Auffüllung Frenchgel-Modellage

Schlagwörter: , , ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sanne64 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #21934

    laperla4372
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich brauche dringend euren Rat, was ich bei der French-Modellage (Refill) falsch mache.
    Wenn ich bei einem Modell das French auffülle, muss ich das gesamte alte French runterfeilen, damit ich die weiße Spitze wieder neu mache? Das dauert so lange, bis ich alles runtergefeilt habe.
    Denn feilen ich nicht alles runter, wird der Nagel immer dicker?
    Wie macht ihr das?

    Außerdem hätte ich gerne gewusst, ob man mit einem Frech – Gel bei Schablonentechnik arbeiten kann, oder muss man zuvor mit einem normalen Gel den Unterbauch machen, zufeilen und dann das French – Gel auftragen?

    D.h. kann ich bei Schablonentechnik sofort mit einem French – Gel die weiße Spitze modellieren?

    Ich wäre für euren Rat sehr dankbar!

    Liebe Grüße, Sandra

    #345594

    kajen
    Teilnehmer

    ich feile immer alles runter…. mit den richtigen Feilen (ABC) geht es recht schnell….

    wenn ich über Schablone verlängere mache ich es immer in klar, damit ich die Frenchfarbe wieder wechseln kann und mir ist es lieber, wenn ich eine ganze Fläche über den Nagel ziehen kann….
    aber wenn du ein standfestes Frenchgel hast, müsstest du auch damit verlängern können….

    LG KaJen

    #345595

    sanne64
    Teilnehmer

    da ich das French unter den Aufbau mache, feile ich beim Refill das French auch ganz runter, damit sie nicht immer dicker werden.Seiten und hinten schön flach feilen, lasse nur wenig Aufbau noch drauf.Ist bei mir auch ne Menge Feilarbeit aber es geht mit der Zeit immer besser.
    War bei einem Schablonenkurs–man kann beide Methoden verwenden.
    Ansetzen der Spitze mit Standfestem weissen French oder erst mit Klarem Gel verlängern und dann weisses French draufmalen.Da ich die Form nicht immer gleich gut hinbekomme, verlänger ich erst mit klarem Gel überzieh den ganzen Nagel dabei mit, aushärten, cleanern, inForm feilen buffern, dann French und Aufbau.Ist zwar mehr Arbeit aber so habe ich eine schöne Grundlage zum modellieren und feil mir später nicht das French wieder weg, weil die Seitenlinie doch nicht gerade war.
    Man muss einfach alle Methoden ausprobieren um zu sehen was einem liegt und was gut aussieht.
    Viel Spass beim Üben
    Susanne

    #345593

    extravagance
    Teilnehmer

    Ich feile auch alles runter an French damit man es schön neu setzten muss und wenn du schön dünn arbeitest dann geht es auch gut zum feilen….aber wie mir scheint bist du Anfänger da dauert immer alles nen bissl länge ich kenn das noch von früher aber du wirst schneller so das du irgendwann fürn Refill ne Stunde brauchst oder so…..es gibt french was du zum modellieren nehmen kannst eben bei so Dingen wie Schabiverlängerung…ich mache das allerdings auch mit klar drunter, feilen, french, Aufbau……

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.