopp-Fussring-Anthrazit-mit-Rollen

    Bei Soleni habe ich eine ähnliche – wenn auch nicht so ausgefeilte – Variante gefunden. .. http://soleni.de/de/Arbeitsstuehle-Hocker/Pendelhocker-weiss-mit-Buchenholzplatte_320.html? XTCsid=06ef19e0bf4c3f2573b50c34eeba129c. .. allerdings hat der keine Rollen – nur ne Bodenplatte.

    #381198

    steeny
    Teilnehmer

    @pharao 726595 wrote:

    Mir stellt sich die Frage. .. wofür eine Lehne? Ich arbeite ja nach vorn gebeugt. ..

    Ganz ehrlich? Ich spekulier ja auf einen Swopper. .. ich hab tatsächlich einen Händler im Nachbarort. . und man kann den ja testen. .. aber der Preissssss. … autsch. http://www.swopper-online.de/shop/swopp-Fussring-Anthrazit-mit-Rollen

    Bei Soleni habe ich eine ähnliche – wenn auch nicht so ausgefeilte – Variante gefunden. .. http://soleni.de/de/Arbeitsstuehle-Hocker/Pendelhocker-weiss-mit-Buchenholzplatte_320.html? XTCsid=06ef19e0bf4c3f2573b50c34eeba129c. .. allerdings hat der keine Rollen – nur ne Bodenplatte.

    Uhhh…der Swopper hat echt nen gesalzenen Preis. Der von Soleni macht einen seeehr guten Eindruck besonders wegen pendeln. Naja und wegen der Bodenplatte…hmmm…ich weiss nicht ob mir das gefallen würde da ich auch sehr gerne mal nach hinten zum Regal rolle
    Aber im grossen und ganzen finde ich den Soleni sehr ansprechend.

    #381176

    schinet
    Teilnehmer

    @pharao 726595 wrote:

    Mir stellt sich die Frage. .. wofür eine Lehne? Ich arbeite ja nach vorn gebeugt. ..

    Ganz ehrlich? Ich spekulier ja auf einen Swopper. .. ich hab tatsächlich einen Händler im Nachbarort. . und man kann den ja testen. .. aber der Preissssss. … autsch. http://www.swopper-online.de/shop/swopp-Fussring-Anthrazit-mit-Rollen

    Hallo Maritta!
    Eine Freundin hat diesen Swopper und ist vom Preis-Leistunsverhältnis nicht begeistert!
    Man sitzt wohl recht gut drauf, aber andere Stühle (Hocker) bieten das Gleiche für einen Bruchteil des Preises!

    Auch ich hatte auf einem Swopper Probegesessen und habe mich beraten lassen!
    Der Preis ist echt nicht gerechtfertigt! Ich finde es schon fast unverschämt für solch einen Hocker das zu verlangen!

    Ich würde an Deiner Stelle auf der nächsten Messe direkt probesitzen gehen und dann wirst Du sehen, es gibt auch andere für ganz normale Preise!

    Das schöne Geld, ich würde das Geld lieber in etwas anderes infestieren.
    Meine Meinung, sorry! Aber dieser Swopper ist ein reiner Prestige-Stuhl!

    Ich weiß, das Du sehr viel Wert auf Qualität und Leistung legst. Daher wundert es mich, daß Du überhaupt am überlegen bist!
    Ich denke, Du würdest Dich, genau wie meine Freundin, im Nachhinein ärgern. Überlege es Dir wirklich genau!

    #381167

    maritta koch
    Teilnehmer

    Na grade deshalb bin ich ja am Überlegen. .. hihii. …

    Das andere Modell, das ich oben verlinkt habe, hat eine feste Bodenplatte. .. da müsste ich ja ständig aufstehen um Sachen zu holen die hinter mir im Regal sind (z.B.).

    Mich interessiert die Tatsache, dass er auch in der Neigung nach vorne die Bewegung mitmacht – denn genau darum geht es mir. Andererseits weiß ich nicht, ob mir das ständige wippen gefallen würde. .. hihiii

    #381168

    maritta koch
    Teilnehmer

    So – ich hätte mir jetzt mal zwei Modelle rausgesucht. … einmal mit und einmal ohne Lehne – ich wüsste gerne, ob es da noch Meinungen gibt?

    http://www.beautek.de/epages/beautek.sf/de_DE/? ObjectPath=/Shops/beautek/Products/693&CategoryID=21895

    http://www.beautek.de/epages/beautek.sf/de_DE/? ObjectPath=/Shops/beautek/Products/283/SubProducts/283-0001&CategoryID=21895

    Worauf achtet ihr bei eurem Arbeitsstuhl?
    Ich hab z.B. bei meinem jetzigen billigen von IKEA – mit der Kunststoffsitzschale – das Problem, bei längerem Sitzen kann es passieren, dass mir das Bein einschläft, weil die Kante immer unter dem Oberschenkel drückt.
    Deshalb überleg ich ob ein Sattelsitz besser wäre. ..

