Bäckerei-Fachverkäuferinnen – Nägel müssen ab!!!

Dieses Thema enthält 20 Antworten, hat 16 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 6 Jahre, 6 Monate von Profile photo of alexehexe alexehexe aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #21545
    Profile photo of reenee
    reenee
    Mitglied

    Also ich hab grad sooooo nen Hals!!!
    Ich hab soeben 7 Stamm-Kundinnen verloren, weil ein Prüfer vom Gesundheitsamt in der Bäckerei war, von der 7 Mädels zu mir ins Nägel machen kommen…!!!:mad:
    Die Nägel müssen heut noch ab!!!

    Deutschland hat scho oftmal echt tolle Gesetze… “Gesetze, die die Welt nicht braucht”!!!

    LG Reenee

    #339616
    Profile photo of sanica81
    sanica81
    Mitglied

    das man beim bäcker keine Gelnägel haben darf ist ja schon lange bekannt! wie auch bei vielen zahnärzten, restaurants usw. wusstest du das nicht?

    #339607
    Profile photo of reenee
    reenee
    Mitglied

    Man hofft ja immer, dass es nicht soweit kommt…

    #339623
    Profile photo of alexehexe
    alexehexe
    Teilnehmer

    Hi,

    ja, das ist bekannt.

    Als die Damen sich ihr Gesundheitszeugniss auf dem Amt holten, würden sie mit sicherheit darauf hingewiesen.

    War bei uns auch so, da ich selber aber hauptsächlich an der Kasse bin wird es geduldet, mit dem Hinweis, dass wir alle erwachsen sind und die Konzequenzen selber tragen müssen.
    Leider kann ich dadurch nur recht kurze Nägel tragen. :(

    #339622
    Profile photo of nrwcreation
    nrwcreation
    Mitglied

    huch das war mir nun auch neu, da ich aus dem Genre nicht komme (beruflich) – aber im Gesundheitswesen selber weiss ich, dass es offiziell auch nicht erlaubt ist …. aber ich kenne auch viele Krankenschwestern bzw. Arzthelferinnen die trotzdem Kunstnägel tragen!

    LG Anni

    #339615
    Profile photo of stern07
    stern07
    Mitglied

    Ich hab das auch nicht gewusst. Habe auch zwei Kundinnen – eine ist Krankenschwester, die andere arbeitet stundenweise im Altenheim. Die dürfen nur “dezente” Nägel tagen – also kurz und weißes French.
    LG

    #339614
    Profile photo of hollefrau
    hollefrau
    Mitglied

    Aus welchen Grund sind eigentlich Kunstnägel in diesen Berufssparten verboten?

    Sofern man net Kilometerlifitings hat, denk ich (man korrigiere mich bitte wenn falsch) sind Kunstnägel allein durch ihre glatte Oberfläche doch hygienischer als Naturnägel, oder?
    Und unterhalb kann man ja mit ner Nagelbbürste ran, dann is auch sauber, aber auch Naturnägel haben ja eine Unterseite…..

    Würde aber zu obiger rage gern eine fachliche oder offizielle Meinung haben. Wär ich echt neugierig.

    lg
    hollefrau (die Kinderturnen macht und Gott sei Dank Kunstnägel tragen darf dabei *gg*)

    #339619
    Profile photo of micky2102
    micky2102
    Mitglied

    Soweit mir bekannt ist gibt es keine einheitliche Gesetzgebung in Deutschland denn bei meinem Bäcker ist das ok und auch bei meinem Hausarzt und meine Freundin ist Krankenschwester und die hat schon seit Jahren Gelnägel. In einem Krankenhaus nur 10 km weiter ist es grundsätzlich verboten. Es ist in Deutschland reine Ermessenssache der jeweiligen Chefs oder wie in dem Fall des Gesundheitsamtes denn hier hat das Gesundheitsamt nix dagegen.

    #339605
    Profile photo of syrael
    syrael
    Mitglied

    Ich es nicht verstehen kann warum es verboten wird wenn man generell Handschuhe trägt ( tragen sollte) ?

