Bartagamenhaut

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  colina vor 8 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #24886

    groenix03
    Teilnehmer

    Hallo!

    Kann man auch die Haut von Bartagamen ins Gel einlegen? Wenn ja…geht es genauso wie mit Schlangenhaut…einfach ins feuchte Gel einlegen?

    LG nicki

    #384313

    maritta koch
    Teilnehmer

    Du kannst einlegen was Du willst solnge es Dir oder Deiner Kundin gefällt. ..

    Wie wäre es mal mit ausgetrockneten Würmern nach einem schönen Sonnentag. .. hihiiii. … oder Kellerasseln. .. hahaaa. .. sorry – Scherz.

    #384318

    groenix03
    Teilnehmer

    joa Maritta.. Heuschrecken oder Steppengrillen…..

    na dann mal danke für Deine Antwort

    LG Nicki

    #384329

    mutschekuh
    Teilnehmer

    ne süße kleine kakerlake im gel….find ich gut…lol…aber die werden ja so groß

    #384325

    bettina21
    Teilnehmer

    Ja kann man,
    ich nehme auch nur Bartagamenhaut, da die eine schöne, unterschiedliche Strucktur und auch Farbe hat. Finde ich persönlich schöner als Schlangenhaut.
    Lg

    #384319

    groenix03
    Teilnehmer

    ok…danke für eure antworten… werde es dann wohl mal testen..

    #384320

    groenix03
    Teilnehmer

    Schmetterlingsflügel stauben doch…oder nicht?

    #384323

    quecksilberlady
    Mitglied

    ich hätte da auch noch ne idee….

    wir fangen einen Weberknecht (für alle die ihn nicht Kennen…..Spinne mit laaaaaaaaaangen Beinen) sprühen ihn mit Haarlack. ..nicht Haarspray!…. ein und verziehren ihn ein wenig mit Airbrush in den passenden Farben der Modellage…
    Anschließend nehmen wir ihn vorsichtig mit der Pinzette und fixieren ihn mit Kleber auf dem Nagel….:rauch:

    kommt schon Mädels…besser als Acrylblümchen……:blink:

    ……………oder ist jemand gegen Spinnen allergisch?

    #384326

    magati
    Teilnehmer

    Andere spießen sie auf eine Nadel und stellen sie hinter Glas zur Schau.:rauch:
    Aber ich würde es auch nicht machen.
    Aber……es gibt ja auch welche aus Seide, das wär doch mal was;)

    #384327

    magati
    Teilnehmer

    @magati 733116 wrote:

    Andere spießen sie auf eine Nadel und stellen sie hinter Glas zur Schau.:rauch:
    Aber ich würde es auch nicht machen.
    Aber……es gibt ja auch welche aus Seide, das wär doch mal was;)

    Ich meine natürlich die Schmetterlinge.

    Ihhh Spinnen, :rauch:

    #384330

    mutschekuh
    Teilnehmer

    lady…ich stell meinen nagel zur verfügung…lol

    aber extra eine tot machen kommt nicht in die tüte…ok…

    #384331

    mutschekuh
    Teilnehmer

    ich lass meine hier in der wohnung auch leben…solange sie nicht giftgrün sind…hatte so eine im blumentopf…wollte sie aus dem fenster schmeissen und die hat sich aber nicht schmeissen lassen…dann hab ich sie, nach bestimmt 5 min, tot gemacht…hatte mir da frisch ne bananenpflanze ins haus geholt…hatte schiss das die giftig ist…denn so eine hab ich hier noch nie gesehen

    #384324

    quecksilberlady
    Mitglied

    boah neeeee das geht gaaaaaaaaaaaaaarnicht, die werden von mir sofort mit lauten Geschrei exekutiert….iiieeeggiiiittttt

    #384332

    mutschekuh
    Teilnehmer

    warum…wenn es dir weberdingens sind…die tun ja nüscht…nur bei den fetten schwarzen…da wirds eklig…die versuch ich aber vor die tür zu setzen…

    #384333

    kaathi85
    Teilnehmer

    Ha, Bartagamenhaut als Einleger? !? Klingt ja irgendwie fast schon pervers *g* Warte, ich grab mal ein bissl in unserem Terrarium rum, unsere Süße häutet sich gerade, wem soll ich was schicken? Nee Spaß! Also ich finde das nicht so hygienisch, wenn ich daran denke, wir waschen uns immer gleich die Hände nachdem wir unsere Bartagamen angefasst haben, die können ja irgendwelche Würmer intus haben oder anderes Zeugs woraufhin sie dann Kuren bekommen. Daher wollte ich die Haut net auf meinem Nagel zwischen versch. Gelschichten haben!

    LG Kathi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.