Auffüllen einer NN-Verstärkung

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schnackel vor 11 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #4550

    aninchen
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!

    Als erstes mal ein dickes Lob an dieses Forum! Bin zufällig drauf gestoßen und dacht, da muss ich mich doch anmelden und hab auch glatt ein Problemchen 😉

    Ich war vor Jahren regelmäßig im Nagestudio und habe mir Nagelmodellage mit Tip´s machen lassen. Später hab ich das dann selbst gemacht, bis ich dann irgendwie keine Lust mehr hatte.

    Nun hab ich wieder angefangen, allerdings ohne Tips, sondern nur eine NN-Verstärkung, weil meine Nägel relativ schnell brechen. Hab es vor 2 Wochen gemacht und ich muss sagen, es ist richtig gut geworden. Nun aber meine Frage zum Thema Auffüllen: Reicht es, nur eine Schicht Gel runterzufeilen oder muss das gel komplett bis auf den Naturnagel runter?

    Ich freu mich über jede Antwort…

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Aninchen

    #103658

    angelika 61
    Teilnehmer

    hallo,
    alles brauchst du nicht runter feilen, nur einen teil ca 70%. du mußt ja die c-kurve neu aufbauen.

    #103656

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    70 % ist nach meiner Meinung zuviel – es sei denn es liftet sich alles und es ist dadruch nötig soviel Material runter zu nehmen.

    Ich feile die Übergänge glatt und entferne etwas von der obersten Modellageschicht. Wenn French vorhanden ist, sollte man dies natürlich auch runterfeilen.
    Also bitte nicht alles glatt runter feilen sondern wirklich schon hier auf die Form achten.

    Es ist nämlich sehr hilfreich, wenn man schon beim Abfeilen die C-Kurve neu mit ausarbeitet, dass heisst vorne an der Spitze schön flach feilen und somit schon den C-Kurven-Ansatz mit ausarbeiten, dann braucht man nicht so viel Material neu auftragen.

    Gruß Maritta 😎

    #103660

    schnackel
    Gesperrt

    wenn man allerdings french untern aufbau macht muss man ja fast alles bis auf haftschicht runterfeilen?

    #103659

    angelika 61
    Teilnehmer

    @pharao 116166 wrote:

    Hi,

    70 % ist nach meiner Meinung zuviel – es sei denn es liftet sich alles und es ist dadruch nötig soviel Material runter zu nehmen.

    Ich feile die Übergänge glatt und entferne etwas von der obersten Modellageschicht. Wenn French vorhanden ist, sollte man dies natürlich auch runterfeilen.
    Also bitte nicht alles glatt runter feilen sondern wirklich schon hier auf die Form achten.

    Es ist nämlich sehr hilfreich, wenn man schon beim Abfeilen die C-Kurve neu mit ausarbeitet, dass heisst vorne an der Spitze schön flach feilen und somit schon den C-Kurven-Ansatz mit ausarbeiten, dann braucht man nicht so viel Material neu auftragen.

    Gruß Maritta 😎

    das werde ich mal so machen, hört sich gut an.
    es wird auch überall anders gelernt.

    lg angelika

    #103657

    maritta koch
    Teilnehmer
    Schnackel;116338 wrote:
    wenn man allerdings french untern aufbau macht muss man ja fast alles bis auf haftschicht runterfeilen?

    Hi,

    kann man so generell auch nicht sagen – wichtig ist das Du nicht flach bis auf die Haftschicht feilst sondern in der Mitte schon den Ansatz für den neuen Aufbau stehen läst beim feilen.
    Wenn ein bisschen vom weiß drauf bleibt ist das kein Beinbruch solange das neue French deckend ist und der Nagel vorne nicht dick wird.

    Gruß M 😎

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.