    #381177

    schinet
    Teilnehmer

    Hast Du schon mal nachgefragt, ob Du den Hocker für eine Zeit bei Dir im Studio testen kannst?
    Bei dem Preis müsste das eigentlich drin sein!
    Denn da die Firma soooooo…. überzeugt von Ihrem Swopper ist, kann es für sie ja kein Risiko sein!
    Die haben bestimmt solche Probeexemplare da!
    Bei Gefallen, werden die bestimmt einen an Dich verkaufen können. Und wenn nicht, dann bist Du wenigstens beruhigt und hast Dein Geld nicht aus dem Fenster geschmissen!
    Wie gesagt, meine Freundin bereut den Kauf!
    Aber: vielleicht ist es der ultimative Hocker für Dich!

    Ich kenne auch eine Firma, die haben gefederte und wippende Esszimmerstühle im Angebot! Der Preis ist allerdings nicht annähernd so teuer wie der Swopper!
    Allerdings, ergonomisch, gesundheitlich, rückenschonend etc…. wertvoll!
    LG

    #381169

    maritta koch
    Teilnehmer

    Klar kann man Swopper testen – 2 Wochen lang. … ist ein Service den die Firma immer anbietet. Empfehlen die auch, weil man am Anfang nur 1 oder 2 Stunden am Stück drauf sitzen soll.

    #381178

    schinet
    Teilnehmer

    Ich hab mir Deine zwei Links mal angeschaut!
    Die fände ich doch wesentlich besser als den Swopper, auch vom Preis!
    Allerdings sind auch Sattelhocker gewöhnungsbedürftig.
    Wenn, dann würde ich den mit Lehne nehmen!
    Überlege mal: Du hast immer mal zwischendrin, auch wenn es nur kurz ist, Zeit zum zurücklehnen.
    Ich lehne mich dann tatsächlich an und entspanne kurz!
    Ich stand vor dem selben Problem wie Du, und habe alle meine Arbeitsschritte und Bewegungen genau beobachtet und auf solche Sachen (wie schnell mal zurücklehnen etc.) geachtet!
    Jetzt arbeite ich immer noch mit meinen hochwertigen Bürostuhl, obwohl er farblich leider garnicht bei mir reinpasst, da ich aber super bequem und gesund darauf sitze, bleibt er bis ich etwas anderes gefunden habe!
    Auf der Suche nach einem passenden Stuhl (Farbe wie auch sitztechnisch) bin ich bis heute nicht fündig geworden!

    #381170

    maritta koch
    Teilnehmer

    Also was die Farbe angeht. .. weiß wird so schnell schmutzig. .. rot würde ins Studio passen – aber ich würde gerne einen knallgrünen nehmen. .. hihiii. .. wegen der guten Laune. .. mal sehen.

    Ich finde den mit der Lehne glaub ich ganz gut, weil man die Lehne ja auch noch runterstellen kann. Ich brauche nämlich keine Stütze im oberen Bereich sondern unten in der LWS.

    #381190

    danysany
    Teilnehmer

    Ich will mir den Support-Stuhl von abc holen. Der ist zwar auch vom Preis her gesalzen, aber ich hatte ihn in einer Schulung schon mal ausprobieren können und war begeistert.
    Ich bin nächste Woche wieder zwei Tage bei abc und darf ihn da nochmal testen.

    #381199

    steeny
    Teilnehmer

    Was ich an den Sattelhockern noch super finde…man kommt nicht in Versuchung die Beine übereinander zu schlagen Aber wie gesagt…man gewöhnt sich sehr schnell daran.

    #381191

    danysany
    Teilnehmer

    So, also ich habe den Support-Stuhl letzte Woche zwei Tage getestet und muss sagen ich bin begeistert. (Habe meinen auch schon bestellt 😉 )
    Man gewöhnt sich sehr schnell an die neue Sitzhaltung. Die geneigte Sitzfläche hat mich die erste halbe Stunde etwas irritiert, aber das war nach kurzer Zeit auch schnell vergessen. Ich hatte abends nicht die geringsten Beschwerden. Im Gegenteil, als ich am Freitag den ganzen Tag auf meinem alten Bürostuhl sitzen musste ist mir erst so richtig aufgefallen wie wichtig eine gute Sitzhaltung ist!

    Ich hoffe dass Ende der Woche mein Stuhl schon kommt, ich freu mich wirklich drauf und denke, dass er sein Geld wert ist.

    Ich habe übrigens von ner Arzthelferin erfahren, dass der Swopper nicht gut sein soll, wenn man den ganzen Tag drauf sitzen muss. Die Wirbelsäule wird angeblich zu stark beansprucht, weil die Hüfte ja die ganze Zeit ausgleichen muss.
    Keine Ahnung ob das stimmt, wurde mir aber so erklärt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.