Arbeitsunfall

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  julius2000 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #2742

    julius2000
    Teilnehmer

    Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe. Eine Kundin von mir hat sich auf ihrer Arbeitsstelle die Hand eingeklemmt.Sie kommt nachher und ich mache Fotos.Jetzt sgte sie mir das da noch einiges auf sie zukommt zwecks Arbeitsschutz ect.Wenn aber nicht ausdrücklich im Arbeitsvertrag steht das sie keine künstlichen Nägel tragen darf dürfte es doch keine Probleme geben oder. Ich bin ganz schön generft:das hätte ihr doch auch passieren können ohne künstliche Nägel.Der Neid sclägt aber auch überall zu

    #82863

    fnecke
    Teilnehmer

    Wenn im Arbeitsvertrag steht das sie keine tragen darf hat sie pech gehabt, weil man könnte ja sagen ohne kN wäre das nicht passiert. Ich würde ihr raten alle runter zu machen.

    #82869

    julius2000
    Teilnehmer

    Es steht aber nichts im Arbeitsvertrag und sie arbeitet in einem Möbelhaus wo 90% der Mitarbeiter künstliche Nägel tragen.

    #82864

    fnecke
    Teilnehmer

    Dann ist es egal, dann hat es damit nichts zu tun

    #82867

    lady blossom
    Teilnehmer

    Ich versteh die firmen langsam echt nicht mehr. Ok, bei einer Bäckerei, oder Metzgerei zwecks der Hygiene, seh ich das noch ein, aber anstatt das die mal schätzen lernen, dass sich die mitarbeiterinnen pflegen, nein da muss man radau machen. sollen se doch alle wieder fingernägel kauen, mal schauen, ob das so gut fürs geschäft ist ungepflegte hände zu haben

    #82870

    julius2000
    Teilnehmer

    Genau das ist es, wenn man sich nicht pflegt ist man der bumann wenn man sich pflegt soll es verboten sein. Für mich eindeutig NEID!

    #82862

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Ich habe auch mal so eine Story erlebt. Meine Kundin ist Kindergärtnerin und hat bei einer dummen Handbewegung ein Kind mir ihrem Nagel gekratzt. Daraufhin hat sich die mutter des Kindes beschwert und meine Freundin wurde vor die Wahl gestellt, , entweder Job oder Nägel. Sie hat dann natürlich mit den Nägeln aufgehört, was ich auch verstehen kann, aber das gleiche hätte ihr auch ohne künstliche Nägel passieren können.

    #82868

    lady blossom
    Teilnehmer

    Huhu Jenny,

    daa kann ich wiederum verstehen, Bei Kindern und Altenpflegern. Natürlich kann es auch mit Naturnägeln passieren, ganz klar, aber ist klar, wenn man es auf etwas schieben kann, dass das drunter leiden muss

    Mir tut´s nur leid für all diejenigen, die gezwungen sind ohne rumzulaufen und nicht die möglichkeit haben, selbst zu handeln:(

    #82865

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    @julius2000 69940 wrote:

    Es steht aber nichts im Arbeitsvertrag und sie arbeitet in einem Möbelhaus wo 90% der Mitarbeiter künstliche Nägel tragen.

    Hehe! Im Möbelhaus können künstliche Nägel wohl kaum verboten werden. Laß dich nicht ärgern!

    #82861

    nachtjuwel
    Teilnehmer

    Unsere Bäckerreiverkäuferin trägt auch Kunstnägel.
    Und die mit dem Kindergarten : Also ich finde, die künstlichen Fingernägel nicht so scharf wie die Naturnägel.
    Ich spür das immer am besten, da ich an der Kasse arbeite und wenn es denn mal zum Handgemenge kommt, spürt man eher die scharfen Krallen der Naturnägel.
    Ausser eben es wurde nach der Modellage nicht entschärft von der Designerin, dann ist es klar, das es kratzt.
    Aber in einem Möbelhaus…Naja wenn sie dumm hingelangt hat, weil sie mit den Kunstnägeln nicht zurecht kommt, kann ich mir vorstellen, das es ärger geben kann deswegen.

    Vorallem muss es nicht dein Problem sein, wenn sie ärger bekommt.Sie muss ja wissen, ob es erlaubt ist oder nicht, nicht du!

    #82866

    goodgirl
    Teilnehmer

    Hallo Julius200,

    weisst du schon was? Würd mich mal interessieren, was da rauskommt. Im übrigen seh ich es auch so, dass du nicht verantwortlich dafür bist, ob deine Kundinnen KN tragen dürfen oder nicht. Die einzige, die Probleme kriegen könnte, ist deine Kundin. Auch wenn ichs ziemlich überzogen finden würde in dem Fall. Man kann sich auch mit (langen) eigenen Nägeln weh tun! 😉

    LG goodgirl

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.