Bei einigen Kundinnen halten UV Gelnägel nicht, Acryl hingegen ja

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Bei einigen Kundinnen halten UV Gelnägel nicht, Acryl hingegen ja

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  happyviki vor 5 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #567787

    estefania
    Teilnehmer

    @bellajo
    benutzt du den nailcreator versiegeler dann auch als haftgel?

    #567791

    bellajo
    Teilnehmer

    Ja, das geht auch, besonders wenn immer an der selben stelle Liftings sind.

    #567799

    happyviki
    Teilnehmer

    bellajo, werde das mit deinen Gelen mal versuchen & den NN etwas weniger bearbeiten.

    Danke euch für die tollen Tips, ich werd jetzt einfach mal den versiegler von bellajo bestellen + 2 gele von LCN, mal schauen was bei raus kommt, werde euch berichten

    LG

    #567792

    bellajo
    Teilnehmer

    Hallo, Viki, ich nehme als hauptmarke Impuls von ABC Nailstore, auch Acryl arbeite ich mit ABC. Diesen nailcreator versiegeler ( nailprotector) habe ich auch auf Empfehlung gekauft und bin sehr zufrieden. Allerdings sollen generell die Gele der Firma nailcreator sehr gut sein, in einem anderen Forum haben schon etliche Mädels getestet und sind begeistert.

    #567786

    sternenzauber16
    Mitglied

    @bellajo 992208 wrote:

    Ja, das geht auch, besonders wenn immer an der selben stelle Liftings sind.

    Sollte man denn den Versiegler auch als Haftgel verwenden, damit es “besser” hält. Und es es wichtig, wie auch deren HP beschrieben, zum Schluss kurz Primer am Nagelrand und dann den Versiegler.
    Habe eine Friseurin, die leider Liftingsprobleme hat. Brauche dringend Tipps.

    #567793

    bellajo
    Teilnehmer

    Sternenzauber, die Vorgehensweise wie sie bei nailcreator beschrieben wird, funktioniert tatsächlich wenn man sich genau an die Anleitung hält. Also mit Primer Pinseln und so weiter…. Das mit dem Primer am nagelrand geht aber generell mit allen versieglern ganz gut. Der primer von nailcreator ist nicht säurearm, das heißt, ich würde ebenfalls einen mit Säure nehmen, damit es funktioniert, und zum Pinseln einen alten nailart Pinsel, damit du bloß nicht an die haut kommst.

    #567785

    sternenzauber16
    Mitglied

    Und hat schon hier jemand Erfahrungen mit dem Gel von nailcreator?

    #567783

    niki74
    Mitglied

    Noch mal so am Rande: Wenn Gel nicht hält kann es auch an bestimmten Erkrankungen oder Medikamenten nehmen…. hier kann man dann am besten auf Acryl ausweichen, das sollte dann (lt. Erfahrungswerten) zu 95% halten….

    #567784

    sternenzauber16
    Mitglied

    Seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem.

    ich trage das Aufbaugel auf. Beim Befeilen entstehen mir schon an den Rändern die ersten feinen Liftings. Woran kann das liegen? Sind meine UV Lampen bzw. die Röhren schon zu alt (9 Monate alt die Röhren, habe täglich 3-4 Kunden)

    Brauche dringend Rat 🙁

    #567782

    katrina
    Teilnehmer

    @sternenzauber16 1001255 wrote:

    Seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem.

    ich trage das Aufbaugel auf. Beim Befeilen entstehen mir schon an den Rändern die ersten feinen Liftings. Woran kann das liegen? Sind meine UV Lampen bzw. die Röhren schon zu alt (9 Monate alt die Röhren, habe täglich 3-4 Kunden)

    Brauche dringend Rat 🙁

    Ich denke, da ist es höchste Zeit zu wechseln. Ich habe ungefähr die gleiche Kundenzahl täglich und wechsel nach ca. 4 -5 Monaten die Röhren aus.

    #567774

    jecksties
    Teilnehmer

    Hallo, ich nehme auch den Primer und das

    #567775

    jecksties
    Teilnehmer

    @jecksties 1001263 wrote:

    Hallo, ich nehme auch den Primer und das Nail Protector von Nail Creator als Haftgel, als Aufbau nehme ich ein anderes Gel! Ich und meine Problemkundinnen sind absolut begeistert es hält wirklich Bombe und es gibt keine Liftings mehr !

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.