Arbeitstisch mit einem oder zwei Plätzen. …

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  curasao vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #5634

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich mal wieder. ….

    Ich habe ja einen Tisch wie alle hier auch (zwar nicht original von Ikea aber original zugeschnitten wie Ikea).
    In diesem Tisch habe ich auch eine Staubabsaugung eingebaut.

    Für mein Studio möchte ich einen neuen größeren Tisch haben – bzw. breiter soll er sein. .. jetzt habe ich ja knappe 130 cm – ich möchte gerne mindestens 160 cm haben.

    Jetzt hatte ich eigentlich gedacht ich mache zwei Plätze – einen zum Abfräsen, einen zum Arbeiten der Modellage – an einer langen Arbeitsplatte von 2, 40 Meter ja gar kein Problem was den Platz betrifft.
    Dann müßte die Kundin zwischendrin halt zwei mal den Platz wechseln – angefangen wird beim Abfräsen, dann wechseln zum Modellieren und dann noch mal zum Aufbau in Form feilen.

    Ist das nun zu viel verlangt und ungünstig oder ist das sinnvoll?
    Ich hätte ja auf jeden Fall schon mal einen sauberen Modellierplatz als jetzt – denn der Staub ist ja trotzdem noch auf der Lampe und an den Seiten der Absaugung usw. …

    Jetzt ist meine Frage an euch – wie hättet ihr es am liebsten?

    Zwei Plätze oder nur einen Platz?

    Gruß Maritta

    #118222

    lyckeby
    Teilnehmer

    Hej,
    also generell finde ich zwei Plätze gut, da man an dem Modellageplatz keine Feilstaub unw. hat und um so größer der Tisch, um so mehr übersicht hat man doch auch. Wenn du genügend platz hast, warum nicht. Ich denke die Kundenmeinungen werden da auseinande gehen, also solltest du es den Kunden gut erklären( Vorteile)Mich pers. würde es nicht stöhren, wenn ich mal kurz den Platz wechseln müßte
    LG Sybille

    #118218

    deedee
    Teilnehmer

    hallo maritta,

    ich freue mich so für dich!

    ich sehe das genauso. zwischendurch mal aufstehen ist auch gut für den rücken..;)

    für ganz fußfaule kannst du ja auch einen kundenstuhl mit rollen nehmen…
    bei ikea gibt es doch diese 70er-jahre weißen halbschalenstühle, die mit kunstleder gepolstert sind… die sind günstig, bequem und preislich erschwinglich…

    liebe grüße,
    deedee

    #118211

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    an einen Kundenstuhl mit Rollen hatte ich auch schon gedacht – aber bei der älteren Kundschaft ist das dann wieder so ne Sache – habe zwar bisher keine aber man weiß ja nicht ob sich nicht auch ein paar ältere Damen für Maniküre oder so anmelden. ..

    Jetzt berücksichtige ich beim Wartebereich schon andere Stühle wegen der älteren Kundschaft. .. da muß ich da auch beim Kundenstuhl drauf achten.
    Und da wäre dann eben auch das Ding mit dem Aufstehen wieder. …

    Andererseits kann ich ja meinen Laden nicht “behindertengerecht” einrichten nur weil mal jemand mit ner Gehschwierigkeit kommen könnte. .

    Also – ich finde die Idee mit dem extra Abfeilplatz halt wirklich super hygienisch – ich roll dann einfach hinter dem Tisch hin und her – das fetzt. ..

    Habe ja in der Galerie geschaut und außer S.Grossmann und Jenny hat niemand einen extra Abfeilplatz – das hat mich doch ein wenig verwundert. ….

    Gruß Maritta

    #118210

    jojo
    Teilnehmer

    Hallo maritta,

    würde ich auch so machen, is ja beim Friseur auch nicht anders, da müßen die Kunden ja auch aufstehen und zu einem anderen Platz gehen. Und Bewegung hat noch keinem geschadet, und wenn du den Platz hast würde ich das auch so machen.

