Arbeitstisch

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  katy84 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #9445

    maikowitch
    Teilnehmer

    (wenn falsch, bitte verschieben)

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal wissen, wie ihr es mit eurem Tisch handhabt, mir ist nämlich aufgefallen, das ich ein bischen Probleme mit den Kabeln habe, von den 2 UV lampen, der Tischleuchte und dem Fräser, alleine das sind 3 Kabel vom Fräser…Wäre lieb wenn ihr antwortet…

    Ganz liebe Grüße Mareike

    #175211

    tikki2
    Mitglied

    Hm – ich hab auch so ein Gekabels – habs teilweise unterm Tisch entlang befestigt und sonst hängt es einfach überall runter. Da hab ich auch noch kein Patent dafür gefunden. Sorry.
    LG Anne

    #175213

    nagelnunu
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe unter der Tischplatte eine Mehrfachsteckdose, somit auch alle Kabel unter der Tischplatte (zusammengefaßt und in einen Hacken gehängt).
    Die jeweiligen Kabel gehen dann nur rechts und links am Tisch entlang unter die Tischplatte.
    Hoffentlich kann man meine komische Erklärung kapieren.

    LG
    Conny

    #175214

    katy84
    Teilnehmer

    …aber es gibt doch solche… ich nenne es jetzt einfach mal Kabelklemmen. Das sind Ringe, welche man unter dem Tisch befestigen kann. Da könntet Ihr die Kabel durchziehen (dann baumeln sie wenigstens nicht mehr so rum).
    Und es gibt Leisten, extra für Kabel (im Baumarkt). Darunter können die Kabel verstaut und am Boden oder der Wand entlang glegt werden!

    Aber das wisst Ihr bestimmt schon, oder?

    #175210

    syrael
    Mitglied

    Ein Kabelkanal ( gibts in Rund/Schlauchform und in eckig ) zum an jeder Stelle leicht öffnen tuts auch, muss man nur am Tisch befestigen:)

    #175212

    Hallo zusammen.Also ich habe das auch so gemacht wie Nagelnunu.Ich hab keine Probleme damit.LG Steffi

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.