    Ich hab 2 Freundinnen beim Bäcker, beiden mach ich zum üben die Nägel, kürze ist bei beiden Pflicht aber selbst dann machen wir nicht nur ne dezente French *g*
    Ob knalle rote Flamen oder aber Pink Glitzer mit Shapes eingearbeitet. Die Chefs hats nie gestört eher das Gegenteil ” Frau B. die sehn ja wieder genial aus, und gepflegt im Gegensatz zu manch anneren Nägeln hier ” . Aber habe beide die Pflicht ( wie alle Mitarbeiterinnen ) Handschuhe zu tragen.

    LG Syr …

    #339617
    Profile photo of silfra
    silfra
    Mitglied
    reenee;644072 wrote:
    Also ich hab grad sooooo nen Hals!!!
    Ich hab soeben 7 Stamm-Kundinnen verloren, weil ein Prüfer vom Gesundheitsamt in der Bäckerei war, von der 7 Mädels zu mir ins Nägel machen kommen…!!!:mad:
    Die Nägel müssen heut noch ab!!!

    Deutschland hat scho oftmal echt tolle Gesetze… “Gesetze, die die Welt nicht braucht”!!!

    LG Reenee

    ich hoffe du meinst nicht die aus konradsreuth die beim vetter arbeiten.aber so ist das nun mal.da dürfen die nägel laut gesetz nicht mal über die fingerkuppe hinausgehen.:confused:

    #339608
    Profile photo of reenee
    reenee
    Mitglied

    @ silfra
    nein nein, die sind nicht gemeint
    LG reenee

    #339604
    Profile photo of candy
    candy
    Teilnehmer

    Ich glaub sogar schon mal gehört zu haben, dass selbst Nagellack in manchen Krankenhäusern tabu ist…

    #339613

    Zu einem gewissen Grad ist das schon auch Ermessenssache des Chefs/der Chefin. Meine Schwester ist Bäckereifachverkäuferin. Bei dem letzten Bäcker, bei dem sie gearbeitet hat, waren die Kunstnägel nie ein Problem -trotz auffälliger Gestaltung. Dann hat sie sich woanders beworben und dort wurde sie vor die Wahl gestellt: Job bekommen und Nägel runter oder Absage und schöne Nägel.
    Ich für menen Teil verstehe nicht, warum jemand im Verkauf -und das ist als Bäckereifachverkäuferin ja auch der Fall- keine Kunstnägel tragen darf. Würden diese Personen hinten in der Backstube den Teig von Hand kneten müssen, dann könnte ich das ja noch nachvollziehen, aber so??? Also ich lass mich beim Bäcker o.ä. lieber von ner Dame mit gepflegten -ggf. modellierten- Nägeln bedienen als von einer, bei der ich schon von weitem sehe, dass sie zwar kurze Naturnägel trägt, aber vermutlich Kettenraucherin ist. Wenn ihr wisst was ich meine.

    Außerdem würde es völlig ausreichen, wenn -wie hier schon geschrieben wurde- die Damen einfach Handschuhe tragen!

    LG

    #339612
    Profile photo of diabolo3
    diabolo3
    Mitglied

    Zu mir kommt eine Metzgereifachverkäuferin,Altenpflegerinen, Küchengehilfin bis jetzt noch keine Problemme (Gott sei dank)..
    LG

    #339606
    Profile photo of nevaeva
    nevaeva
    Teilnehmer

    krass… ich finde es unhygienischer, wenn die weiber da das brot etc. alles mit ihren händen anfassen OHNE handschuhe an. also kunstnägel würden mich als kunden nicht stören, ehe die tatsache dass die da alles ohne handschuhe anfassen. meine freundin arbeitet beim metzger und sie muss handschuhe anziehen,wenn sie was nimmt. sie hat auch frenchnails….
    habe drei kundinnen, die in der altenpflege arbeiten und ich weiss, dass es eigentlich “verboten” ist, ebenso wie pink oder grün gefärbte haare oder extrem tattoos oder piercings. verboten zwar nicht vom gesetzgeber, sondern vom chef, der meint, dass die älteren menschen das ja nicht so kennen und sich deshalb gestört fühlen.
    kein plan….

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.