    Und es wird immer irgend jemanden geben dem es nicht gefällt, aber no way so ist das Leben.

    LG jojo

    #118217

    candy
    Teilnehmer

    Hoi!
    Also ich würde auch sagen, dass das eine ganz tolle Idee ist. Vorallem weil du ja eine bestmöglichste Arbeit abliefern möchtest…
    Mal ne ganz blöde Frage: Wie wär es, wenn du für deine Kundinnen auch einen Stuhl mit Rollen nimmst und sollte es wirklich mal passieren, dass sich jemand nicht da drauf setzen will / kann, dann holst du ihm einfach einen Stuhl vom Wartebereich (wenn du die schon speziell aussuchst)… Wäre das nix? 😉
    Grüssle

    #118212

    maritta koch
    Teilnehmer

    .. das ist natürlich auch eine Möglichkeit. .. 😉

    #118216

    flea
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,
    ich finde die Möglichkeit zwei Plätze einzurichten total lohnenswert und empfinde es auf keinen Fall als eine Unbequemlichkeit, als Kunde den Platz zu wechseln.
    Wenn du den Platz hast, mache es doch so.
    Du mußt dran arbeiten können – und das ergibt sich dann ja immer erst in der Praxis.
    LG Flea

    #118209

    nfadmin
    Keymaster

    Halllo maritta . .
    Ich habe auch zwei Tische und muss sagen, das mich ein Tisch echt nervte des Staubes wegen…..
    Überall , ob auf Pinseln oder auf dem gesamten Tisch lag Staub…
    Und nun, da ich zwei Tische habe kann ich nur sagen TOP mit zwei Tischen. … Du hast auch den Tisch nicht zu voll stehen . .. Meine Kundinnen sagen zum Thema aufstehen wegen platzwechsel das dies doch auch gut für die taile ist **lacht*
    Ich kanns nur raten! Ein Vote für zwei Tische:-) gruss Kiki

    #118219

    renee
    Gesperrt

    es gibt ja auch diese beweglichen arbeitsplätezwerden zwar schweineteuer aber man kann sowas auch locker nachbauen wenn der mann begabt ist

    #118213

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich werde zwei Arbeitsplätze machen – sogar nicht wie ursprünglich geplant mit eine Platte – sondern zwei separate Tische – die aber neben einander stehen.
    Evtl. will ich den einen etwas schräg stellen – aber das seh ich dann wenn sie aufgebaut sind.

    Habe jetzt sogar überlegt noch einen dritten Tisch hinzustellen an dem ich meine ganze Airbrushausrüstung gut aufbauen kann. … 😉

    #118220

    renee
    Gesperrt

    lol na den würd ick noch ein 3 für maniküre/spa etc.

    #118221

    renee
    Gesperrt

    4 sorry

    #118214

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Jenny33 hat drei Tische in ihrem Arbeitsbereich stehen – an einem ist die Airbrushausrüstung aufgebaut. … find die Idee generell gar nicht schlecht. ..

    Ist ja schließlich nicht jede Kundin die Airbrush will und dann hat man das ganze Kram nicht im Weg stehen und kann den Platz am eigentlichen Arbeitstisch besser nutzen. ….

    Aber – wie gesagt – ist bisher nur eine Überlegung. … kommt Zeit kommt Tisch. ..

    #118223

    curasao
    Teilnehmer

    Also das mit dem extra Airbrush-Arbeitstisch finde ich gut.Kenn mich damit zwar nicht aus scheint aber viel getüddel zu sein.
    Und da ist ein extra Tisch nicht schlecht.
    Ob das so toll ist das, die Kunden Tisch wechseln müssen weiß ich nicht.
    Das mit den schwenk Tisch finde ich ne super Idee.
    Bin ja auch gerade am tüfteln wegen einer geeigneten möglichkeit.
    Ich werde son Teil zum wegrollen basteln.An der Wand ne Laufschiene an der, der Tisch langläuft.Oh da könnten auch mehr Tische ins laufen kommen.
    Lg Martin

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.